Update auf 8.2

Dieses Thema im Forum "Mandriva" wurde erstellt von Dr_Ompaa, 07.05.2002.

  1. #1 Dr_Ompaa, 07.05.2002
    Dr_Ompaa

    Dr_Ompaa Hobbyphilosoph

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Germany
    So, hab mir jetzt endlich Mandrake 8.2 ´runtergeladen.
    Beim Installieren gibts ja so ne Option "Software aktualisieren" oder so,
    also meine Frage: Kann ich von Mandrake 8.1 auf 8.2 updaten ohne die ganzen Benutzerkonten, Konfigurationen, etc zu verlieren?
    Hoffe auf baldige Antwort! :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marco

    Marco Routinier

    Dabei seit:
    15.04.2002
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Kannst du, yep. Wobei du trotzdem ein Backup machen solltest (as always)!

    Davon abgesehen lohnt sich der Umsteig gar nicht sooooooooo sehr... Bei mir lief M8.1 deutlich stabiler als M8.2! Ich hab hier mehr oder weniger regelmäßig Abstürze (hervorgerufen z.B. durch öffnen von Konqueror oder ähnlichem). Außerdem funktioniert unter M8.2 Wine mit Half Life deutlich langsamer als unter M8.1!
     
  4. #3 Ulli Ivens, 08.05.2002
    Ulli Ivens

    Ulli Ivens Jungspund

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Naja....

    Ob das mit dem Updaten so klappt.... ich habe da immer zweifel, aber es kann durchaus sein das es klappt ;)

    Von wegen Stabilität: Ich habe 8.1 als Workstation und 8.2 als Server laufen. Beide absolut stabil !!
     
  5. #4 Dr_Ompaa, 08.05.2002
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2002
    Dr_Ompaa

    Dr_Ompaa Hobbyphilosoph

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Germany
    Fetten Dank Leute! :):):)
    Ach ja, vielleicht solltest du Wine recompilieren ! (Wenn du´s nicht schon gemacht hast :D)
     
  6. #5 Dr_Ompaa, 08.05.2002
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2002
    Dr_Ompaa

    Dr_Ompaa Hobbyphilosoph

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Germany
    Jetzt bin ich ja fett informiert!
    Ich brenn´ nur noch meinen Festplatteninhalt auf ´n paar CDs und dann ist Updatetime! :D
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Marco

    Marco Routinier

    Dabei seit:
    15.04.2002
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Natürlich hab ich das! Hat leider nix gebracht... :( Viel Spaß mit LM 8.2!! :)
     
  9. Marco

    Marco Routinier

    Dabei seit:
    15.04.2002
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Natürlich hab ich das! Hat leider nix gebracht... :( Viel Spaß mit LM 8.2!! :)
     
Thema:

Update auf 8.2

Die Seite wird geladen...

Update auf 8.2 - Ähnliche Themen

  1. Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie

    Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie: Hi, aufgrund eines Bugs in Apache 2.4 benötige ich zum Deployment von Seafile unter Debian Jessie das Paket apache2 in der Version >= 2.4.12...
  2. Nicht erkannte Zeichen nach Update

    Nicht erkannte Zeichen nach Update: Hi, nachdem ich mein Kali Linux geupdated habe, ist mir aufgefallen dass viele Zeichen auf verschiedenen Nutzeroberflächen nur fehlerhaft...
  3. Nach Update debian 8 ist der Zugriff auf samba4 nicht möglich

    Nach Update debian 8 ist der Zugriff auf samba4 nicht möglich: Gerade habe ich debian mit dem Befehl "apt-get ugrade" aktualisiert. Es gab zahlreiche neue Daten unteranderen samba files. Nach neuem Start kann...
  4. Autehtifizierung gegen Password Server nach Update SAMBA 3.6.6

    Autehtifizierung gegen Password Server nach Update SAMBA 3.6.6: Hi... ich bekomme einfach den "Dreh" nicht an meine Recherche/Suche nach einer Lösung: Ein Samba 3.5.6 (läßt sich leider z.Z. nicht updaten) läuft...
  5. Autor von xscreensaver kritisiert Debian-Update-Strategie

    Autor von xscreensaver kritisiert Debian-Update-Strategie: Jamie Zawinski, der Autor von xscreensaver, ärgert sich über Meldungen von Fehlern, die in neueren Versionen seiner Software längst behoben sind....