Unterschied von Tor zwischen Linux & Windows?

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Tomekk228, 06.12.2007.

  1. #1 Tomekk228, 06.12.2007
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Hey.

    ich habe unter meinem arch linux. Tor und privoxy installiert (einfach ein pacman -S tor privoxy)

    Es war keine weitere konfiguration von nöten.

    Musste nur in der config file von privoxy "forward-socks4a / localhost:9050 ." hinzufügen und den browser einstellen. Das wars.

    Funktioniert auch. Aber...unter arch, ist TOR extreme(!!) langsam. Für google allein mindestens 40 sekunden, und von ub.de garnicht erst anzufangen.

    Jetzt grade bin ich unter Windows. Und habe TOR incl Privoxy von dieser page installiert > http://www.torproject.org/docs/tor-doc-win32.html.de

    Und TOR und Privoxy funktionieren einfandfrei...Nur mit einem Vorteil. Es ist flink!! Für google braucht er keine 10 sekunden und für ub.de ebenso. Ich merke es halt das etwas langsamer ist, aber nie länger als 10 sekunden und das kann ich auch verkraften.

    Unter Linux, so wie unter Windows. Hab ich keine einstellungen unternommen. Nur jeweils ein "forward-socks4a / localhost:9050 ." hinzugefügt.

    Kann mir da einer bei seite stehen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pascal42, 06.12.2007
    Pascal42

    Pascal42 Routinier

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vaihingen/Enz
    Welche Version von Tor hast du auf deinem Linux? Bei mir läuft es mit der aktuellsten Version schon recht schnell (z. B. 6,6 Sekunden für diese Seite laut Firefox-Plugin).
     
  4. #3 Tomekk228, 06.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2007
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    0.1.2.18

    Btw: könnt ich das plugin haben? :)

    Btw2: Wie kann ich eigentlich jetzt ncoh auf mein Router zugreifen? Weil ein "fritz.box" bzw "IpDesRouters" hilft nichts. Bekomme ein
    Code:
            404                             [B]           This is [URL="http://www.privoxy.org/"]Privoxy[/URL] 3.0.6 on localhost (127.0.0.1), port 8118,           enabled         [/B]
    
                                         [B]No such domain[/B]
    
               Your request for [URL="http://fritz.box/"][B]http://fritz.box/[/B][/URL]             could not be fulfilled, because the domain name [B]fritz.box[/B] could not be resolved.           
               This is often a temporary failure, so you might just             [URL="http://fritz.box/"]try again[/URL].          
    
    Fehler.
     
  5. #4 Tomekk228, 07.12.2007
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    keiner ne idee warum das so ist?
     
  6. #5 supersucker, 07.12.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Edit -> Preferences -> Network -> Settings -> No Proxy for: "deine olle fritzbox"
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Tomekk228, 07.12.2007
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    rofl...darauf hätt ich selber kommen können :rolleyes: Danke!

    Jetzt bleibt nur noch das wegen dem Speed usw :)
     
  9. keks

    keks nicht 1337 genug

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Es kommt darrauf an welchen "Exit Node du erwischt! Sollte er z.B. in Taipe (Taiwan) stehen sind die Verbindungen hierher natürlich nicht so performant!

    Tor ist so eine Sache, ich könnte damit nicht Täglich arbeiten.
     
Thema:

Unterschied von Tor zwischen Linux & Windows?

Die Seite wird geladen...

Unterschied von Tor zwischen Linux & Windows? - Ähnliche Themen

  1. Unterschied und Gemeinsamkeiten zwischen virtuellen Maschinen und Betriebssystemen

    Unterschied und Gemeinsamkeiten zwischen virtuellen Maschinen und Betriebssystemen: Hallo, kann mir jemand plausibel den Unterschied zwischen virtuellen Maschinen und Betriebssystemen erläutern? Gruß
  2. Unterschied zwischen RT2500 + RT2500pci

    Unterschied zwischen RT2500 + RT2500pci: Hintergrund: Wlan unter Squeeze mit RT2500pci ist grotten lahm. Hier mal der Unterschied: Squeeze mit RT2500pci und wpa_supplicant wlan0...
  3. Unterschiede zwischen Solaris und HP-Unix/AIX

    Unterschiede zwischen Solaris und HP-Unix/AIX: Hallo zusammen, ich möchte mich beruflich verändern und habe mehrere Jahre Erfahrung in der Administration von Solaris. Ist es sinnvoll sich auf...
  4. Unterschied zwischen "Fedora" und "Fedora Core"

    Unterschied zwischen "Fedora" und "Fedora Core": Hallo erstmal, Ich muss mich für diese dumme Frage entschuldigen, aber im Internet hab ich irgendwie nichts gefunden! Also, bitte mault mich...
  5. linux-phc: Unterschied zwischen acpi-cpufreq und speedstep-centrino

    linux-phc: Unterschied zwischen acpi-cpufreq und speedstep-centrino: Hallo zusammen, ich versuche gerade, meinen Kernel mit linux-phc zu patchen. Damit soll es dann möglich sein, dem CPU-Kern andere Spannungen...