USB Maus und selbst gebackener Kernel

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von cmk, 04.10.2004.

  1. cmk

    cmk Benutzertitel:

    Dabei seit:
    01.10.2002
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe eine handelübliche USB Maus von Logitech. Unter SuSE 9.1 funktioniert sie super. Habe aufgrund einiger Probleme zu Suse Linux Desktop wechseln müssen. Da diese Version einen alten Kernel hat (2.4) habe ich mir den 2.6.8.1 kernel gebacken. Es funktioniert auch alles super - nur meine USB Maus nicht.

    Meiner Meinung nach habe ich die nötigen Module entweder als Modul oder fest einkompiliert.

    Frage: Welche Module muss ich denn kompilieren - oder muss ich noch etwas anderes beachten?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 avaurus, 04.10.2004
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    einfach einen Adapter benutzen, wenn es anders nicht geht.
     
  4. cmk

    cmk Benutzertitel:

    Dabei seit:
    01.10.2002
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Naja aber ich will die USB Maus schon als solche verwenden...
     
  5. #4 avaurus, 04.10.2004
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    wo ist der Vorteil ?
     
  6. cmk

    cmk Benutzertitel:

    Dabei seit:
    01.10.2002
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    ich hab nur usb anschlüsse am pc...
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 avaurus, 04.10.2004
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    achso, dann schein ich so langsam aber sicher altmodisch zu werden.
     
  9. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    HID-Modul wird benoetigt

    hi,

    wahrscheinlich hast du das HID-Modul nicht richtig eingebunden (nicht kompiliert oder geladen).
    Versuche doch einfach mal 'modprobe hid'. Danach sollte deine Mouse eigentlich laufen.
     
Thema:

USB Maus und selbst gebackener Kernel

Die Seite wird geladen...

USB Maus und selbst gebackener Kernel - Ähnliche Themen

  1. Artikel: Synergy - Mehrere PCs mit einer Maus steuern

    Artikel: Synergy - Mehrere PCs mit einer Maus steuern: Auf dem Schreibtisch steht oft mehr als ein Monitor, und oft gesellt sich dazu noch ein Notebook. Mit der Client-Server-Anwendung Synergy lassen...
  2. Welcher WM, welche Distro eignen sich am besten für eine Bedienung ohne Maus?

    Welcher WM, welche Distro eignen sich am besten für eine Bedienung ohne Maus?: 1.Ich hätte gern ein Linux, dass man weitgehend ohne Maus bedienen kann. Auf Desktops Enviroments wie Gnom oder KDE, überhaupt auf zuviel GUI...
  3. Maus ist weg nur noch ein X (Xubuntu)

    Maus ist weg nur noch ein X (Xubuntu): Ich will Linux lernen, deswegen erbitte ich richtige Lösung. Was ist passiert. a Seit Wochen probiere ich update und es klappt nicht von...
  4. Lag in Spielen durch Mausbewegung

    Lag in Spielen durch Mausbewegung: Moin Leute, ich hab ein kleines Problem auf meinem Laptop. In allen Java-3D-Spielen die ich nutze (Minecraft & Delver) habe ich ein Problem mit...
  5. mausrecorder

    mausrecorder: Kann mir jemand helfen hab mir seit ein paar tagen open SUSE gegönnt und jetzt suche ich ein Programm mit dem ich Mausklick und tasten Anschläge...