user problem unter (x)ubuntu

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von costi, 23.12.2006.

  1. costi

    costi Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte xubuntu in der alternate version instaliert, und vergessen mit welchen befehl der benutzer oem geloescht wird und irgendein anderes zeugs auch verändert wird
    nun hatte ich mich mit oem gemuetlich gemacht, hatte aber danach das beduerfniss doch lieber den traditionelen r00t als benutzer namen zu haben
    hab dan den neuen benutzer ertellt und das einfach \home\oem einfach meien benutzer angepasst und dabei wohl die ganzen .* dateien ignoriert die da irgendwie rumlagen
    deswegegen komme ich jetzt nur noch mit eine failsafe terminal season rein. versuche damit mit rename einfach es zurückumzubenen schlugen mit einen syntax-error von rename (!?) fehl. (nach der fehelrmeldung zu beurteilen ist rename wohl in perl geschrieben, diesen ueberhaubt nicht zu erköerenden fehler manuell zu beheben ist also fuer mich unmoeglich (perl stinkt naemlci bis zum himmel :) :) :) ))


    also wattn nu?

    beachetet bitte auch das ich in sachen unix noch ein relativ blutigen anfanger bin


    danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CMW

    CMW Hä ?!

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    beneutze einfach mv anstelle von "rename" (noch nie gehoert...) und Frickel das nächste mal nicht am System 'rum wenn Du ein Anfänger bist, sondern mach' es vernünftig (neuen Nutzer Anlegen, Dateien die man noch haben will mit mv(!) verschieben und alten Ordner und Benutzer löschen).
     
  4. #3 costi, 23.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2006
    costi

    costi Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    mit rename kann man wohl nur dateien unbenenen

    ich glaub aber das ich mir nen neuen user machen kann der dan alles ausfressen darf, wie macht man das aber zeielen orientiert?


    ps:
    halbjaresnoten ruuuuuuuhhhhlz

    edit:
    boaahahah!! hab mv /home/r00t oem eingegeben und jetzt ist mein agnzer /home/r00t ordner verschwunden!

    ok, neue user mache ich mit useradd aber wie erstelle ich root user?
     
Thema:

user problem unter (x)ubuntu

Die Seite wird geladen...

user problem unter (x)ubuntu - Ähnliche Themen

  1. Samba 3 und das Userid Problem

    Samba 3 und das Userid Problem: Hallo, also wie der Name schon sagt, ich habe ein Problem mit einen Samba3 Server. Ihr wisst ja, in großen Serverumgebungen dauert es ein Stück,...
  2. RegEx Problem ... grep kein \. außer \.name

    RegEx Problem ... grep kein \. außer \.name: Hallo Leute, ich möchte gerne einen regulären ausdruck zum filtern bestimmter dateien außer 1 bestimmten. Konkret bedeutet das ich möchte alle...
  3. GetUserName Problem mit Visual C++

    GetUserName Problem mit Visual C++: Ich wollte den Namen des PC Users mit GetUserName auslesen. #include <windows.h> #include <tchar.h> #include <stdio.h> #include <iostream> using...
  4. Problem mit Userberechtigungen

    Problem mit Userberechtigungen: Hallo Forum! Ich haette da mal ein Problem (gehört wohl eher in die Beginner Kategorie...) Folgende Situation: Samba Version 3.0.28a auf...
  5. [MPD+ALSA]Problem: Keine Musikwiedergabe als user mpd

    [MPD+ALSA]Problem: Keine Musikwiedergabe als user mpd: Hi Ich habe folgendes Problem: Sobald ich mpd als nicht privilegierter User "mpd" der mitglied der gruppe "audio" ist starte, kreigt ich keine...