USB-Stick formatieren

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Kleinweich, 25.09.2008.

  1. #1 Kleinweich, 25.09.2008
    Kleinweich

    Kleinweich Tripel-As

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Habe meine USB-Sticks offenbar durch "unsicheres Entfernen" zerschossen.:rtfm::D

    Sie weigern sich irgendwie zu reagieren, ab und zu erlauben Sie es noch, Dateien draufzuschmeißen, aber löschen scheitert - auch als root - immer wegen "Fehlende Berechtigung".

    Jemand eine Idee??(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. c0re

    c0re Debian Guy

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Schonmal das Dateisystem Überprüfen lassen, "e2fsck /dev/sd*" ?
     
  4. #3 Kleinweich, 30.09.2008
    Kleinweich

    Kleinweich Tripel-As

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ähm ... bei mir gibt's dann: command not found !:(
     
  5. Gast1

    Gast1 Guest

    Code:
    # which e2fsck
    (auch wenn e2fsck > 95% der falsche Befehl für einen USB-Stick ist.)
     
  6. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    schau dir auch mal s.m.a.r.t an. glaube, damit sollte man auch den USB Stick testen können
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Bâshgob, 30.09.2008
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Mach das mal in der Konsole und poste den Output[1], auch das Ergebnis von "fdisk -l" (<= kleines L) und "dmesg|grep -i usb" bzw. "dmesg|grep -i sd".

    [1]Benutze dazu bitte Codeblöcke!
     
  9. #7 Kleinweich, 25.10.2008
    Kleinweich

    Kleinweich Tripel-As

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Danke - schon einmal. Zur Zeit zuviel Stress - mailde mich bei Gelegenheit.
     
Thema:

USB-Stick formatieren

Die Seite wird geladen...

USB-Stick formatieren - Ähnliche Themen

  1. Mobiles Linux auf USB-Stick

    Mobiles Linux auf USB-Stick: Hallo, ich würde mir gerne auf einem USB-Stick eine Partition einrichten, auf der ein bootbares Linux ist. ich hatte schon ein Knoppix drauf,...
  2. SSD auf einen (geringfügig) kleineren USB-Stick wiederherstellen

    SSD auf einen (geringfügig) kleineren USB-Stick wiederherstellen: Hallo, ich habe hier ein Ubuntu, instaliert auf einer SSD. Für einige Systemtests möchte ich das System auf einen USb-Stick klonen, der leider...
  3. Bootpartition von CentOS7 auf USB-Stick vergrößern

    Bootpartition von CentOS7 auf USB-Stick vergrößern: Hallo, ich knabbere mir schon seit einer Weile an folgendem Problem: auf einem HP Microserver G1610T habe ich CentOS7 installiert. Aus...
  4. »Discover Haiku« - BeOS-Nachbau auf USB-Stick

    »Discover Haiku« - BeOS-Nachbau auf USB-Stick: Der US-amerikanische Softwareanbieter TuneTracker hat eine Distribution auf Basis des BeOS-Nachbaus »Haiku« auf USB veröffentlicht. Neben dem...
  5. Speicherort wenn eingebundener USB-Stick nicht da ist

    Speicherort wenn eingebundener USB-Stick nicht da ist: Hallo, ich habe bei mir einen USB-Stick eingebunden und wollte darauf Downloads speichern. Jetzt habe ich durch Zufall festgestellt, dass der...