UEFI Secure Boot und TPM werden Pflicht

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 23.03.2015.

  1. #1 newsbot, 23.03.2015
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Auf der WinHEC-2015-Konferenz im chinesischen Shenzhen hat Microsoft seine neuen Richtlinien für den Umgang mit UEFI, Secure Boot udd TPM unter Windows 10 vorgestellt. Demnach müssen Hersteller Secure Boot bei PCs und Notebooks nicht mehr abschaltbar implementieren.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

UEFI Secure Boot und TPM werden Pflicht

Die Seite wird geladen...

UEFI Secure Boot und TPM werden Pflicht - Ähnliche Themen

  1. UEFI-Secure-Boot: Garrett ordnet die Fakten

    UEFI-Secure-Boot: Garrett ordnet die Fakten: Nachdem sich Linus Torvalds zuletzt lautstark gegen einen Patch des Red Hat-Entwicklers David Howells ausgesprochen hatte, der einem im...
  2. UEFI Secure Boot: Schlüssel-Signierung vorerst nicht im Linux-Kernel

    UEFI Secure Boot: Schlüssel-Signierung vorerst nicht im Linux-Kernel: Linus Torvalds hat einen Patch des Red Hat-Entwicklers David Howells abgelehnt, der einem Kernel, der unter dem UEFI Secure Boot-Modus läuft, die...
  3. Zwei Wege zu UEFI Secure Boot mit Linux

    Zwei Wege zu UEFI Secure Boot mit Linux: Der derzeitige Stand der Entwicklung bei Secure Boot bietet zwei Bootloader mit zwei verschiedenen Konzepten. Matthew Garrett möchte beide...
  4. Linux Foundation plant eigenen Loader für UEFI Secure Boot

    Linux Foundation plant eigenen Loader für UEFI Secure Boot: Die Linux Foundation hat einen Plan vorgestellt, wie Linux- und andere freie Software-Distributionen booten können, auch wenn Secure Boot...
  5. Handhabung von UEFI Secure Boot für Fedora 18 beschlossen

    Handhabung von UEFI Secure Boot für Fedora 18 beschlossen: Bei seinem letztenÂ*Treffen hat das Fedora Engineering Steering Committee eine ganze Reihe in den vergangenen Wochen vorgeschlagener und...