Update Fehlermeldung

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Meriana, 21.04.2006.

  1. #1 Meriana, 21.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2006
    Meriana

    Meriana Jungspund

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich meinen auf Debian laufenden, neu eingerichteten Server updaten will mit apt-get update ; apt-get -u upgrade
    kriege ich folgende Fehlermeldung: (auch einen Server neustart hat das Problem nicht behoben):

    depmod: ***Unresolved symbols in /lib/modules/2.4.27-2-386/kernel/drivers/net/wirless/orinoco.o

    Using /usr/sbin/mkinit6rd to build ramdisk.

    Full list of probed ramdsik generating tools : /usr/sbin/mkinitrd /usr/sbin/mkinitrd.yaird /usr/sbin/mkinitramfs.

    /usr/sbin/mkinitrd: Cannot determine SCSI module

    Failded to create initrd image.

    dpkg: Fehler beim Bearbeiten von kernel-image-2.4.2.7-2-386 (--configure):
    Unterprozess post-installation script gab den Fehlerwert 2 zurück
    Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
    kernel-image-2.4.27-2-386
    E: Sub-process /usr/bin/dpgk returned an error code (1)

    Mein Anbieter verweisst auf folgende Paketliste: http://www.vanager.com/includes/de/content/paketliste_debian.htm

    Es scheint noch der Kernel 2.4 zu laufen.

    Ich kenne mich mit Linux aus, aber habe bis jetzt immer unter kde etc. gearbeitet. Was konsolen eingabe betrifft, bin ich halt nen neuling. mein erster richtiger PC hatte windows 98second Edition drauf.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, besten dank im voraus. Links genügen, englische kann ich auch verstehen. danke.

    Edit: dpgk hat im default system nicht funktioniert. Erst nach dem update ging es.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodspeed, 21.04.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Aktualisier bzw. installier mal das Paket "initramfs-tools" ...
     
  4. #3 Meriana, 22.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2006
    Meriana

    Meriana Jungspund

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    danke für den tipp.

    es war noch das paket e2fsprograms im weg, die habe ich gelöschtdanach grad das update machen. da wurde die datei und initramfs-tools gleich mit installiert.

    so leider noch ein problem: wollte danach die dist upgraden mit apt-get dist-upgrade

    Scheiterte jedoch an folgender Fehlermeldung:

    Sie möchten wahrscheinlich apt-get -f install aufrufen um dies zu korrigieren:
    Die folgenden Pakte haben nichterfüllte Abhängigkeiten:
    libx11-6: Hängt ab: x11-common (>4.3.0) soll aber nicht installiert werden
    xfree86-common: Hängt ab: x11-common soll aber nicht installiert werden.

    Gesagt getan: apt-get -f install eingegeben und folgendes erhalten:

    Paketlisten werden gelesen... Fertig
    Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
    Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert:
    x11-common
    Vorgeschlagene Pakete:
    x-window-system-core x-window-system
    die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
    x11-common
    0 aktualisiert, 1 neu installiert, 0 zu entfernen und 2 nicht aktualiert.
    65 nicht vollständig installiert oder entfernt.
    Es müssen noch 0B von 1125kb Archiven geholt werden.
    Nach dem Auspacken werden 1647kb Plattenpltz zusätzlich benutzt.
    Möchen Sie fortfahren [J/n]? j
    Vorkonfiguration der Pakete ...
    (Lese Datenbank ... 24483 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert. )
    ENtpacke x11-common (aus .../x11-common_6.9.0.dfsg.1-6_all.deb)...
    dpkg: Fehler beim Bearbeiten von /var/cache/apt/archives/x11-common_6.9.0.dfsg.1-6_all.deb (---unpack):
    versuche "etc/X11/Xsession" zu überschreiben, welches auch in Paket x-free86-common ist
    dpkg-deb: Unterprozess paste getötet mit Signal (Datenübergabe unterbrochen (broken pipe))
    Fehler traten auf beim Bearbeiten von :
    /var(cache/apt/archives/x11-common_6.9.0dfsg.1-6all.deb
    E: Sub-process /usr/bin/dpgk returned an error code (1)

