User anlegen SuSE 9.2 Pro

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von netsurfer2000, 18.01.2005.

  1. #1 netsurfer2000, 18.01.2005
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2005
    netsurfer2000

    netsurfer2000 Eroberer

    Dabei seit:
    11.03.2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich hab eigentlich nur eine kurze Frage.....

    Ich habe SuSE 9.2 Pro und Samba 3 auf meinem Fileserver laufen, jetzt möchte ich unter SuSE User ohne Login Shell und ohne Home Verzeichniss anlegen die nur zur Authentifizierung von Samba genutzt werden. Soweit so gut, unter SuSE 9.0 hab ich dass folgendermasen gemacht:

    useradd -g users -s /bin/false -d /dev/null username und dann den dazu gehörenden Samba User erstellt.....


    Jetzt unter 9.2 sagt er mit dass /dev/null kein gültiges home Verzeichniss ist!

    Wie kann ich unter SuSE 9.2 Pro nun einen User ohne Home - Verzeichniss anlegen, wenn nicht mit /dev/null??

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!!!!

    MfG netsurfer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ratatosk, 18.01.2005
    Ratatosk

    Ratatosk /dev/null

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also, wirklich was gefunden hab ich weder bei Google noch in den mir vorliegenden Handbüchern bzw. Manpages, aber soooo sehr intensiv hab ich auch nich geguckt, kann also gut sein daß es da noch andere Möglichkeiten gibt als die da:

    useradd -g users -s /bin/false username && rm -f /home/username

    Ersteres sollte zu dem User auch das Standard-Home-Verzeichnis (/home/username) anlegen, zweiteres killt selbiges einfach....

    Gruß, Oli
     
  4. #3 netsurfer2000, 18.01.2005
    netsurfer2000

    netsurfer2000 Eroberer

    Dabei seit:
    11.03.2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Danke, werd ich mal ausprobieren!!!!
     
  5. #4 netsurfer2000, 18.01.2005
    netsurfer2000

    netsurfer2000 Eroberer

    Dabei seit:
    11.03.2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Danke, hat super funktioniert!!!!
    Hät ich auch selber drauf kommen können.... 8)

    MfG netsurfer2000
     
  6. #5 hex, 19.01.2005
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2005
    hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    /dev/null ist der "Papierkorb" von Linux! Alles was da "gespeichert" wird ist [edit]sofort[/edit] wech :)

    regards hex
     
  7. #6 damager, 19.01.2005
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    ich denke das weiss er auch ... er will ja eben einen user ohne HOME haben.
    ausserdem ist alles was nach /dev/null kommt sofort weg ...und nicht erst nach dem reboot :oldman :D
     
  8. #7 qmasterrr, 19.01.2005
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    Es ist nicht erst nachdem reboot weg, sondern sofort.
     
  9. #8 damager, 19.01.2005
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    ich war schneller :devil:
     
  10. #9 hex, 19.01.2005
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2005
    hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hm. okok. klugscheißparade beendet *joke* :D
    ich geb mich geschlagen!
    hab halt nie nachgeschaut, aber ich meinte, dass man das noch zurück holen konnte! naja...muss ich mich wohl verlesen haben ;)

    noch was zu dem useradd: "-M" sollte das anlegen eines home-verzeichnisses verhindern!


    regards hex
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 netsurfer2000, 19.01.2005
    netsurfer2000

    netsurfer2000 Eroberer

    Dabei seit:
    11.03.2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ich werd auch mal "-M" ausprobieren, dank dir..... aber der erste Tipp hat es auch schon gebracht, da stand ich wohl auf dem Schlauch!!!! Hät ich ja auch selber drauf kommen können!

    Dass mit /dev/null war mir klar, es war ja meine Absicht dass Home Verzeichniss in die Tonne zu treten.... so hab ich es ja bei meinem SuSE 9.0 Pro gemacht und da hatte es funktioniert!

    Danke für eure schnelle Hilfe!! :))
     
  13. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hehe. passt scho!
    das mit "/dev/null" hab ich nur net ganz geblickt, was du damit wolltest, aber jetzt ist klar :)

    regards hex
     
Thema: User anlegen SuSE 9.2 Pro
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. user anlagen suse

    ,
  2. suse user erstellen

Die Seite wird geladen...

User anlegen SuSE 9.2 Pro - Ähnliche Themen

  1. [Debian] User + gruppe mit rechten anlegen?

    [Debian] User + gruppe mit rechten anlegen?: Hallo, liebes Unixboard Ich habe folgendes problem ich hab en Root ssh login verboten. So das es nicht möglich ist mit root einzuloggen. ich...
  2. CentOS User automatisch anlegen

    CentOS User automatisch anlegen: Hallo zusammen, für meine Arbeit muss ich CentOS benutzen. Dort möchte ich automatisiert mit einem Perlscript User anlegen und diesen ein...
  3. FTP user anlegen!

    FTP user anlegen!: Hallo Leute! (1 vorweg ich habe debian) Und zwar hette ich gerne gewusst wie ich einen FTP user anlegen kann für den www ordner unter /var/www...
  4. User anlegen/verwalten

    User anlegen/verwalten: Hi Zusammen, möchte einen speziellen Benutzer erlauben, neue Benutzer anzulegen oder solche die dieser angelegt hat(und nur diese) , zu...
  5. LDAP User für Samba anlegen

    LDAP User für Samba anlegen: [SOLVED] LDAP User für Samba anlegen Hallo Leute, ich habe hier nach langem Ausprobieren, howtos lesen und Foren durchstöbern eine Sambadomäne...