Ubuntu und nforce2 sowie paar Fragen

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Rockhound, 21.07.2005.

  1. #1 Rockhound, 21.07.2005
    Rockhound

    Rockhound Foren As

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also hab mir mal Ubuntu 5.04 auf meinen Rechner gemacht nachdem ich bis jetzt nur Suse und ganz kurz Mandriva auf meinem Lappi hatte... Jetzt hab ich noch ein paar Fragen:

    1. Hab ein nforce2 Board und bekomm den Sound nicht aus dem Spdif ausgang für mein 5.1 System. Die Kopfhörer am Klinke Stecker gehen aber. Und Amarok und die anderen Audio programme motzen das kein Sound System gefunden wird!

    2. Die Progs (z.B. Audacity) die ich per Synaptic runtergeladen habe sind auf Englisch! kann ich das irgendwo einstellen welche version der runterlädt???) Bei Audacity hab ich noch das Problem mit dem lame decoder. Hab bei Synaptic ein paar lame sachen gefunden und installiert aber die benötigten Dateien sind nicht auf meinem rechner!? Gibt es da nicht wie bei Suse so Multimedia packages?

    3. Hab ne Nvidia 5900 drin und hab irgendwie das gefühl das der Bildaufbau (Fenster verschieben, Fenster aufbau...) irgendwie etwas hackt bzw. langsam ist...

    Ach und dann wäre es nett wenn mir einer vielicht noch ein paar Installationsquellen für Synaptic geben kann..

    Ubuntu find ich eigentlich so ganz schön und gut aufgebaut... Hoffe ich kriege die paar sachen hier noch in den Griff damit ich nicht wieder eine andere Distri installieren muss...

    Danke schonmal...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 redlabour, 21.07.2005
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Klaro geht alles

    1. Das könnte Dir helfen : http://www.ubuntuforums.org/showthread.php?t=30076&highlight=nforce+sound

    2. Hast Du etwa bei der Installation vergessen zu bestätigen das alle Quellen auf die deutsche Sprache zugreifen sollen ?? Ansonsten noch mal dringend gucken ob man das in GNOME nachträglich machen kann. Mit KDE hatte ich das Problem nie.

    3. http://de.ubuntuguide.org/#installnvidiadriver installiert ? Aber BTW - ich hoffe nicht das Du das meinst was ich meine, den Effekt habe ich seit 2 Jahren unter jeder Distribution. Windows ist da etwas smoother im Look.

    4. /etc/apt/sources.list editieren wie folgt :

    Und Du hast alles drin was man braucht oder sich wünschen kann.

    Auch nochmal den http://de.ubuntuguide.org/ und den http://www.elyps.de/ubuntu.html durchgehen ! ;)
     
  4. #3 Rockhound, 21.07.2005
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2005
    Rockhound

    Rockhound Foren As

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ups!

    glaube habe grade meinen x-server geschrottet... Wollte mal den Linux Kernel-Source installieren um den Nforce treiber zu installieren und hab dann bei Synaptic auf irgendwas mit 2.6.11 für AMD K7 runtergeladen... Installiert der den dann beim Neustart? hab nämlich direkt danach auch den fglrx treiber von nvidia per apt installiert und beim hochfahren steht jetzt da Linux 2.6.11... AMD K7...blablabla (Bei ubuntu dabei ist glaube ich doch 2.6.10... oder) und mein X-Server konnte nicht gestartet werden...

    Kann das jetzt sein da ich noch keinen neustart nach dem Kernel source installation gemacht habe und danach direkt die installation von fglrx das er den noch auf den 2.6.10... angepasst hat?

    Wat mach ich jetzt?

    ach und zu 1. Ich will ja nicht das Mikro zum laufen bringen sondern den Spdif ausgang! Dachte schonmal es ginge vieleicht nach der installation des nforce treibers von Nvidia aber der findet den linux-Kernel nicht...

    Ach und was ist mit lame oder so? Dazu noch eine idee (falls ich Ubuntu wieder ans laufen kriege)

    Jetzt bin ich traurig... Hatte mich grade so gefreut das mein Drucker über Cups läuft (Das hab ich nämlich bis jetzt bei Suse noch nicht hinbekommen) und dann sowas... *heul*
     
  5. #4 redlabour, 21.07.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    1. Ausprobieren - aber da Du noch nicht allzuviel gemacht zu haben scheinst (s. vorheriges Posting) installier notfalls neu und diesmal mit der deutschen Sprachunterstützung bevor Du nach rumgefrickeln noch gefrustet aufgibst.

    2. Mikro ? Wo steht da Mikro ?

    Ich würde Dir nochmal raten - Schritt für Schritt und nach Handbuch neu anfangen. ;)
     
  6. #5 Rockhound, 21.07.2005
    Rockhound

    Rockhound Foren As

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Gut dann werde ich das mal machen... Die installation von Ubuntu geht ja was schneller als die von Suse...

    ähm wann kommt denn da was mit deutscher Sprachunterstützung. Ich meine ich hätte schon überall wo Sprache zu wählen wäre auf Deutsch gestellt!?

    Wie war das denn jetzt nur so zum verständniss mit dem Kernel? hat der da direkt ein update gemacht wo ich das runtergeladen habe oder wie?
     
  7. #6 redlabour, 21.07.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Wenn Synaptic mit dem Download fertig ist installiert er das Paket auch direkt und konfiguriert es. Ja !


