USB Problem

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von xmarcusx, 30.06.2007.

  1. #1 xmarcusx, 30.06.2007
    xmarcusx

    xmarcusx Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe seit kurzem ein kleines Problem mit USB. Ab und zu nach unregelmäßigen Abständen funktioniert meine Maus nicht mehr. Wenn ich den USB-Stecker von der besagten Maus aus dem Slot ziehe und gleich wieder rein stecke funktioniert alles auch wieder. (Ich habe 6 USB-Slots; habe es auch schon an anderen probiert, aber gleiches Problem)

    Dieses Problem ist mir bei Fedora Core mit Kernel 2.6.21 und Centos mit 2.6.18 passiert. Wie kann ich herausfinden, obs am Kernel oder an der Maus oder am Board liegt?

    Ich hoffe es kann mir jemand helfen :-)

    Danke für euere Hilfe!

    Gruß, Marcus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. blur

    blur Tripel-As

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    schon mal im Bios nachgeschaut? Was ist da bzgl. USB eingeschaltet. Vielleicht vor kurzem etwas dort geändert?


    Gruß
    Blur
     
  4. Buchi

    Buchi Routinier

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hast du möglicherweise vor kurzem erst das System aufgerüstet?
    Möglicherweise bekommt der USB-Hub zuwenig Strom weil das Netzteil zu schwach ist.

    Gib mal
    ein.

    MfG,
    Buchi
     
  5. StDoe

    StDoe Lebenskünstler

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich weiß nicht, ob das vielleicht weiter hilft:

    ich hatte das selbe problem früher mit meinem scanner. habe dann irgend wann mal die distri gewechselt (früher: 'aurox', jetzt: 'mandriva'), seit dem funzt es - einfach so.
     
  6. #5 gropiuskalle, 11.07.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Lass doch mal ein

    Code:
    tail -f /var/log/messages
    als root laufen und schaue auf die Ausgabe, nachdem Deine Maus ausgefallen ist. Vielleicht steht da was interessantes.
     
  7. #6 xmarcusx, 17.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2007
    xmarcusx

    xmarcusx Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    danke für die antworten!

    war leider paar wochen nicht zu haus ;-)

    nein im bios habe ich nix verändert. es wurde auch nix aufgerüstet.

    habe das problem jetzt erst mal anderweitig gelöst. maus von usb -> ps2

    es liegt wahrscheinlich an einem konflikt (beim laden von zwei kernelmodulen; usb 1.1 und 2.0)


    weitere infos habe ich dort gefunden:

    http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=45256
    http://www.linux-club.de/ftopic43210.html

    a) neue hal src pakete kompilieren

    b) in die grub.conf die optionen "irqpoll" & "barrier=off" eintragen

    c) in die /etc/sysconfig/kernel die Zeile MODULES_LOADED_ON_BOOT="" mit dem Wert ehci-hcd einfuegen

    konnte aber bis jetzt nicht prüfen, ob das problem gelöst wurde....denn der fehler tritt unregelmäßig auf (bis jetzt nicht wieder ;-))

    ps: konnte in /var/log/messages nichts finden :-(
     
  8. Buchi

    Buchi Routinier

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Heißt das, dass du sowohl USB 1.1 als auch USB 2.0 hast?
    Wenn nicht, dann deaktivier einfach das Modul 1.1 weil du das dann ja sowieso nicht brauchst glaub ich.

    Aber was zeigt dir denn die Ausgabe von "lsusb" wenn die Maus angesteckt ist?

    MfG,
    Buchi
     
  9. #8 xmarcusx, 17.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2007
    xmarcusx

    xmarcusx Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    ja im bios kann ich usb 2.0 aktivieren, aber usb 1.1 muss auch aktiv sein..

    lsusb:
    Code:
    Bus 001 Device 004: ID 046d:c01b Logitech, Inc. MX310 Optical Mouse
    
    dmesg:
    Code:
    usb 1-1: new low speed USB device using uhci_hcd and address 4
    usb 1-1: configuration #1 chosen from 1 choice
    input: Logitech USB-PS/2 Optical Mouse as /class/input/input3
    input: USB HID v1.10 Mouse [Logitech USB-PS/2 Optical Mouse] on usb-0000:00:1d.0-1
    
    ps: habe bis jetzt auch nur neue hal pakete eingespielt: version 0.5.9.. "b" und "c" (siehe oben) habe ich bis jetzt noch nicht probiert; und "c" macht wohl auch nicht richtig sinn, da ja usb 1.1 auch gebraucht wird?!
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 hofmannc11, 17.07.2007
    hofmannc11

    hofmannc11 der der mit dem Tux tanzt

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Langensalza
    Also bei uns in den Laden kommen auch oft Kunden die das selbe Problem haben. Das liegt weder an Linux noch am Rechner. Viele Hersteller verbauen in Ihren Geräten billig Elektronik. Daher arbeitet die Maus nicht. Ein einfachen ziehen der Maus hilft ja. Am besten kaufst du dir eine anständige Maus ca. 15 Euro. Von diesen 5 Euro USB Mäusen darfst du nicht so viel erwarten.
     
  12. #10 xmarcusx, 17.07.2007
    xmarcusx

    xmarcusx Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    also ich glaube, dass das wohl nicht an meiner maus liegt.. die hat glaube ich damals ca 30-40 euro gekostet (logitech MX310) und bisher gut funktioniert.. ich hatte sie bis jetzt nicht an diesem rechner,sondern an einem älteren lapi ohne probleme (der hatte nur usb 1.1).. aber ich werde mal ne andere logitech ausprobieren.. kann ja sein,dass was defekt is ;-)
     
Thema:

USB Problem

Die Seite wird geladen...

USB Problem - Ähnliche Themen

  1. Virtualboxproblem

    Virtualboxproblem: Hallo Folgnedes Problem: Ich kann ohne Probleme In Debian-Sid, 64Bit und virtualbox-dkms Unixoide installieren, wenn es sich um eine...
  2. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  3. Problem bei apt-get upgrade (Kali 2.0)

    Problem bei apt-get upgrade (Kali 2.0): Hi, seit paar Tagen habe ich einige Probs. Dachte es sei mal an der Zeit für ein Update und nun tauchen da einige Fehler auf: Es müssen noch 0 B...
  4. Probleme mit YUM

    Probleme mit YUM: Hallo, ich habe CentOs 7 als Dualboot mit Windows 7 auf einen Dell Latitude E5510 installiert. Dies hat soweit auch alles geklappt. Leider habe...
  5. Problem mit Win-Zugriff auf SAMBA

    Problem mit Win-Zugriff auf SAMBA: Hallo rundherum, vielleicht hat jemand eine Idee... Habe jetzt schon 1 1/2 Tage damit verbraten und den Fehler nicht gefunden. Problem:...