update-prog lädt viel runter

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von RealOerkel, 15.04.2006.

  1. #1 RealOerkel, 15.04.2006
    RealOerkel

    RealOerkel Jungspund

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich habe eine Flatrate mit einem Datenvolumen von 5000 MB..
    In meiner FritzBox habe ich eingestellt, dass er keine Internetverbindung mehr herstellen soll, wenn das Limit voll ist..

    Nun gut..Es wird immer am 15. auf 0 MB gesetzt..Und eigentlich hatte ich am ende des 13. noch über 50 MB..zum surfen vollkommen ausreichend..

    Am 14. (gestern) machte ich meinen pc an um ein bisschen musik zu hören (xmms) und so lief er auch über eine stunde ohne weiteres durch...
    ich wiederhole: NUR XMMS!! ich hatte nichts anderes gestartet...

    dennoch kam ich nicht mehr ins internet, da mein volumenbudget erreicht war..:headup:

    ein blick in die log von der fritzbox verriet mir, das ich 53MB runtergeladen habe.. aber wie??

    ich habe doch sonst kein p2p-prog oder ähnliches am laufen..und opera hatte ich auch noch nicht angerührt..

    Heute..Ich war seit 10 Minuten im Netz...Schon wieder 58MB runtergeladen...ich aktualiesiere die seite von der FritzBox...63MB! und so weiter...

    nachdem ich dieses update programm (update notifier oder so..) mal deaktiviert hatte (erschien mir logisch, da es ja eine verbindung haben muss) hörte das auf..
    ich sendete und empfing nichts mehr...

    kann es also wirklich sein, dass das update programm soviel runterlädt oder gibt es noch eine andere erklärung??

    Please :hilfe2:

    mfg RealOerkel :devil:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Welche Distribution nutzt du denn nun ?
     
  4. #3 RealOerkel, 15.04.2006
    RealOerkel

    RealOerkel Jungspund

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    ups..vergessen..
    ubuntu 5.10..

    sonst noch irgendwas wichtiges??

    mfg RealOerkel :devil:
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Schau doch einfach mal mit tcpdump o.ae. wohin der ganze Traffic geht. Dann sollte sich auch problemlos ausmachen lassen, welches Programm dafuer verantwortlich ist.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

update-prog lädt viel runter

Die Seite wird geladen...

update-prog lädt viel runter - Ähnliche Themen

  1. Linux Kernel Summit lädt Freizeitentwickler ein

    Linux Kernel Summit lädt Freizeitentwickler ein: Die Linux-Kernel-Entwicklung ist prinzipiell für jeden offen, und immer noch sind etwa zehn Prozent der Entwickler nur in ihrer Freizeit aktiv....
  2. Cent OS 6 lädt Webseiten nicht mehr nach Installation von Star Billing

    Cent OS 6 lädt Webseiten nicht mehr nach Installation von Star Billing: Hallo, ich habe gerade Star Billing installiert, nun zeigt mir der Server keine Seite mehr an. Der httpd Service ist gestartet. Leider...
  3. LWsystems lädt ein zum Linux Solution Day 2009

    LWsystems lädt ein zum Linux Solution Day 2009: Der Linux Solution Day der LWsystems GmbH am 29. Oktober 2009 in Osnabrück will exemplarische IT-Lösungen auf Linux-Basis vorstellen. Weiterlesen...
  4. phpMyAdmin lädt Backup nicht hoch

    phpMyAdmin lädt Backup nicht hoch: N'Abend, ich hab eine kleines bis mittelschweres Problem. Und zwar folgendes: Gestern ist die my-sql-Datenbank unserer Homepage...
  5. opensuse11 kabelgebundenes netzwerk geht aber lädt keine seiten

    opensuse11 kabelgebundenes netzwerk geht aber lädt keine seiten: upload geht, aber kein download Hallo, Betriebssystem: opensuse11 Netzwerk: kabelgebundenes netzwerk, rechner direkt mir einem Router...