    Die Abfrage mit der Sprachunterstützung kommt am Anfang (wie Du schon sagtest) und dann fragt er ja ob er restliche Sprachunterstützung aus dem Netz ziehen darf (schwarzer Hintergrund/Konsolenansicht) dort ein Ja und er stellt alles (!) um.
     
  8. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    redlabour, der Ubuntu Freak! :D
     
  9. #8 redlabour, 21.07.2005
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Ich krieg doch jetzt nicht wie früher Devilz den Gentoo Stempel mal hatte einen Ubuntu Stempel ?? 8o

    Ich sag nur : "Das an was ich glaube ist auch das was ich weiss !" :brav:

    @Rockhound - habe oben noch die sources.list ergänzt ! ;)
     
  10. #9 Rockhound, 21.07.2005
    Rockhound

    Rockhound Foren As

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ich finds auf jedenfall gut das es leute gibt die einem Helfen und einen nicht mit seinen Problemen stehen lassen sodass die "aufgeben" und trotzdem am ball bleiben...

    redlabour mal eine Frage: Machst du noch was anderes ausser hier im Forum zu hängen??? Immer wenn ich hier reinschaue bist du auch da!? Nicht das mich das stört aber ist mir grade mal so aufgefallen... *g*

    Werd dann morgen mal die 2 installation von ubuntu probieren... Meld mich dann wenn ich die nächsten Probleme habe...

    Greetz und angenehme nachtruhe... (auch bei Vollmond)
     
  11. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ne, ist ja nicht böse gemeint. :))
    Mir fällt nur auf, dass du hinsichtlich Ubuntu SEHR engagiert bist hier im Forum.
     
  12. #11 redlabour, 21.07.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    @Rockhound - klar mach ich noch anderes. Nämlich .... ähh.... hmmm .... na ja. Anderes halt. :D
    Ich sitz auf der Arbeit vor 3 Monitoren - auf einem laufen immer mein Board und unixboard.de. Und wenn ich gerade keinen Anwender verarzte ... macht halt mindestens 8 Stunden am Tag. Und zu Hause gucke ich nur sporadisch aber regelmässig rein. ;)

    @mo_no - Wie sagte Sono gestern so schön ? Der Mönch mit den Ubuntu CD's unter dem Arm. :D Mich freuts halt einfach tierisch das ich nach jahrelanger Suche eine Distri gefunden habe an der mir altem Miesepeter nichts zum meckern bleibt.
     
  13. #12 ChrisMD, 21.07.2005
    ChrisMD

    ChrisMD Haudegen

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Ein gutes Beispiel was passiert wenn man Sachen automatisch installieren lässt, vorallem Kernel. (Sollte man verbieten).
     
  14. #13 redlabour, 21.07.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Man hat ja die Option es nur runterzuladen. Aber aus Schaden wird man klug. ;)
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 MrFenix, 22.07.2005
    MrFenix

    MrFenix Executor

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen, NRW
    Das mit dem 5.1 Sound wird meiner Ansicht nach nichts werden. Ich habe ein analoges System und mich schon an Gentoo dabei halb Todgefriemelt (wirklich so zimlich alles (auch alsargh Treiber) ausprobiert), kein Erfolg. Wenn ich sehe, dass NVidia im nvmixer teilweise die Steuerelemente einfach per source auf disabled setzt könnte ich sie dafür erschlagen. Nicht mal mit dem komerziellen OSS konnte ich den Subwoofer ans laufen bekommen. Mein Tipp: kauf dir eine Creative Audigy, die werden wenigstens ordentlich unterstüzt und klingen gut.
     
  17. #15 redlabour, 22.07.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Wie gesagt auch im offiziellen Ubuntu Forum schauen. Da gab/gibt es Lösungen. Kann sie aber selbst nicht testen da ein 5.1 System für mich an den DVD Player am TV Sinn macht. Nicht am Rechner. ;)
     
Thema:

Ubuntu und nforce2 sowie paar Fragen

Die Seite wird geladen...

Ubuntu und nforce2 sowie paar Fragen - Ähnliche Themen

  1. Canonical definiert Ziele für Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak«

    Canonical definiert Ziele für Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak«: Auf dem derzeit stattfindenden Ubuntu Online Summit (UOS) zur Entwicklung von Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak« wurden in der Eröffnungssitzung einige...
  2. Artikel: Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS

    Artikel: Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS: Dieser Artikel beleuchtet die Neuerungen von Ubuntu 16.04 LTS »Xenial Xerus« vor allem in den beiden wichtigsten Desktop-Ausgaben, Unity und KDE....
  3. Ubuntu LTS: Viele Sicherheitslücken ungepatcht

    Ubuntu LTS: Viele Sicherheitslücken ungepatcht: Einem Bericht des Computer-Magazins »ct« zufolge kann die von »Ubuntu LTS« versprochene Langzeitpflege nicht das halten, was sie verspricht. Viele...
  4. Ubuntu loggt sich aus nach aktualisierung auf 16.04

    Ubuntu loggt sich aus nach aktualisierung auf 16.04: Während dem Update auf Ubuntu 16.04 hat sich Ubuntu aufgehängt. Nach 6 Stunden habe ich es abgebrochen. Nach einem Neustart konnte ich mich nicht...
  5. Ubuntu 16.10 soll »Yakkety Yak« heißen

    Ubuntu 16.10 soll »Yakkety Yak« heißen: Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth hat sich für »Yakkety Yak« als Name für die nächste Ubuntu-Version entschieden. Weiterlesen...