unable to open display

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von intec4000, 09.03.2005.

  1. #1 intec4000, 09.03.2005
    intec4000

    intec4000 Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallihallo,

    ich habe überhaupt keinen schimmer was ich hier tue. bin win-user und hab mit ner guten mischung aus intuition und gefährlichem halbwissen versucht eine suse9.1 aufzusetzen.

    hat (scheinbar) funktioniert, nur leider bekomme ich bis auf die kommandozeile nichts zu sehen. ich bin als root angemeldet, und hab (auch wieder aus dem bauch heraus) mal "kde" eingegeben, und dabei bekam ich glaube ich die fehlermeldung auf die es ankommt:

    xset: unable to open display ""
    ein paar zeilen weiter: ksplash: cannot connect to x server

    für hilfe wäre ich echt dankbar, ich möchte mir linux zumindest mal ansehen.

    gruss, marcel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 intec4000, 09.03.2005
    intec4000

    intec4000 Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    upsa, ich wußte garnicht, das man startx eingeben kann...jetzt ist mein bildschirm zwar voller bomben, aber das finde ich auch noch raus....
     
  4. Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D -> BW -> Karlsruhe
    hehehe, das ist bei Suse der Default-Desktop für root. Während der Installation solltest Du eigentlich einen User eingerichtet haben, also melde Dich mal mit dem an. Anstelle startx solltest Du kdm eingeben, das ist der Display_manager inkl. Anmeldedialog für KDE.
     
  5. #4 intec4000, 09.03.2005
    intec4000

    intec4000 Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    höhö, jep hab ich auch gerade bemerkt. im mom. klicke ich noch rum wie mein opa.
    schon gibts wieder ein paar fragen:
    wie installiere ich denn unter KDE denn nachträglich software? beispielsweise habe ich bei der installation openoffice erstmal weggelassen, jetzt möchte ich es aber nachinstallieren...

    außerdem würde ich mir jetzt natürlich gerne ein paar games runterladen. da gibt es einige, die sind nur als quellcode erhältlich, andere wiederum als fertige "wasweissichwas". wie bindet man sowas ein?

    wird meine lizenz von flashmx2004 professional installierbar sein? photoshop?

    leider finde ich hier im forum kein "gettingstartet", oder so ein first-step-benutzerhandbuch...
    installation hat ja so gut wie einwandfrei und ohne mucken geklappt, aber jetzt weiß ich ehrlich gesagt nichts damit anzufangen...

    für die ersten schubser bin ich euch sehr dankbar, demnächst klappt es dann sicher.

    gruss, marcel
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

unable to open display

Die Seite wird geladen...

unable to open display - Ähnliche Themen

  1. Unable to turn cooling device "on"

    Unable to turn cooling device "on": Hi, habe vor kurzen eine Mail von meinem Bruder bekommen, der folgendes Problem nach einem Update von SuSE 10.3 auf 11.1 schildert: ----------...
  2. Crux - Kernel panic - unable to mount root fs

    Crux - Kernel panic - unable to mount root fs: Servus, ich möchte gerne Crux 2.5 installieren, aber ich scheitere nach der Installation beim Bootvorgang. Ich gehe nach dem offiziellen...
  3. Nach Upgrade auf 8.10 "unable to enumerate USB device on port 2"

    Nach Upgrade auf 8.10 "unable to enumerate USB device on port 2": Ich bin neu hier im Forum und möchte erstmal ein freundliches 'Hallo' in die Runde rufen. Hoffentlich kann mir hier ein Experte helfen. Mein...
  4. Kernel Panic Unable to mount root fs

    Kernel Panic Unable to mount root fs: Hallo liebe Unixboard-Gemeinde ;D, gestern habe ich mir über meinen Paketmanager den neuen Linux-Kernel (2.6.27-4) geholt. Automatische...
  5. nfs mount: 10.117.240.142: : RPC: Rpcbind failure - RPC: Unable to receive

    nfs mount: 10.117.240.142: : RPC: Rpcbind failure - RPC: Unable to receive: Hallo Forum! Folgenden Fehler habe ich. Ich wuerde gerne ein friegegebenes Windows Laufwerk nach Solaris 10 mounten. Dazu habe ich alle nfs...