Ubuntu + SLI Support ( für Multiscreens )

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von inbox, 19.03.2008.

  1. inbox

    inbox Jungspund

    Dabei seit:
    19.03.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Board Community,

    ich bau mir zur Zeit meinen neuen Rechner zusammen und setzte Ubuntu (Gutsy Gibbon) als Betriebssystem ein. Da ich gerne mit mehrer Monitoren arbeite und keine Maxtor Triplehead oder so einsetzten möchte, wollte ich SLI einsetzten. Der Chipsatz auf dem Board wird ein ist ein nForce 650i SLI und auf den Grafikkarten wird ein GeForce 8800GT sein. Nun meine Frage, wie sieht der SLI support unter Linux ( Ubuntu ) aus ? Hat vielleicht jemand schon Erfahrungen mit Multiscreen / SLI und Linux ?

    Danke
    inbox
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Kann man per SLI bei 2 Karten mit je 2 Anschlüssen "alle 4 Monitore" ansprechen?

    mfg
     
  4. inbox

    inbox Jungspund

    Dabei seit:
    19.03.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    wenn es der Treiber unterstützt ja.
    Unter Windows mit einingen kleineren Zusatztools kein großes Problem.

    Meine Frage ist halt, wie es unter Linux aussieht. Ob da genrell SLI unterstützt wird.
    Ich weiß, dass es unter Linux keine Programme gibt, die daraus performance gewinnen. Mir geht es nur um die Anschlussmöglichkeit von mehreren Monitoren.
     
  5. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Okay. Muss ich mir merken. Dachte immer man braucht Lösungen von Matrox oder anderen speziellen Herstellern für Multiscreen.

    Hab beim Googeln nur grundsätzliches zu SLI und Windows gefunden. Kann dir leider nicht weiter helfen.

    Trotzdem viel Erfolg!

    mfg
     
  6. #5 hermann4, 19.03.2008
    hermann4

    hermann4 Firmware v.3.1

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Es gibt doch bestimmt offizielle Treiber von NVidia für Linux, die das dann auch unterstützen sollten
     
  7. inbox

    inbox Jungspund

    Dabei seit:
    19.03.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Für die neue 9600 gibt es noch nicht mal irgendeinen Linux Treiber. Für die 8800 TG die ich mir holen wollte gibt es Linux Treiber. Aber ich hab noch nicht genau herraus gefunden, ob diese SLI fähig sind.
     
  8. #7 element, 19.03.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.03.2008
    element

    element Guest

  9. inbox

    inbox Jungspund

    Dabei seit:
    19.03.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Danke element, genau das hab ich gesucht !
    Es ist also generell möglich. Das wollte ich wissen.
    Das es wahrscheinlich bisschen arbeit ist, dass alles einzurichten ist klar. Aber das ist ein anderes Thema.

    Vielleicht noch eine letzte Frage. Kann ich über TwinView die Monitore beliebig positionieren ? Sprich kann ich sagen, dass 2 Monitore nebereinander stehen und der 3. Monitor über den anderen 2 ist ?
     
  10. #9 element, 19.03.2008
    element

    element Guest

    Siehe da:

    http://www.x.org/archive/X11R6.8.0/doc/xorg.conf.5.html#sect13

    Es geht.....
     
  11. inbox

    inbox Jungspund

    Dabei seit:
    19.03.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    danke. Dann Hat sich meine Frage ja erledigt. Sollte ja dann alles so gehen wie ich es vorhabe :)
    Oder sollte ich noch irgendwas bestimmtes beachten ?
     
  12. #11 Mike1, 19.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2008
    Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Ich kann mich dunkel erinnern, dass zwei Karten im SLI nur zwei Monitore ansprechen können. Nur wenn man die Beiden seperat betreibt, sie also nicht gemeinsam im SLI rechnen lässt sind vier Monitore möglich. Bin mir da aber jetzt nicht sicher ob das (heute noch) stimmt...
     
  13. inbox

    inbox Jungspund

    Dabei seit:
    19.03.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    das wäre dann auch nicht mal so schlimm. Wie gesagt, ich will dadurch keine besseren perforamncewerte, für das was ich vorhabe reicht auch dicke eine 8800. Mir geht es nur um die anschluss mehrer Monitore.

    Um ganz ganz zusein, will ich über meine zwei 19" Monitore wo ich arbeite noch einen größen Monitor hinhängen um HDTV Sachen schauen zu können. Und das wäre halt gut wenn ich mir dafür nich noch extra einen anderen Rechner unter den Schreibtisch stellen muss.
     
  14. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Wow. Bonziges Layout! Gefällt! Da will ich aber auch ein Bild dann sehen, sollte das so klappen, wie du es vorhast! ;-)
    Bin gerade dabei einen Mac Mini zu finden, den ich dann meinen Fernseher anschließe. Aber die Teile sind leider recht teuer! :(

    mfg
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. inbox

    inbox Jungspund

    Dabei seit:
    19.03.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ja, ich werde dir dann ein Bild machen. Und wie gesagt, ich kauf mir jetzt eh einen neuen Rechner und kauf mir dann lieber eine Grafikkarte mehr anstatt irgendwie einen kompletten zweiten Rechner.

    Hoffe mal das es wirklich so geht wie ich es vorhabe. Hab mir ja schon gedacht, dass es nicht ganz so einfach unter Linux ist. Aber dafür kann man sich ja vorher gut informieren.

    Was ich jetzt auch gesehen habe ist eine 9600GT die 2 Sloteinheiten belegt aber dafür 2x DVI und 1 x HDMI hat. Das würde mir auch auch reichen, problem ist nur, dass Nvidea noch keine Treiber für die 9600 und Linux hat :-(
     
  17. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Warum nimmst du eigentlich 8800GTs, wenn es dir ohnehin nicht auf die Leistung ankommt? Günstig sind die Teile ja nicht gerade... ;)
     
Thema:

Ubuntu + SLI Support ( für Multiscreens )

Die Seite wird geladen...

Ubuntu + SLI Support ( für Multiscreens ) - Ähnliche Themen

  1. Kubuntu erhält kommerziellen Support

    Kubuntu erhält kommerziellen Support: Wie die Entwickler des freien Ubuntu-Abkömmlings Kubuntu bekannt gaben, können Unternehmen und Interessenten ab sofort auch kommerziellen Support...
  2. Support für Ubuntu 11.04 läuft aus

    Support für Ubuntu 11.04 läuft aus: Eineinhalb Jahre nach der Veröffentlichung wird der Support für Ubuntu 11.04 am 28. Oktober planmäßig eingestellt. Benutzer, die ihre Distribution...
  3. Support für Ubuntu 6.06 LTS endet im Juni

    Support für Ubuntu 6.06 LTS endet im Juni: Fünf Jahre nach der Veröffentlichung wird die Unterstützung für Ubuntu 6.06 LTS am 1. Juni planmäßig eingestellt. Benutzer, die ihre Distribution...
  4. Support für Ubuntu 8.04 LTS endet im Mai

    Support für Ubuntu 8.04 LTS endet im Mai: Drei Jahre nach der Veröffentlichung wird die Unterstützung für die Desktop-Variante von Ubuntu 8.04 LTS am 12. Mai planmäßig eingestellt....
  5. Support für Ubuntu 9.10 nähert sich dem Ende

    Support für Ubuntu 9.10 nähert sich dem Ende: Eineinhalb Jahre nach der Veröffentlichung wird der Support für Ubuntu 9.10 am 30. April planmäßig eingestellt. Benutzer, die ihre Distribution...