/var Filesystem voll. Was löschen?

Dieses Thema im Forum "Unix Derivate & sonst. Unix Fragen" wurde erstellt von s1gny, 15.02.2007.

  1. s1gny

    s1gny Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.02.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Experten,
    ich bin neu im Forum, und entschuldige mich, dass ich als erstes gleich ne Frage stelle.

    Ich hab hier ne Solaris 7 maschine (Enterprise 250), auf der das /var-Filesystem voll ist (es ist 2GB gross). Wenn ich allerdings mit 'du' mir die Belegung anzeigen lasse, komme ich gar nicht auf den Wert, der eigentlich belegt sein soll. Beim Durchsehen der Dateien kann ich nix finden, was diese Grösse belegen könnte.

    Leider kenne ich mich mit Solaris nicht gut aus, darum meine Frage: gibts Dateien/Bereiche die nicht sichtbar sind oder was kann ich löschen, damit das wieder frei wird?

    Vielen Dank für Eure Mühe!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Keruskerfürst, 15.02.2007
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    z.B.: /var/tmp/
    und teilweise auch
    /var/log/
     
  4. #3 s1gny, 15.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2007
    s1gny

    s1gny Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.02.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Da sind keine Dateien drin, die nennenswerte Grösse haben.

    # df -k
    Dateisystem kByte belegt verf³gbar Kapazitõt Eingehõngt auf
    /proc 0 0 0 0% /proc
    /dev/dsk/c0t0d0s0 722449 60583 604071 10% /
    /dev/dsk/c0t0d0s6 2877268 898269 1921454 32% /usr
    fd 0 0 0 0% /dev/fd
    /dev/dsk/c0t0d0s1 1986439 1944989 0 100% /var
    /dev/dsk/c0t9d0s0 4356333 227914 4084856 6% /data1
    /dev/dsk/c0t9d0s1 4347355 2662064 1641818 62% /export
    /dev/dsk/c0t0d0s5 2507805 817503 1640146 34% /opt
    swap 599992 120 599872 1% /tmp


    # du -sk /var/tmp
    480 /var/tmp
    # du -sk /var/log
    59 /var/log

    es sind auch sonst keine Verzeichnisse auffällig, die eine dementsprechende Grösse haben.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Thema hat sich erledigt.
    Nach einem Neustart ist auf einmal ein Haufen Platz frei. Wie das geht, kA, wäre aber schon interessant.

    Danke jedenfalls für die Antwort.
     
  5. #4 supersucker, 15.02.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Hmm,

    hier würde sich ein Tool anbieten, welches dir für jedes Verzeichnis (und entsprechende Unterverzeichnisse) die Grösse (auch sortiert) anzeigt.

    Baobab ist ideal für sowas, aber ob es das für Solaris gibt weiss ich nicht.

    Im Zweifelsfall einfach mal die Sourcen ziehen und versuchen zu installieren.
     
  6. #5 tastenklopfer, 12.03.2007
    tastenklopfer

    tastenklopfer Solaris & Gentoo

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hi s1gny,
    das passiert wenn Prozesse in ein offenes Dateihandle schreiben ohne es zwischenzzeitlich zu aktualisieren. Scheinbar läuft bei Dir eine schlecht programmierte Software. Diese hatte eine/mehrere Datei(en) in /var geschrieben ohne "zwischenzuspeichern". Evt. auch ein Bug in der Software. Du solltest ein fsck deiner /var-Partition machen. Ggf. landen Fragmente der betreffenden Datei in /var/lost+found die Du Dir anschauen und ggf. zu einem Prozess zuordnen kannst.
    Tastenklopfer
     
Thema: /var Filesystem voll. Was löschen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. /var vollgelaufen debian

    ,
  2. var tmp löschen

Die Seite wird geladen...

/var Filesystem voll. Was löschen? - Ähnliche Themen

  1. Dateien im Verzeichnis /var/lib/sudo/[user]/ zu was

    Dateien im Verzeichnis /var/lib/sudo/[user]/ zu was: Hallo zusammen, ich bin auf das o.g. Verzeichnis gestossen und musste feststellen, dass in diesem Verzeichnis ca. 2300 Element enthalten sind und...
  2. Apache /var/www zu /home/ich/www wechseln

    Apache /var/www zu /home/ich/www wechseln: Servus, ich hab gerade ein neues Ubuntu installiert (13.10) und einen neuen Apache. Nun will ich, dass mein Apache standardmäßig das verzeichnis...
  3. Endlosschleife /var/named/chroot

    Endlosschleife /var/named/chroot: Hallo, ich habe ein kleines Problem auf meinem Root Server mit Centos 6.2 habe ich seit neustem eine Endlosschleife in dem Verzeichnis...
  4. /var/spool/cups läuft voll

    /var/spool/cups läuft voll: Hallo Weiß hier jemand wofür die Dateien in /var/spool/cups und /var/spool/cups/tmp sind?
  5. Frage zu /var/run

    Frage zu /var/run: Hallo Wird das Verzeichnis /var/run, ähnlich, wie proc, und sys bei jedem Systemstart neu generiert, oder muß /var/run vorhanden sein. Hab...