USB-Stick rein - Linux aufgehängt

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von John Doe, 27.11.2004.

  1. #1 John Doe, 27.11.2004
    John Doe

    John Doe King Dingeling

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute!

    Ich habe ein Problem mit meinem USB-Stick. Sobald ich den Stick anschliesse, hängt sich mein Linux auf... Ohne wenn und aber. Wenn ich den beim booten angeschlossen habe, dann hängt der sich bei "USB-Controller initialisieren" auf.

    Was soll ich bloss tun?


    John Doe

    PS: Unter Windows XP funktioniert der einwandfrei...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Lass mich raten: SuSE und/oder Kernel 2.4x?
    Gleiches Problem hier.
    Bei mir brachte erst ein Kernel Update die Lösung.
    Falls andere Distri or so ... bitte genauere Systemspecs :=)
     
  4. Mairos

    Mairos Doppel-As

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem konnte ich damals beheben, indem ich im bios die Option "usb device legacy" oder so ähnlich auf disabled gestellt habe!

    cya mairos
     
  5. #4 John Doe, 28.11.2004
    John Doe

    John Doe King Dingeling

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    ich habe RH9 und Kernel 2.4.xx. Ich habe mir aber gerade den 2.6-Kernel runtergeladen. Werde den nachher ausprobieren. Das mit dem usb legacy werde ich aber auch ausprobieren.
     
  6. #5 John Doe, 30.11.2004
    John Doe

    John Doe King Dingeling

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    @Mairos: Ich habe die Option im BIOS abeschaltet. Jetzt wird der Stick auch erkannt wenn ich den einstecke. Aber wenn ich die Partition darauf mounten will, kommt ein Fehler... mal schaun was google sagt...
     
  7. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Versuchst du ihn per /dev/sda oder /dev/sda1 zu mounten?
     
  8. #7 qmasterrr, 01.12.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    Also ich für meinen teil bin kein hellseher,
    könntest du bitte schreiben
    a) was du eingegeben hast
    b) was dmesg zum stick sagt
    c) die fehlermeldung posten.

    Sonst ist das mit dem Helfen etwas schwer.
    :)
     
  9. Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D -> BW -> Karlsruhe
  10. khs

    khs Routinier

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Das beste, was ich dazu je gehoert habe, war, dass zwei Rechner des selben Herstellers (FS) beim Einstecken des USB-Sticks unerweckbar abgestuerzt sind. Ein anderer wiederum ging nur ein bisschen nicht, danach war, wenn ich mich recht entsinne, die GraKa kaputt. Nur vom Einstecken, das sind alles auch Nerds, die haben da nix zerkonfiguriert.
    Hilft nur leider keinem weiter, die Geschichte...

    -khs
     
  11. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    In der PC-Welt war neulich interessanter ein Artikel.
    Die einen USB Sticks sind besser abgeschirmt - die anderen weniger gut.
    Je nachdem ob beim Verbinden mit dem PC ein Funke überspringt, kann es dann schonmal vorkommen, dass der PC hängenbleibt oder die Daten auf dem Stick futsch sind oder gar der ganze Stick den Geist aufgibt.....
    Ich hatte bisher keine Probleme! ;)
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 John Doe, 02.12.2004
    John Doe

    John Doe King Dingeling

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    ich habe herausgefunden wodran es lag: ich habe versucht /dev/sda1 zu mounten, dabei muss ich /dev/sda4 mounten... jetzt klappt alles ;-)
     
  14. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    gut so
     
Thema:

USB-Stick rein - Linux aufgehängt

Die Seite wird geladen...

USB-Stick rein - Linux aufgehängt - Ähnliche Themen

  1. Mobiles Linux auf USB-Stick

    Mobiles Linux auf USB-Stick: Hallo, ich würde mir gerne auf einem USB-Stick eine Partition einrichten, auf der ein bootbares Linux ist. ich hatte schon ein Knoppix drauf,...
  2. SSD auf einen (geringfügig) kleineren USB-Stick wiederherstellen

    SSD auf einen (geringfügig) kleineren USB-Stick wiederherstellen: Hallo, ich habe hier ein Ubuntu, instaliert auf einer SSD. Für einige Systemtests möchte ich das System auf einen USb-Stick klonen, der leider...
  3. Bootpartition von CentOS7 auf USB-Stick vergrößern

    Bootpartition von CentOS7 auf USB-Stick vergrößern: Hallo, ich knabbere mir schon seit einer Weile an folgendem Problem: auf einem HP Microserver G1610T habe ich CentOS7 installiert. Aus...
  4. »Discover Haiku« - BeOS-Nachbau auf USB-Stick

    »Discover Haiku« - BeOS-Nachbau auf USB-Stick: Der US-amerikanische Softwareanbieter TuneTracker hat eine Distribution auf Basis des BeOS-Nachbaus »Haiku« auf USB veröffentlicht. Neben dem...
  5. Speicherort wenn eingebundener USB-Stick nicht da ist

    Speicherort wenn eingebundener USB-Stick nicht da ist: Hallo, ich habe bei mir einen USB-Stick eingebunden und wollte darauf Downloads speichern. Jetzt habe ich durch Zufall festgestellt, dass der...