Über 3.8 Millionen Raspberry Pi verkauft

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 14.10.2014.

  1. #1 newsbot, 14.10.2014
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Der Minirechner Raspberry Pi hat sich seit dem Start vor über drei Jahren mehr als 3,8 Millionen Mal verkauft. Das gaben die Vertreter der Organisation in sozialen Medien bekannt.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Über 3.8 Millionen Raspberry Pi verkauft

Die Seite wird geladen...

Über 3.8 Millionen Raspberry Pi verkauft - Ähnliche Themen

  1. Linux in München: Über 10 Millionen Euro gespart

    Linux in München: Über 10 Millionen Euro gespart: In Beantwortung einer Anfrage der Fraktion der Freien Wähler im Münchner Rathaus vom April 2012 legte das LiMux-Projekt jetzt eine...
  2. Über 5 Millionen Downloads von Firefox 4 zum Start

    Über 5 Millionen Downloads von Firefox 4 zum Start: Der neue Mozilla-Browser Firefox 4 wurde nur 24 Stunden nach dem Start über 5 Millionen mal heruntergeladen. Damit konnte der Browser in Puncto...
  3. Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba

    Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba: Ich habe ein Problem. Vor Kurzem hat der Trojaner cryptologer einen Schaden eingerichtet. Glücklicherweise gab es eine Sicherung auf...
  4. Samba4 AD DC über VPN

    Samba4 AD DC über VPN: Ich verwende momentan einen Debian 8 root Server bei strato. Ein VPN i(l2tp/ipsec) ist installiert und der interfacename für die Verbindung ist...
  5. Matthew Garrett über die Sicherheit von Ubuntu Snaps

    Matthew Garrett über die Sicherheit von Ubuntu Snaps: Snaps als neues Paketformat sind eines der Highlights von Ubuntu 16.04. Linux-Entwickler Matthew Garrett hat sie unter dem Gesichtspunt der...