variable von einem script zum nächsten übergeben

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von forty2, 09.01.2009.

  1. #1 forty2, 09.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2009
    forty2

    forty2 Jungspund

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    ich versuche gerade ein script zu basteln dass mehrere unterscripte anschmeisst.
    dabei wollte ich aber im ersten script alle variablen deklarieren und diese an die nachfolgenden scripte übergeben.
    aber wie mach ich das?

    ausserdem wollte ich bei jedem script das ich ausführe mit time die zeit messen und diese dann in eine datei schreiben.
    nur leider funktioniert die nachfolgende variante nicht


    edit: der erste teil hat sich erledigt. hatte nen denkfehler drin. die parameter bzw. variablen kann ich jetzt also übergeben.
    bleibt nur noch mein time-problem...

    time script1.sh > zeit.txt

    das script gibt mir die zeit auf der konsole aus und legt eine leere zeit.txt an. was mach ich falsch?

    danke schonmal!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 saeckereier, 09.01.2009
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    EDIT: Quatsch mit Soße gewesen
     
  4. larry

    larry Tripel-As

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Wie man der man-page entnehmen kann, schreibt time die Ausgabe an stderr
     
  5. forty2

    forty2 Jungspund

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    hmm... auch wenn es meiner man-page nicht zu entnehmen ist :brav: ...

    was wäre denn eine alternative um die zeit zu messen dass ein script braucht?
     
  6. larry

    larry Tripel-As

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Warum denn jetzt eine Alternative?
    Wenn du den Ausdruck oben richtig klammerst, hast du genau was du willst?
    Code:
    (time script1.sh) 2> zeit.txt
    (Zsh/Bash)
     
  7. forty2

    forty2 Jungspund

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    cool, funktioniert!

    danke
     
  8. #7 saeckereier, 09.01.2009
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Ich hatte was ähnliches probiert, aber ein einfaches time echo test 2> test hat nicht geklappt, warum die Klammerung?
     
  9. #8 Gott_in_schwarz, 09.01.2009
    Gott_in_schwarz

    Gott_in_schwarz ar0

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    time führt den Befehl in einer pipe aus. Also leitet dein Befehl wohl nur den stderr vom echo-builtin in die Datei "test". (Schätz ich mal.)
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. larry

    larry Tripel-As

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Übrigens gibts auch noch die Option -o, falls dein Skript Fehler ausgibt und du diese Ausgaben nicht in deiner Datei haben willst.
     
  12. #10 Gott_in_schwarz, 09.01.2009
    Gott_in_schwarz

    Gott_in_schwarz ar0

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Man sollte vielleicht anmerken, dass es bei den meisten Leuten "zwei" time's geben wird: das shell builtin (wo man den Subshell workaround braucht) und das "normale" time, also als externes Programm. "help time" fürs builtin und "man time" fürs Programm. ("which time" für den vollen Pfad zum Programm.)
     
Thema:

variable von einem script zum nächsten übergeben

Die Seite wird geladen...

variable von einem script zum nächsten übergeben - Ähnliche Themen

  1. variable in einem script auf Gültigkeit als Dateinamen testen

    variable in einem script auf Gültigkeit als Dateinamen testen: Hallo, da ich in meinem Script ein Argument als Teil des Namens für die Ausgabedatei verwende, bekomme ich gerne mal (weil ich die...
  2. variable aus einem anderen Objekt nutzen

    variable aus einem anderen Objekt nutzen: variable aus einem anderer Klasse nutzen Nabend. Folgendes Problem: Ich hab 3 objekte. In dem zweiten hab ich eine Zahl in einen Integer...
  3. Linux 4.5 will UEFI-Variablen besser schützen

    Linux 4.5 will UEFI-Variablen besser schützen: Das Löschen bestimmter UEFI-Variablen kann manche Rechner nicht mehr startbar machen. Das kommende Linux 4.5 ergreift Maßnahmen dagegen, die im...
  4. Wie komme ich an den Inhalt des Inhalts einer Variable?

    Wie komme ich an den Inhalt des Inhalts einer Variable?: Hallo Zusammen, ich möchte meine Buildumgebung vereinfachen und besser zu automatisieren. Ein Skript schreibt Pfade in die env und diese...
  5. Textdatei zeilenweise in durchnummerierte Variablen schreiben

    Textdatei zeilenweise in durchnummerierte Variablen schreiben: Hi Leute, ich versuche folgendes Problem zu lösen. Ich möchte eine Textdatei einlesen und den Inhalt jeder Zeile in immer eine neue Variable...