Uhrzeit immer falsch

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von wertach86, 21.12.2006.

  1. #1 wertach86, 21.12.2006
    wertach86

    wertach86 Jungspund

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Habe unter kubuntu 6.10 ein nerviges Problem:
    die Uhrzeitanzeige ist nach jedem Neustart falsch, d.h. sie geht eine Stunde vor.

    Ich habe auf ntp.server umgestellt, trotzdem lädt sich die Uhr erst nach nochmaliger Konfiguration die richtige Zeit.

    Meine Frage: Kann man das KDE-Uhr-Programm dazu bringen, bei jedem Neustart automatisch die richtige Zeit zu laden?

    Oder woran liegt es, dass immer die Uhr eine Stunde vorgeht? Bei Sommerzeit würde es ja noch gehen, aber wir haben Winter...

    grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Sieh mal nach welche Zeit im Bios steht.

    Gruß
    Michael
     
  4. #3 Goodspeed, 21.12.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Nutzt Du parallel Windows?
    Falls ja, dann setz mal "UTC=no" in der /etc/default/rcS ...
     
  5. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Hatte genau das gleich Problem. UTC=no, danach musste ich noch die Systemzeit im Bios korrigieren, da Windows sich erdreistet hat diese zu ändern.

    gruß
    Michael
     
  6. #5 wertach86, 21.12.2006
    wertach86

    wertach86 Jungspund

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich habe kein Windows laufen. Aber Danke für den Tipp mit Boot-Optionen unter /etc/defaults/rcS, da wär ich auch über googeln nicht drauf gekommen.

    Jetzt stimmt die Uhr :)

    Trotzdem noch 'ne Frage: Wie kann ich die Uhr über ntp-Server automatisch beim Start aktualisieren? Denn das KDE-Modul macht es (scheinbar) nicht automatisch.

    Benötige ich dafür ein selbstgeschriebenes Skript oder gibt es die Funktion schon?

    Grüße

    ps: Wie heißt eigentlich das Modul für die Uhr in der KDE-Taskleiste?
     
  7. ikemi

    ikemi Foren As

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark nähe Graz
    Das ist jetzt ein Scherz oder? Windows hat eine möglichkeit im BIOS änderungen vorzunehmen?
     
  8. #7 Goodspeed, 22.12.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Das Paket heißt "ntpdate" ... das entsprechende Init-Script versucht dann beim Booten jedesmal die Systemzeit mit einer der vielen Atomuhren abzugleichen ...
    Korrigiert mich, aber die Systemzeit hat nicht viel mit dem BIOS zu tun, außer dass man sie auch damit einstellen kann.
    Btw. ... jedes BS kann die Systemzeit ändern ... wäre ja auch sonst n bissl blöd, oder?
     
  9. ikemi

    ikemi Foren As

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark nähe Graz
    Ich hatte mich vor ewigkeiten mit Viren beschäftigt. In mehreren Artikeln konnte ich von "alles vernichtenden BIOS Viren" Lesen- Hoax, zumindest wurde es dort so erklärt das es keine Software- was Viren ja auch sind- gibt, die auf das BIOS zugreifen kann. Außnahme sind z.B Update Anwendungen die ihre Zeugs in den Flash Memory (oder wie auch immer) speichern und durch einen Trick so das BIOS updaten können.

    Darum wollte ich nochmal nachfragen, da mir das neu ist.
     
  10. #9 Wolfgang, 22.12.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Die Uhrzeit wird zwar im BIOS angezeigt und von dort manipulierbar, ist aber von Außen änderbar.

    Gruß Wolfgang
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 wertach86, 23.12.2006
    wertach86

    wertach86 Jungspund

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Danke, genau das wollte ich wissen.

    jetzt klappts auch mit der Zeit!
     
  13. #11 kbdcalls, 24.12.2006
    kbdcalls

    kbdcalls Master of Universe

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Die Configurationsdatei findet sich übrigens als /etc/default/ntpdate
     
Thema:

Uhrzeit immer falsch

Die Seite wird geladen...

Uhrzeit immer falsch - Ähnliche Themen

  1. Uhrzeit vergleich

    Uhrzeit vergleich: Hallo zusammen, bin ein blutiger anfänger was Shell-Skripte angeht und hab folgendes Problem: Ich möchte mit dem untenstehenden Skript die...
  2. Sortieren von Datum und Uhrzeit

    Sortieren von Datum und Uhrzeit: Hi zusammen, ich möchte Dateinhalte nach Zeit ausgeben lassen: [25/Jan/2011:18:27:59 String1 [25/Jan/2011:18:27:59 String2...
  3. awk/sed Zeilen bei der Uhrzeit 3 Minuten auseinanderliegt löschen

    awk/sed Zeilen bei der Uhrzeit 3 Minuten auseinanderliegt löschen: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit einer Logdate. Ich prüfe mit einem Skript das ich laufen lasse alle 3 Minuten ob ein System noch online...
  4. Datum/Uhrzeit in Datei einfügen mit Emacs

    Datum/Uhrzeit in Datei einfügen mit Emacs: Gelöst: Datum/Uhrzeit in Datei einfügen mit Emacs Hallo zusammen, ich suche nach einer Möglichkeit mit Emacs in einer Datei das momentane...
  5. ntpdate -> Uhrzeit um 7 Minuten voraus

    ntpdate -> Uhrzeit um 7 Minuten voraus: Hallo, ich habe ein komisches Phänomen. WEnn ich die Uhrzeit bei meinem System über NTPdate einstellen möchte, macht er das ganz super....