Unix einstieg

Dieses Thema im Forum "Unix Derivate & sonst. Unix Fragen" wurde erstellt von manhunt, 29.04.2007.

  1. #1 manhunt, 29.04.2007
    manhunt

    manhunt Foren As

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe mir mal gedacht mir mal ein Unix zu installieren. Doch das Thema Unix ist kompliziert...

    Zu meinen Fragen zählen was ist ein Unix (Derivat) und wo liegen die unterschied zwischen einem Derivat und einem originalen Unix...

    Welche Derivate gibt es?
    Welche originalen Unix(e) gibt es?

    Welche Aufgabe haben Unixe (Derivate) heut zutage außer als Webserver?

    Wie sieht die Installation eines Unixes (Derivate) aus? (Speziell FreeBSD und OpenBSD)


    Und gibt es in der Unix Welt auch Packetverwaltungen wie zb. RPM oder DEP?


    Die Kandidaten die mir für ne Installation zurzeit im Kopf herum schwirren sind FreeBSD oder OpenBSD...(Da Hp-Unix und Solaris anscheinend was kosten..)

    Welches ist einsteiger Freundlicher?

    Hoffe ihr könnt mir ein paar fragen beantworten.

    mfg manunt
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 icehawk, 29.04.2007
    icehawk

    icehawk PIRAT

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    www.piratenpartei.de
    Solaris ist kostenlos.
     
  4. #3 root1992, 29.04.2007
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Paketverwaltung: Es gibt Paketmanager z.B. Yast (suse), Synaptic (debian, ubuntu), oder sysinstall (FBSD) usw

    Also FreeBSD ist eine gute Entscheidung.
    Für Anfänger (welche sich nicht so viel durchs Internet und Manpages lesen wollen) empfehle ich Bücher.
    Dies z.B. (hoffe, der link funst)
     
  5. #4 Mµ*e^13.5_?¿, 29.04.2007
    Mµ*e^13.5_?¿

    Mµ*e^13.5_?¿ Routinier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Die meisten deiner Fragen sollten sich mit etwas Lesen problemlos eigenständig klären lassen. Wikipedia ist da sehr geeignet.
    http://en.wikipedia.org/wiki/Unix
    http://en.wikipedia.org/wiki/Unix-like
    (Die englischen Artikel sind, wie ich finde, informativer als die deutschen.)

    Systeme zur Paketverwaltung gibt es natürlich nicht nur unter Linux.
    Unter den meisten BSDs gibt es ein Ports-System, also ähnlich wie Gentoo.
     
  6. #5 PygoscelisPapua, 29.04.2007
    PygoscelisPapua

    PygoscelisPapua Jungspund

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Du bist der erste, der das in dieser Reihenfolge sagt - eigentlich ist es Gentoo, dass ein Paketesystem hat, welches ähnlich dem Port-System ist, den FreeBSD war der entwickler.
    Gentoo hat dieses aber ein wenig weiter entwickelt, und konfortabler zu bedinen gemacht.

    Diese Frage ist bestimmt eines der häufigstgestellten Fragen auf der Welt - und wenn die Antwort darauf so einfach wäre, dann stände sie bestimmt auf jeder Linux/Unix-Seite ;)
    Kommt ganz auf Deinen Geschmack, Deine Vorkenntnissen und Deinen Lernwille, Deine Lesebereitschaft, Deinem techischem Verständniss und Deinem Ehrgeiz an... und vielleicht spielen da noch einige andere Faktoren eine Rolle (z.B. die Maskotchen *gg*, oder die Community, etc.)
     
  7. #6 manhunt, 29.04.2007
    manhunt

    manhunt Foren As

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    jaja Mit tödlichen Dingen habe ich schon immer gern Gespielt. *Kugelfisch*

    Allerdings steckt auch ein kleiner Teufel in mir.

    Naja ich weiß es noch net so recht. Allerdings will ich mit Unix meinen Horizont erweitern... (mal über der Linux Tellerrand schauen)

    Und ich glaube die Entscheidung steht schon fest....



    das ich mir erstmal beide installieren werde.


