umount /boot wann?

Dieses Thema im Forum "Security Talk" wurde erstellt von flugopa, 15.04.2008.

  1. #1 flugopa, 15.04.2008
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo,

    ich verwende zur Zeit FC8 + CentOS5.1 (Debian kommt auch noch).
    Ich Folge der Installationsempfehlung /boot = eigene Partition, die ich derzeit noch per cron "dismounte".
    Ja, ich weiss für kernelupdate sollte diese wieder gemountet sein, aber meine
    lautet:
    "Wann ist der beste Zeitpunkt die Partition /boot zu dismounten?"
    "Wie sieht es unter anderen Linux-Betriebssystemen aus?"

    flugopa

    -----------------------------------------------------------------------------
    Ich will Feinstaubplaketten für Flugzeuge, die ständig über alle Großstädte kreisen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. codc

    codc /dev/null

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwie erschließt sich mir der Sinn nicht so ganz /boot per cron auszuhängen. Auf sicherheitskritischen System hänge ich /boot nur als rw also schreibgeschützt ein und das schon beim Systemstart und das sollte sauberer sein als ein cron-Job der irgendwann startet.
     
  4. #3 tuxlover, 15.04.2008
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    du meinst betsimmt, dass du /boot ro einhängst, also schreibgeschützt ;)
     
  5. #4 flugopa, 15.04.2008
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Nun; wozu ist /boot noch gut (nach dem Systemstart), wenn ich gerade kein Kernelupdate "fahre"?
    Oder anderst: "Was nicht an ist ... kann nicht kaputt gehen."
    Ich habe mal gehört, daß unnötige Dienste/Services zu deaktivieren sind und somit mehr Sicherheit geschaffen werden kann.
    Alles Unsinn?

    dismount in der letzten Zeile der /etc/inittab ?

    flugopa
    -----------------------------------------------------------------------------
    Ich will Feinstaubplaketten für Flugzeuge, die ständig über alle Großstädte kreisen!
     
  6. #5 codc, 15.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2008
    codc

    codc /dev/null

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Klar - war ein Tippfehler

    wäre zB so ein fstab :brav:

    Drehen tut sich die Platte immer noch und du wirst ja kein eigenes Device für das kleine bischen /boot spendieren. ro reicht und $USER && $EINDRINGLING kann da erst einmal nichts kaputt machen.
     
  7. #6 allesmueller, 15.04.2008
    allesmueller

    allesmueller Eroberer

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    <SENF>
    wozu ueberhaupt mounten? (auszer zu updates?)
    </SENF>
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

umount /boot wann?

Die Seite wird geladen...

umount /boot wann? - Ähnliche Themen

  1. umount sehr langsam, device mapper schuld ?

    umount sehr langsam, device mapper schuld ?: Hi Leute, ich habe mal wieder ein verrücktes Problem, das ich nicht ganz nachvollziehen kann. Folgendes vorgehen: - erstellen eines...
  2. umount von NFS / Quelle ist down / device busy

    umount von NFS / Quelle ist down / device busy: Hallo ich möchte einen NFS Mount aus dem System aushängen. Allerdings ist die Quelle nicht mehr vorhanden. Ein Umount bringt folgenden...
  3. Umount prüfen

    Umount prüfen: hallo, ich habe ein VM Linux unter Windows. installiert. Ich will die Festplatte von VM verkleinern, weil nämlich habe ich 10 GB Festplatte...
  4. Programm ermitteln, das umount verhindert

    Programm ermitteln, das umount verhindert: Unter suse 9.3 werden CDs automatisch gemountet. Das unmount über den KDE Desktop Icon funktioniert jedoch prinzipiell nicht. Normalerweise werden...
  5. Umount gibt "device is busy" aus! DRINGEND!

    Umount gibt "device is busy" aus! DRINGEND!: Closed!! lsof /dev/*** Hat mir weitergeholfen! Hallo! Ich stehe kurz vor der Installation vom neuen Ubuntu! Mal kurz zu dem, was ich gemacht...