USB-Festplatte: Transfer stoppt plötzlich

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von innocentbeats, 31.07.2005.

  1. #1 innocentbeats, 31.07.2005
    innocentbeats

    innocentbeats Jungspund

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe etwas Trouble mit meiner USB-Festplatte. Darauf befindet sich mein Backup. Ich möchte von einer ext3-Parition meine Daten auf die lokale Festplatte kopieren. Die Platte wird auch prima erkannt, ich kann alles auswählen und kopieren.

    Wenn der Kopiervorgang dann läuft, stoppt es plötzlich und es steht "stalled" im Dialogfenster. Wenn ich dann im Konqueror nach media:/ gehe ist auch die Platte nicht mehr da..

    Woran kann das liegen? Hier der Kernel Output:

    Code:
    Jul 31 11:32:29 localhost kernel: usb 4-1: new high speed USB device using ehci_hcd and address 6
    Jul 31 11:32:29 localhost kernel: scsi2 : SCSI emulation for USB Mass Storage devices
    Jul 31 11:32:30 localhost usb.agent[9663]:      usb-storage: already loaded
    Jul 31 11:32:34 localhost kernel:   Vendor: WDC WD16  Model: 00BB-00GUA0       Rev: 0811
    Jul 31 11:32:34 localhost kernel:   Type:   Direct-Access                      ANSI SCSI revision: 00
    Jul 31 11:32:34 localhost kernel: SCSI device sde: 312581808 512-byte hdwr sectors (160042 MB)
    Jul 31 11:32:34 localhost kernel: SCSI device sde: 312581808 512-byte hdwr sectors (160042 MB)
    Jul 31 11:32:34 localhost kernel:  /dev/scsi/host2/bus0/target0/lun0: p1 < p5 > p2 p3
    Jul 31 11:32:34 localhost kernel: Attached scsi disk sde at scsi2, channel 0, id 0, lun 0
    Jul 31 11:32:35 localhost scsi.agent[9715]:      sd_mod: loaded sucessfully
    Jul 31 11:34:28 localhost kernel: UDF-fs: No partition found (1)
    Jul 31 11:34:28 localhost kernel: UDF-fs: No partition found (1)
    Jul 31 11:34:28 localhost kernel: Unable to identify CD-ROM format.
    Jul 31 11:34:29 localhost kernel: Unable to identify CD-ROM format.
    Jul 31 11:34:29 localhost kernel: VFS: Can't find a valid FAT filesystem on dev sde2.
    Jul 31 11:34:29 localhost kernel: VFS: Can't find a valid FAT filesystem on dev sde2.
    Jul 31 11:34:29 localhost kernel: NTFS driver 2.1.22 [Flags: R/O MODULE].
    Jul 31 11:34:29 localhost kernel: HFS+-fs: unable to find HFS+ superblock
    Jul 31 11:34:29 localhost kernel: HFS+-fs: unable to find HFS+ superblock
    Jul 31 11:34:29 localhost kernel: VFS: Can't find a HFS filesystem on dev sde2.
    Jul 31 11:34:29 localhost kernel: VFS: Can't find a HFS filesystem on dev sde2.
    Jul 31 11:34:29 localhost kernel: EXT2-fs warning: mounting unchecked fs, running e2fsck is recommended
    Jul 31 11:37:01 localhost kernel: scsi: Device offlined - not ready after error recovery: host 2 channel 0 id 0 lun 0
    Jul 31 11:37:01 localhost kernel: SCSI error : <2 0 0 0> return code = 0x70000
    Jul 31 11:37:01 localhost kernel: end_request: I/O error, dev sde, sector 105816217
    Jul 31 11:37:01 localhost kernel: lost page write due to I/O error on sde2
    Jul 31 11:37:01 localhost kernel: usb 4-1: USB disconnect, address 6
    Jul 31 11:37:01 localhost kernel: lost page write due to I/O error on sde2
    Danke für ne Antwort!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 innocentbeats, 31.07.2005
    innocentbeats

    innocentbeats Jungspund

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn ich wie im Output e2fsck laufen lasse verliert er die Verbindung und ich bekomme diesen Fehler:

    BACKEXT3: UNEXPECTED INCONSISTENCY; RUN fsck MANUALLY.
    (i.e., without -a or -p options)
    Error writing block 2 (Attempt to write block from filesystem resulted in short write) while reading indirect blocks of inode 454413.

    Die Platte ist dann ebenfalls nicht mehr auffindbar.
     
  4. #3 Goodspeed, 31.07.2005
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Was hast Du für einen Kernel?

    Welchen USB-Chip hat die HD? lsusb gibt da Auskunft ..

    Ist der EHCI-Treiber fest im Kernel oder als Modul? lsmod müsste da Infos liefern.
    Falls als Modul, dann entlad das mal (rmmod) und versuch dann mal auf die HD zuugreifen. Ist zwar nur noch USB-1.1, aber vielleicht geht es.
    Oder andersherum ... entlad man den OHCI/UHCI Treiber und lass nur den EHCI drin ...
     
  5. #4 innocentbeats, 01.08.2005
    innocentbeats

    innocentbeats Jungspund

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Das ist wohl leider ein Hardware-Problem meines Motherboards, wie ich leider feststellen musste. Da gibts leider auch kein Update oder sonstwas für, das Problem tritt nämlich auch unter Windows auf. Die einzige Möglichkeit, die ich habe ist einen PCI-Steckplatz zu opfern und dort ne USB 2.0-Einsteckkarte zu installieren...
     
  6. Udo

    Udo Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.09.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    ich hatte ein ähnliches Problem mit USB-2-Sticks unter Suse 9.2. Wenn ich die USB-2 Unterstützung im Bios abgeschaltet hatte, lief alles normal. Nach dem Umstieg auf UBUNTU geht es auch mit USB-2.
     
Thema:

USB-Festplatte: Transfer stoppt plötzlich

Die Seite wird geladen...

USB-Festplatte: Transfer stoppt plötzlich - Ähnliche Themen

  1. [Debian] USB-Festplatte automatisch erkennen

    [Debian] USB-Festplatte automatisch erkennen: Hallo, ich habe ein Problem mit einer USB-Festplatte an meinem Debian-Server. Es handelt sich dabei um eine 3 TB USB 3.0-Festplatte (GPT)....
  2. Die Usb-Festplatte wird nicht mehr eingehängt!

    Die Usb-Festplatte wird nicht mehr eingehängt!: Hallo! Habe plötzlich ein Problem mit meiner externen Platte.... und bitte um Hilfe. Bei der Übertragung von Daten hat sie sich plötzlich...
  3. USB-Festplatte softwareseitig ein-/ausschalten?

    USB-Festplatte softwareseitig ein-/ausschalten?: Hallo, habe hier eine Trekstor (s.o.). Weiß jemand, ob man die seitens Linux ein-/ausschalten kann? Also ich meine *nicht* mount/unmount,...
  4. 1TB USB-Festplatte läuft nicht richtig

    1TB USB-Festplatte läuft nicht richtig: Hallo Leute Ich habe mir eine 1TB-Festplatte geholt und ein USB-Gehäuse dazu. zusammengeschmissen und ran an den PC. Ich habe es dann mit...
  5. grub Eintarg für externe USB-Festplatte?

    grub Eintarg für externe USB-Festplatte?: Hallo, kann mir jemand sagen mit welchem Eintrag in die menu.lst von grub ich ein Betriebssystem von einer externen Festplatte (USB) starten...