useradd unter PHP ausführen

Dieses Thema im Forum "Ruby, php, Perl, Python ..." wurde erstellt von JtR, 04.04.2006.

  1. #1 JtR, 04.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2006
    JtR

    JtR Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    das Board hier macht insgesamt nen recht ungepflegten Eindruck, aber ich versuche es trotzdem mal. Vielleicht gibt es hier ja nen richtigen Linux-PHP-Profii unter euch?

    Also, das Problem ist folgendes:
    Ich habe ein PHP-Skript welches periodisch über einen CRON-Job mit Admin-Rechten gestartet wird. Dieses Skript wird über eine Datenbank mit Benutzernamen "gefüttert", und soll für jeden Namen einen entsprechenden Benutzer anlegen.

    Normalerweise geht das unter Linux mit

    useradd [accountname] -m -s /bin/false -p pw_crypt_string

    Wenn man das ganze manuell vom Prompt aus ohne Angabe des verschlüsselten Passworts (pw_crypt_string) durchführt, funktioniert das problemlos, da man dann von useradd nach einem Passwort gefragt wird. useradd verschlüsselt das ganze dann korrekt und schreibt es in die /etc/shadows-Datei

    Die große Frage ist: woher bekomme ich einen gültigen Crypt-String für den useradd Befehl?

    Wenn ich ein einfaches crypt($pw) unter PHP ausführe, kommt irgendein komischer DES3-verschlüsselter Code bei raus. Linux scheint aber von sich aus ein BLOWFISH-verschlüsseltes Passwort zu erwarten?!

    Kann mir jemand etwas Starthilfe geben? *grins*


    Gruß

    Jack

    PS. Bitte keine Diskussion darüber, ob es Sinn macht, Benutzer automatisch anlegen zu lassen! ;-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 zyon, 04.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2006
    zyon

    zyon undeadlyBSD

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    für diese falsche und dumme aussage muss es eigentlich eins auf die mütze geben.

    :rtfmb:

    PHP:
    <?php
    if (CRYPT_STD_DES == 1) {
       echo 
    'Standard DES: ' crypt('rasmuslerdorf''rl') . "\n";
    }

    if (
    CRYPT_EXT_DES == 1) {
       echo 
    'Extended DES: ' crypt('rasmuslerdorf''_J9..rasm') . "\n";
    }

    if (
    CRYPT_MD5 == 1) {
       echo 
    'MD5:          ' crypt('rasmuslerdorf''$1$rasmusle$') . "\n";
    }

    if (
    CRYPT_BLOWFISH == 1) {
       echo 
    'Blowfish:    ' crypt('rasmuslerdorf''$2a$07$rasmuslerd...........$') . "\n";
    }

    // http://de3.php.net/crypt !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    // http://www.wiki.cc/php/Crypt_Blowfish  Habe ich mir noch nicht durchgelesen !

    ?> 
     
  4. #3 damager, 04.04.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    da muss ich dir fast recht geben :oldman
    ... die kategorien sind klar strukturiert und es gibte ne suchfunktion :]

    evtl. sucht er einfach nur ein forum mit fertigen lösungen :think: ?
     
  5. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
  6. #5 damager, 04.04.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    der war gut :]
    er wollte doch keine diskussion haben ob es sinn macht bzw. ob man sich damit einer potentielle gefahr hergibt.
     
  7. #6 VuuRWerK, 06.04.2006
    VuuRWerK

    VuuRWerK Bin fleißig dabei :)

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Nachdem ich seine erste Aussage gelesen habe wusste ich sofort das ich DEM nicht helfe...

    PHP_Profi für Verschlüssellungen suchen ... -.- OMG! :D:D:D

    // Sry musste sein :)

    Gut Schuß
    VuuRWerK ;)
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

useradd unter PHP ausführen

Die Seite wird geladen...

useradd unter PHP ausführen - Ähnliche Themen

  1. useradd disabled-login geht das unter suse

    useradd disabled-login geht das unter suse: Hallo, ich versucher gerade einen User unter openSUSE anzulegen der sich allerdings nicht am System anmelden können darf. Unter debian kenne ich...
  2. useradd expiredate

    useradd expiredate: Hallo zusammen, an welcher Stelle kann ich das expiredate eine Benutzers ersehen? Ich habe einen angelegt, im Format JJJJ-MM-TT das scheint...
  3. useradd...

    useradd...: hi. habe folgendes problem, bzw frage. kann ich einen user anlegen, der wie ein ftp-account user nur in seinem ordner rechte hat und im...
  4. useraddscript

    useraddscript: Hat jemand von euch ein Script, welches den Befehl "useradd" nachstellt, also praktisch die übergebenen Parametern per Hand wie eingetippt in die...
  5. useradd problem

    useradd problem: erstmal Hi bin neu hier ;-) also ich möchte auf mein linux root nen neuen user adden dazu gebe ich useradd ein doch dann kommt das...