Usb Stick funzt nicht?

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von Martin-columbus, 01.12.2005.

  1. #1 Martin-columbus, 01.12.2005
    Martin-columbus

    Martin-columbus Jungspund

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe momentan Damn small Linux auf meinem Laptop installiert. Leider erkennt der jedoch keine Usb-sticks (oder hab ich da falsch geguckt?).
    Beim Hochfahren kommt immer die Meldung :"Usb found, managed by hotplug".
    Aber wenn Linux dann fertig hochgefahren ist, ist da nirgends der Usb-stick zu finden.. bei dem Diskettenlaufwerk ist es genauso..
    Weis jemand was man da machen kann?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodspeed, 01.12.2005
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Äh ... wo suchst Du denn?
    USB-Sticks sollten als SCSI-Devices erkannt werden, d.h. ja nach Partitionierung als /dev/sdX oder /dev/sdXY mit X = a,b,c ... und Y=1,2,3 ...

    Erscheinen im Syslog irgendwleche Einträge, wenn Du den Stick ansteckst?
     
  4. #3 Martin-columbus, 01.12.2005
    Martin-columbus

    Martin-columbus Jungspund

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Unter /dev giebt es leider nix mit "sd" es giebt die Ordner "scsi" und "usb" aber da ist es auch nicht drinnen.
    Wo ist da der Syslog?
     
  5. #4 Goodspeed, 01.12.2005
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    /var/log/syslog ...

    Am besten per tail -f /var/log/syslog in irgendeiner Konsole mitticken lassen ...
     
  6. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Steck mal einen USB-Stick ins Geraet, waehrend es bereits laeuft, und gib dann "dmesg" ein. Dort sollte dann eine kleine Zusammenfassung erscheinen, was fuer ein Geraet es ist und welche Partitionen erkannt worden sind.

    Wenn es Dir hier nicht weiterhilft, schick doch mal die letzten paar Zeilen der dmesg-Ausgabe hierher.
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Martin-columbus, 01.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2005
    Martin-columbus

    Martin-columbus Jungspund

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Danke für eure Antworten!
    Mit dmesg kamen folgende letzte Zeilen raus:
    Warning: USB Mass Storage data integrity no assured
    USB Mass storage device found at 4
    scsi singledevice 2 0 0 1
    scsi singledevice 2 0 0 2
    scsi singledevice 2 0 0 3
    scsi singledevice 2 0 0 4
    scsi singledevice 2 0 0 5
    scsi singledevice 2 0 0 6
    i8253 count too high! resetting..
    i8253 count too high! resetting..
    i8253 count too high! resetting..
    i8253 count too high! resetting..
    i8253 count too high! resetting..
    i8253 count too high! resetting..


    "tail -f /var/log/syslog " habe ich auch mal eingegeben, aber in der Datei "syslog" steht immer noch nix. Ich habe mal zwischendurch von einer Knoppix-distro gestartet, und die hat alles einwandfrei erkannt. Aber das war "Knoppix 3.1" die ist ja schon etwas älter, macht das viel aus im Vergleich zu den neuen?

    EDIT:
    Ich installe jetzt mal knoppix auf die Festplatte, nen neueres als 3.1 hab ich leider grad nicht da..
    EDIT2:
    so ich werd jetzt wohl doch erst mal wieder dsl installieren, dieses Knoppix gefällt mir nicht so von der Oberfläche her. Das mach ich aber morgen mit dem neu installen..
     
  9. #7 Martin-columbus, 02.12.2005
    Martin-columbus

    Martin-columbus Jungspund

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal!

    Inzwischen habe ich wieder Dsl drauf installiert! Ich habe jetzt noch einmal einen Stick angeschlossen und diesmal hat mir "demsg" die Daten von dem Speicherstick alles angezeigt, aber dieses "Warning: USB Mass Storage data integrity no assured" kam wieder..
     
Thema:

Usb Stick funzt nicht?

Die Seite wird geladen...

Usb Stick funzt nicht? - Ähnliche Themen

  1. O2 Internet Stick funzt bei SUSE 11.0 nicht

    O2 Internet Stick funzt bei SUSE 11.0 nicht: Hi Ihr.. Folgendes: Ich habe mir vor kurzem den O2 Internet Stick besorgt und bin damit im grossen und ganzen recht zufrieden. Wie viele andere...
  2. USB Stick gesperrt

    USB Stick gesperrt: ′
  3. Mobiles Linux auf USB-Stick

    Mobiles Linux auf USB-Stick: Hallo, ich würde mir gerne auf einem USB-Stick eine Partition einrichten, auf der ein bootbares Linux ist. ich hatte schon ein Knoppix drauf,...
  4. MagicStick erhält Ubuntu Core als Alternative

    MagicStick erhält Ubuntu Core als Alternative: MagicStick ist ein derzeit auf Indiegogo finanzierter PC-Stick, der ein TV-Gerät in einen Smart-TV verwandeln soll. Wegen des großen Erfolgs ist...
  5. SSD auf einen (geringfügig) kleineren USB-Stick wiederherstellen

    SSD auf einen (geringfügig) kleineren USB-Stick wiederherstellen: Hallo, ich habe hier ein Ubuntu, instaliert auf einer SSD. Für einige Systemtests möchte ich das System auf einen USb-Stick klonen, der leider...