UT2004 will nicht starten

Dieses Thema im Forum "Games" wurde erstellt von q-rios, 02.05.2007.

  1. q-rios

    q-rios Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg nähe Stuttgart
    Ich habe auch schon hier in der SuFu (auch Google) etwas gefunden, allerding hilft mir davon nichts.

    Ich hab UT über den linux_installer auf der DVD installiert

    Allerdings wenn ich übers Terminal versuch UT zu starten dann bekomm ich leider den Fehler:

    Code:
    Xlib:  extension "XFree86-DRI" missing on display ":0.0".
    WARNING: ALC_EXT_capture is subject to change!
    Couldn't set video mode: Couldn't find matching GLX visual
    
    
    History: 
    
    Exiting due to error
    
    Graka: ATI Radeon 9800 Pro
    Treiber von ATI.de (AMD) heruntergeladen, installiert -> ohne Probleme
    (Ubuntu 7.04)

    UT habe ich glaube auch richtig gepatcht : )
    Patch runtergladen, entpackt und komplett in das installierte Verzeichnis kopiert.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Kommentiere dri mal aus.

    btw: wieso hast du eigentlich XFree?
     
  4. #3 Athur Dent, 02.05.2007
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    So wie ich das sehe ist DRI in der xorg.conf nicht aktiviert.

    edit: ich sge jetzt nicht das buli schneller war - sag ich nich :-)
     
  5. q-rios

    q-rios Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg nähe Stuttgart

    Gemacht

    Code:
    Section "Module"
            Load  "i2c"
            Load  "bitmap"
            Load  "ddc"
    #       Load  "dri"
            Load  "extmod"
            Load  "freetype"
            Load  "glx"
            Load  "int10"
            Load  "vbe"
    EndSection
    
    selbiges:

    Code:
    Xlib:  extension "XFree86-DRI" missing on display ":0.0".
    open /dev/[sound/]dsp: Device or resource busy
    Couldn't set video mode: Couldn't find matching GLX visual
    
    
    History: 
    
    Exiting due to error
    
     
  6. #5 root1992, 03.05.2007
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    "Couldn't find matching GLX visual" hm vll bringts was, wenn du die Treiber neu installierst, bei mir hat es was bei einem ähnlichen Fehler was gebracht.
     
  7. q-rios

    q-rios Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg nähe Stuttgart
    Treiber deinstalliert, dann dpkg-reconfirgure
    Treiber wieder installiert, dann aticonfig --initial --input=/etc/X11/xorg.conf

    selbiges :/
     
  8. q-rios

    q-rios Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg nähe Stuttgart
    Weiß hier denn niemand was?
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Pascal42, 17.05.2007
    Pascal42

    Pascal42 Routinier

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vaihingen/Enz
    Also ich hab mit meiner ATI-Karte ein ähnliches Problem, solange ich XGL laufen hab. Das abschalten und ne neue Sitzung starten hilft.
     
  11. #9 bitmuncher, 17.05.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Beim ersten Mal startet das Spiel mit einer Auflösung von 640x480 vermute ich mal. Dazu muß dieser Video-Modus vom X-Server auch unterstützt werden. Die Fehlermeldung

    Code:
    Couldn't set video mode:
    weist darauf hin, daß die Auflösung, die das Spiel nutzt nicht unterstützt wird bzw. nicht in der xorg.conf eingetragen ist. Wie sieht denn die Section "Screen" bei dir aus?
     
Thema:

UT2004 will nicht starten

Die Seite wird geladen...

UT2004 will nicht starten - Ähnliche Themen

  1. ut2004-Demo und Postal2-demo laufen nicht

    ut2004-Demo und Postal2-demo laufen nicht: Hi, ich habe mir gestern aus langeweile (und wollte mal Spilele unter linux mal testen) mit die ut2004-Demo und Postal2-demo mir runtergeladen....
  2. UT2004 unter opensuse 11

    UT2004 unter opensuse 11: Nachdem meine suse 11 nun richtig gut läuft, hab ich mal meine ut2004 dvd rausgeholt und installiert...:) Hat alles wunderbar geklappt...!!! Nur...
  3. Kein Ton mit UT2004

    Kein Ton mit UT2004: Hallo ! Als ich heute UT2004 gestartet habe, blieben die Boxen auf einmal stumm - warum auch immer - gestern abend lief noch alles rund....
  4. UT2004 - $kat-Gaming (Sponsored Clan) such Leute

    UT2004 - $kat-Gaming (Sponsored Clan) such Leute: Hi Leute, vielleicht gibts auf dem Board ja noch ein paar Leute die UT2004 spielen und einem Clan beitreten wollen. http://www.skat-gaming.com/...
  5. UT2004 Probleme (Sound und Performance)

    UT2004 Probleme (Sound und Performance): Ich habe große Probleme mit UT 2004 nach der installation. Sound habe ich noch gar nicht zum laufen gebracht und in denn Spiel gibt es starke...