USB Modem von A1.net Ubuntu 9.10

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von mark-labs, 02.12.2009.

  1. #1 mark-labs, 02.12.2009
    mark-labs

    mark-labs Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich habe ein Modem Huwai E510 TV! Ich habe jede Menge probiert das es am Laptop läufen würde aber ich schaff es eigentlich nicht! Ich habe es geschafft das die Treiber funktionieren also er zeigt es im Device Manager an! Wollte euch fragen ob ich vielleicht mounten muss das es dann nicht bei Computer Arbeitsplatz nicht angezeigt wird weil so erkennt er es als Festplattenspeicher richtig bzw. als CD Rom Laufwerk? Und wie kann man denn das genau machen?

    Bisheriges Problem ich habe das Modem angesteckt Verbinden geklickt und er zeigt gleich anschließend rechts oben GSM Verbindung getrennt..
    Es hat sich noch nicht verbunden ect

    Hoffe ich habe die Sätze richtig formuliert. Habe einen anstrengen Tag hinter mir heute

    lg mark
    Hoffe um Hilfe :)
    Wäre super
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 slackfan, 02.12.2009
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Nein.
     
  4. #3 mark-labs, 02.12.2009
    mark-labs

    mark-labs Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Okay nochmals

    Ich habe ein Modem Huwai E510 TV von a1.net bekommen es läuft aber unter Ubuntu nicht! Mein bisheriges Problem ist das ich verbinden klicke und anschließend gleich eine Nachricht rechts oben am Desktop bekomme "GSM NETZ wurde getrennt" Es hat sich nicht einmal verbunden!


    Meine Meinung nach muss man das Modem nicht irgendwie anderst mounten das es nicht CD/Festplattenspeicher erkannt wird und somit als Modem erkannt wird?




    Jetzt hoffe ich das es richtig formuliert habe
    Tschuldigung um Rechtschreibfehler
     
  5. Rimu

    Rimu Tripel-As

    Dabei seit:
    29.12.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nirvana
  6. #5 mark-labs, 02.12.2009
    mark-labs

    mark-labs Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ja das weiß ich das ich es dort auch reingestellt habe!

    Aber hier habe ich eine konkrete Frage



    Meine Meinung nach muss man das Modem nicht irgendwie anderst mounten das es nicht CD/Festplattenspeicher erkannt wird und somit als Modem erkannt wird?


    =>> Frage
    Wie kann man soetwas machen?
     
  7. Rimu

    Rimu Tripel-As

    Dabei seit:
    29.12.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nirvana
    Lies mal die manpage zu mount
     
  8. #7 slackfan, 02.12.2009
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Mal in Ruhe mark-labs,

    Crosspostings sind unhöflich, wenn man sie nicht vermerkt. Denn das kostet alle Beteiligten unnötig Zeit. Das Nichtwissen um dein Crossposting hätte es unmöglich gemacht, dir zu helfen, weil du schon an deinem System herumgespielt hast, ohne es zu sagen.

    Deine Legasthenie macht es einem unglaublich schwer, deine Sätze zu verstehen. Bitte benutze kurze und einfache Sätze, damit man dir folgen kann.

    Zu deinem Problem:

    Du möchtest Nichts mounten. Dein Modem funktioniert anders, als du dir das vorstellst.

    Alles Weitere kann man dir sagen, wenn du genau und ohne Ausschmückungen erörterst, was du schon getan hast und wie der aktuelle Stand ist: Was funktioniert, was funktioniert nicht.
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 mark-labs, 02.12.2009
    mark-labs

    mark-labs Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ja okay werde ich mein Bestes geben!

    Das Modem wird automatisch als USB Stick (Festplatte) doch erkannt! Das möchte ich gerne machen das es als MODEM erkannt wird..


    Ja bisher habe ich eigentlich folgendes gemacht
    1) Anstecken vom USB Modem
    2) Provider Daten angegeben
    und das letzte
    3) Verbindung aufbauen probiert
     
  11. #9 slackfan, 02.12.2009
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Habe mich ein bisschen gegoogelt. Das Gerät scheint sich tatsächlich als Modem, Speichermedium und DVB-T-Gerät am System anmelden zu können.

    Kennst du das?

    Ich würde dir auch dazu raten umtsmon in Kombination mit einer aktuellen Version von usb_modeswitch - und nicht den Ubuntu-Netzwerkmanager - zu verwenden. Der funktioniert bei UMTS-Modems wohl noch nicht hinreichend zuverlässig.

    Es gibt im Board schon einen Thread, der dieses Thema behandelt. Dieser sollte dir auch erstmal weiterhelfen.
     
Thema:

USB Modem von A1.net Ubuntu 9.10

Die Seite wird geladen...

USB Modem von A1.net Ubuntu 9.10 - Ähnliche Themen

  1. Firmware der Technicolor TC72XX-Kabelmodems veröffentlicht

    Firmware der Technicolor TC72XX-Kabelmodems veröffentlicht: Ein wahrscheinlicher GPL-Verstoß der Firma Technicolor konnte jetzt beigelegt werden, nachdem das Unternehmen den Quellcode der Modems komplett...
  2. Wireless Sound Modem/Router mit Ralink RT5350

    Wireless Sound Modem/Router mit Ralink RT5350: Hai, ich habe hier ein Wireless Sound Modem/Router-Modul mit einem Ralink RT5350. Beim Booten meldet es: Starting kernel ... LINUX...
  3. Problem mit HSPA+ Modem Huawei E353 - Installation unmöglich?

    Problem mit HSPA+ Modem Huawei E353 - Installation unmöglich?: Hallo, Ich hoffe sehr dass mir hier jemand helfen kann :) ich versuche seit einiger Zeit leider erfolglos ein Huawei E353 USB-Modem unter Ubuntu...
  4. Modemsimulator gesucht

    Modemsimulator gesucht: Hallo, ich suche eine Möglichkeit unter Linux ein Modem zu emulieren welches folgende AT Befehle beherrschen soll: AT returns OK ATA...
  5. Modemsimulator gesucht

    Modemsimulator gesucht: Hallo, ich suche einen Modemsimulator der das ATA/RING/ATA Protokoll abhandeln kann. Für Linux bitte. Danke