Updates und Versionssprünge unter FreeBSD

Dieses Thema im Forum "FreeBSD" wurde erstellt von zongo, 30.09.2011.

  1. zongo

    zongo Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich liebäugele schon ein wenig länger mit FreeBSD, habe aber eine generelle Frage ...

    Wie läuft das mit den Updates und neuen Versionen unter FreeBSD? Kann ich verfügbare Updates für Pakete regelmäßig in einem Rutsch mit ein, zwei Shell-Kommandos einspielen und wie migriere ich von einer Version zur nächsten?

    Ich komme aus der DEBIAN-Welt und bin es gewohnt meine Updates mit einem schlichten "apt-get update && apt-get (dist-)upgrade" einzuspielen und bei Versionssprüngen einfach die Repo-Liste anzupassen und dann erstgenanntes auszuführen. Wie läuft das unter FreeBSD?

    Für Anmerkungen und Hinweise wäre ich dankbar!

    Gruß aus Braunschweig!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Ich kann dir nur das wirklich sehr gute FreeBSD Handbuch ans Herz legen.

    Dort gibt es sowohl ein Kapitel, dass sich mit den Ports befasst (das "Paketmanagement") und viel Interessantes zum Thema Updaten und Upgraden.

    Solltest du ernsthaft Interesse an FreeBSD haben, ist das Handbuch eine absolute Pflichtlektüre.
     
  4. @->-

    @->- Guest

    Schau dir doch mal PC-BSD an ( www.pcbsd.org ). Das ist ein FreeBSD welches für den Desktop optimiert ist. Du hast dort ein Live System zum antesten und kannst es fest installieren. Zum Einstieg in die *BSD Welt wäre das die schönste Möglichkeit. Wenn du erst einmal den Einstieg geschafft hast kannst du auch ein echtes FreeBSD installieren. Nur setzt das natürlich wie bei Linux eine gewisse Bereitschaft vorraus sich mit dem System zu befassen.

    Grüße
     
Thema:

Updates und Versionssprünge unter FreeBSD

Die Seite wird geladen...

Updates und Versionssprünge unter FreeBSD - Ähnliche Themen

  1. Niederländische Konsumentenvereinigung verklagt Samsung wegen fehlender Android-Updates

    Niederländische Konsumentenvereinigung verklagt Samsung wegen fehlender Android-Updates: Die niederländischen Verbrauerschützer vom »Consumentenbond« haben Samsung verklagt, um den Hersteller zu zwingen, seine Smartphones zeitgerecht...
  2. Dell bietet automatisierte Firmware-Updates unter Linux

    Dell bietet automatisierte Firmware-Updates unter Linux: Dell unterstützt unter Linux künftig Firmware-Updates direkt aus dem laufenden System heraus, wie das seit Fedora 23 möglich ist. Weiterlesen...
  3. UEFI 2.5 bringt einfache BIOS/UEFI-Updates auch für Linux

    UEFI 2.5 bringt einfache BIOS/UEFI-Updates auch für Linux: Aktualisierungen des BIOS waren und sind unter Linux immer eine waghalsige Angelegenheit, wenn man nicht einen Mainboard-Hersteller erwischt, der...
  4. Fedora mit Problem bei Paket-Updates

    Fedora mit Problem bei Paket-Updates: Die Paketverwaltung von Fedora 21 weist einige Fehler auf, die den Standardweg des Paket-Updates scheitern lassen können. Auf der Kommandozeile...
  5. FreeNAS 9.3 mit neuem Updatessystem und aufgeräumter Oberfläche

    FreeNAS 9.3 mit neuem Updatessystem und aufgeräumter Oberfläche: Die freie NAS-Lösung FreeNAS ist in der Version 9.3 erschienen. Die Entwickler implementierten zahlreiche Neuerungen und behoben nahezu tausend...