    Wo liegt eigentlich der unterschied zwischen FreeBSD und OpenBSD.(in einfachen worten).

    Und welche Unterschiede gibt es bei der Programmierung im vergleich zur glibc und co... (gibt es eine BSDlibc )

    mfg manunt
     
  8. #7 Mµ*e^13.5_?¿, 30.04.2007
    Mµ*e^13.5_?¿

    Mµ*e^13.5_?¿ Routinier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Wenn etwas ähnlich ist, hat das erstmal nicht damit zu tun, in welcher historischen Reihenfolge das aufgetreten ist. Da interpretierst du etwas in meine Aussage rein, was ich nie behauptet habe.
    Gentoo und damit auch Portage ist jünger als FreeBSD, das ist klar.
     
  9. #8 manhunt, 30.04.2007
    manhunt

    manhunt Foren As

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hat irgend einer von euch schon mal DragonFly ausprobiert? Scheint auch recht interessant.

    Wenn ich mir einen der Kandidaten installiere worauf muss ich achten?

    Wird ein grub automatisch installiert? (oder benutzen die was ganz anderes?)

    mfg manhunt
     
  10. #9 Wolfgang, 30.04.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Wenn ich mir diese beiden Fragen ansehe, dann zeugt das eher davon, dass du nicht so sehr viel am Hut mit eigener Recherche hast.
    Dann würde ich dir folglich eher abraten das zu probieren.
    :oldman

    IMHO gibt es komplette Installationsdocumentationen im Netz.

    Nur lesen musst du die selbst. ;)

    Gruß Wolfgang
     
  11. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    *zustimm*
    http://www.freebsd.org/doc/de/books/handbook/
    http://www.freebsd.org/doc/en_US.ISO8859-1/books/handbook/
     
  12. espo

    espo On the dark side

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 manhunt, 30.04.2007
    manhunt

    manhunt Foren As

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Thx für die Hilfe.


    Bin euch allen sehr dankbar und werde mir mal jetzt ein DragonFly installieren.

    mfg manhunt
     
  15. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hier ist auch noch ne nette installations doku mit bei :http://bsdinstall.de/

    ansonsten haben generell alle *BSDs sehr gute dokus!

    (sorry dass der alte thread wieder ausgegraben wird, aber vllt hilfst ja suchenden mal!)
     
Thema:

Unix einstieg

Die Seite wird geladen...

Unix einstieg - Ähnliche Themen

  1. Einstieg in Unix, welche Distribution?

    Einstieg in Unix, welche Distribution?: Hallo an alle, Ich habe einen Rechner welchen ich als zweit PC verwenden möchte. Ich habe vor ein Unix System darauf zu installieren, ich weiss...
  2. Biete: Unix - Ein praktischer Einstieg (O'Reilly)

    Biete: Unix - Ein praktischer Einstieg (O'Reilly): Zu versteigern, über Ebay, zu humanen Transportkosten! http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=40916%0D%0A&item=%0D%0A3526598461
  3. Kompatiblen Drucker für UNIX (HP-UX) 10.2

    Kompatiblen Drucker für UNIX (HP-UX) 10.2: Ich absolviere zur Zeit ein Praktikum in einem mittelständischen Unternehmen (Bereich Maschinenbau). Heute wurde mir die 3D-Messmaschine gezeigt,...
  4. Ur-Unix soll reanimiert werden

    Ur-Unix soll reanimiert werden: Der Australier Warren Toomey plant die erste Version von Unix wieder zum Laufen zu bringen. Dazu möchte er den in Ausdrucken vorhandenen...
  5. Linux-/ Unix-Administrator (m/w) mit VMware Know-How Standort: Münster

    Linux-/ Unix-Administrator (m/w) mit VMware Know-How Standort: Münster: Hallo ein Kunde sucht einen Linux-/ Unix-Administrator (m/w) mit VMware Know-How Standort: Münster Ihre Aufgaben: Zu Ihren Aufgaben gehört das...