    Es scheint ob das System x11-common nicht installieren kann. Kennt einer einen Grund? Es ist ein VServer von www.vanager.de

    Login information: Last login: Sat Apr 22 02:00:31 2006 from xxx-xxx.x-xx.cust.provider.com
    Linux xxx.vanager.de 2.6.8-022stab070.5-enterprise #1 SMP Tue Apr 4 22:57:49 MSD 2006 i686

    Ps. hab erst jetzt grad gemerkt, dass man die texte ja aus der konsole raus kopieren kann. :D
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Er kann das Paket x11-common_6.9.0.dfsg.1-6_all.deb nicht installieren, weil du noch xfree drauf hast und so wie es aussieht versuchst dieses mit xorg zu ueberschreiben. In beiden Paketen ist die Datei /etc/X11/Xsession enthalten und dpkg mag nicht mir einem fremden Paket ueberschreiben. ;) Deinstalliere einfach vorher x-free86-common und installiere x11-common, bevor du dein Update machst (nicht vergessen die Konfigs zu sichern. :) ).
     
  6. #5 Meriana, 22.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2006
    Meriana

    Meriana Jungspund

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    folgende Fehlermeldung:

    v3457:~# apt-get remove xfree86-common
    Paketlisten werden gelesen... Fertig
    Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
    Sie möchten wahrscheinlich »apt-get -f install« aufrufen, um dies zu korrigieren:
    Die folgenden Pakete haben nichterfüllte Abhängigkeiten:
    libx11-6: Hängt ab: x11-common (> 4.3.0) soll aber nicht installiert werden
    E: Nichterfüllte Abhängigkeiten. Versuchen Sie »apt-get -f install« ohne jeglich Pakete (oder geben Sie eine Lösung an).

    x11-common lässt sich nicht installieren --> siehe oben.

    hm, meine Sources.list sieht übrigens so aus:
    deb http://ftp.freenet.de/debian/ testing main
    deb-src http://ftp.freenet.de/debian/ testing main

    deb http://security.debian.org/ testing/updates main
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    apt-get remove xfree86-common libx11-6

    Bei solchen Fehlern bleibt leider kaum was anderes uebrig als nun die fehlerhaft bzw. unvollstaendig installierten Pakete per Hand zu entfernen und danach neu zu installieren.
     
  9. #7 Meriana, 22.04.2006
    Meriana

    Meriana Jungspund

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    hm scheint offenbar an den auf meiner sources.list gespeicherten PAkete gelegen zu haben. Habe mal die auf der offiziellen Seite aufgeführten Quellen eingefügt, dann ging es.

    Trotzdem danke für die Hilfe. :-)
     
Thema:

Update Fehlermeldung

Die Seite wird geladen...

Update Fehlermeldung - Ähnliche Themen

  1. Fehlermeldung nach kernel-update bei Debian-Sid

    Fehlermeldung nach kernel-update bei Debian-Sid: Hallo hab gerade ein dist-upgarde durchgeführt, dabei den Kernel auf 6.2.0.9 upgedatet und hab von apt folgnede Fehlermeldung erhalten...
  2. Updatefehlermeldung SUSE 10.3

    Updatefehlermeldung SUSE 10.3: Nach dem Versuch folgendes Update zu installieren : This update of OpenOffice_org adds restrictions to SQL statements of Java-based databases...
  3. Fehlermeldung bei emerge --update --deep world

    Fehlermeldung bei emerge --update --deep world: Wenn ich updaten will passiert Folgendes: emerge --update --deep world und irgendwann kommt dann das: * Could not find a usable .config in...
  4. Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie

    Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie: Hi, aufgrund eines Bugs in Apache 2.4 benötige ich zum Deployment von Seafile unter Debian Jessie das Paket apache2 in der Version >= 2.4.12...
  5. Nicht erkannte Zeichen nach Update

    Nicht erkannte Zeichen nach Update: Hi, nachdem ich mein Kali Linux geupdated habe, ist mir aufgefallen dass viele Zeichen auf verschiedenen Nutzeroberflächen nur fehlerhaft...