Update von Ubuntu/Kubuntu

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von SchneeMann3000, 31.07.2006.

  1. #1 SchneeMann3000, 31.07.2006
    SchneeMann3000

    SchneeMann3000 Jungspund

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie ist das eigentlich, wenn es eine neue Version von Ubuntu/Kubuntu herauskommt. Kann man dann ein dist-upgrade machen??( (weiss leider nicht ob man dies so nennt) oder wie funktioniert das?

    Es gibt ja immer diese Namen wie:
    Ubuntu 4.10 Warty Warthog
    Ubuntu 5.04 Hoary Hedgehog
    Ubuntu 5.10 Breezy Badger
    Ubuntu 6.06 (LTS) Dapper Drake

    Meine eigentliche Frage ist nun, bekomme ich wenn es nun neue Ubuntu Versionen gibt alle Updates die es auch für die neue Version gibt?
    Ich stelle mir die Frage, weil in der /etc/apt/sources.list z.B steht:
    Code:
     deb http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/ [B][COLOR="Red"]dapper[/COLOR][/B] main restricted 
    oder brauch man dann neue Sourcen?

    Danke schon einmal
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chiron

    Chiron Guest

    Du brauchst eigentlich nur in der /etc/apt/sources.list die Namen wie z.B dapper auf edgy ändern, "sudo apt-get update" und "sudo apt-get dist-upgrade" durchführen.
     
  4. #3 supersucker, 31.07.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Du solltest nur die updates ziehen die es für deine version gibt.

    Es gibt fast keinen sichereren Weg dein System zu zerschießen, als die OS-Version in der sources.list zu ändern und dann ein dist-upgrade zu machen.
     
  5. Chiron

    Chiron Guest

    Bei mir hatte es auf einer Testpartition von dapper zu edgy super geklappt. Sogar XGL lief danach noch ohne Probleme-
     
  6. #5 SchneeMann3000, 31.07.2006
    SchneeMann3000

    SchneeMann3000 Jungspund

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ok also ist ein dist-upgrade mit dem Risiko verbunden sein ganzes System zu "zerstören"?

    Also ist der einzig saubere Weg eine komplette Neuinstallation des Systems?

    Gibt es denn auch weiterhin Security und Sonstige Updates für ältere Versionen?
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Chiron

    Chiron Guest

    Japp

    Japp

    Bin mir zwar nicht 100% sicher, aber es sollte immernoch für alle Versionen Sicherheitsupdates geben.
     
  9. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ein Update von Ubuntu von einer Version zur naechsten ist im Allgemeinen kein Problem und ich hatte damit auch noch nie eins, solange man keine Version ueberspringt. Ein Kurz-Howto zu dem Thema habe ich unter http://www.hackerwiki.org/index.php/Update_eines_Ubuntu_Servers veroeffentlicht. Ist zwar sehr knapp gehalten, erklaert aber die Schrittfolge, die einzuhalten ist. Sollten irgendwelche Fehler beim dist-upgrade auftauchen, sind diese meist mit einem simplen 'apt-get -f install' zu beheben.
    Updates fuer Versionen vor Dapper sind max. 2 Jahre nach Release noch verfuegbar.
     
Thema:

Update von Ubuntu/Kubuntu

Die Seite wird geladen...

Update von Ubuntu/Kubuntu - Ähnliche Themen

  1. Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie

    Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie: Hi, aufgrund eines Bugs in Apache 2.4 benötige ich zum Deployment von Seafile unter Debian Jessie das Paket apache2 in der Version >= 2.4.12...
  2. Nicht erkannte Zeichen nach Update

    Nicht erkannte Zeichen nach Update: Hi, nachdem ich mein Kali Linux geupdated habe, ist mir aufgefallen dass viele Zeichen auf verschiedenen Nutzeroberflächen nur fehlerhaft...
  3. Nach Update debian 8 ist der Zugriff auf samba4 nicht möglich

    Nach Update debian 8 ist der Zugriff auf samba4 nicht möglich: Gerade habe ich debian mit dem Befehl "apt-get ugrade" aktualisiert. Es gab zahlreiche neue Daten unteranderen samba files. Nach neuem Start kann...
  4. Autehtifizierung gegen Password Server nach Update SAMBA 3.6.6

    Autehtifizierung gegen Password Server nach Update SAMBA 3.6.6: Hi... ich bekomme einfach den "Dreh" nicht an meine Recherche/Suche nach einer Lösung: Ein Samba 3.5.6 (läßt sich leider z.Z. nicht updaten) läuft...
  5. Autor von xscreensaver kritisiert Debian-Update-Strategie

    Autor von xscreensaver kritisiert Debian-Update-Strategie: Jamie Zawinski, der Autor von xscreensaver, ärgert sich über Meldungen von Fehlern, die in neueren Versionen seiner Software längst behoben sind....