Ubuntu Server 9.04 - Tastaurlayout Probleme

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von GnuKuh, 06.11.2009.

  1. GnuKuh

    GnuKuh Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin am verzweifeln, da jegliche Versuche bislang gescheitert sind.

    Ich fahre ein Umbuntu-Server-Image lokal über VMWare und habe hier das Problem, dass nach jedem Reboot die Keymap auf englisch ist.

    Ich muss dann jedesmal
    Code:
    sudo dpkg-reconfigure console-common
    eingeben. Dann wird meine mac-usb-keyboard erkannt und ich habe - z y etc an den Stellen wo es für eine qwertz Layout sein soll.

    Mir fällt nichts mehr ein, ich habe die ganze dpkg-configureation, reconfiguration, locales, alles durch. nichts fruchtet. in /etc/environments sind die Werte für LANG, LC_ALL und LANGUAGE mit de_DE.utf-8 drinnen. in meiner User-local .bashrc habe ich das auch schon reingepackt, die Sprachen sind alle geinstet wenn ich das mit local -a prüfe.

    no idea, nun frage ich euch :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cinhtau, 06.11.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.11.2009
    cinhtau

    cinhtau Guest

    IMHO wird das eher mit

    Code:
    sudo dpkg-reconfigure console-setup
    
    erledigt. In der xorg.conf stehen auch Informationen zum InputDevice. Und es heißt Ubuntu.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Kannst du den Satz verständlicher schreiben? Werden die alle gelistet? Das heißt nur

    Code:
    man locale
    
    -a, --all-locales
    
                   Write names of available locales.
    
    Das ist aber noch nicht deine momentan verwendete Keymap.
     
  4. GnuKuh

    GnuKuh Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    console-setup
    scheint wunder bewirkt zu haben :), klappt, vielen DANK!

    Ich meine die lokale /.bashrc Datei des Benutzer/Users mit dem ich angemeldet bin. In einigen Foren laß ich, dass man hier die Einstellungen mit LANG=de_DE.UTF-8 setzen müsste.

    mit locale -a werden alle de_ und en_ Varianten gelistet und es endet mit POSIX
     
  5. #4 cinhtau, 06.11.2009
    cinhtau

    cinhtau Guest

    Bitte. Für die Zukunft bitte nicht "so hektische" Umschreibungen. Je deutlicher, klarer, genauer du dich audrückst, erleichterst du es Anderen, Dir zu helfen. Hier werden Sie geholfen.:oldman
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ubuntu Server 9.04 - Tastaurlayout Probleme

Die Seite wird geladen...

Ubuntu Server 9.04 - Tastaurlayout Probleme - Ähnliche Themen

  1. Mein Server Ubuntu 14.04.3 LTS versendet spam (postfix/dovecot)

    Mein Server Ubuntu 14.04.3 LTS versendet spam (postfix/dovecot): Mir wurde gerade von meinem Hoster mitgeteilt, daß mein Server bai abusix.org geblacklistet wurde. Wenn ich in die logs schaue, so sehe ich z.B.:...
  2. Ubuntu 14.04.1 Server randomly rebooting

    Ubuntu 14.04.1 Server randomly rebooting: Hi Guys, ich habe mit einem Ubuntu Server ein Problem, welche immer random neu startet. Da ist die aktuelle Version von Ubuntu installiert...
  3. Ubuntu Cloud auf HP Servern

    Ubuntu Cloud auf HP Servern: HP hat ein Referenzpapier zum Aufsetzen einer Ubuntu Cloud mittels OpenStack auf HP Servern herausgegeben. Weiterlesen...
  4. Datensicherung von Ubuntu 12.04 Server über LAN auf Windows 8 Rechner

    Datensicherung von Ubuntu 12.04 Server über LAN auf Windows 8 Rechner: Samba4 ist auf ubuntu 12.04 Server als AD DC konfiguriert. Auf Samba 4 gibt es auch 8 Freigabeordner, die von mehreren Windowsbenutzern verwendet...
  5. Problem mit Ubuntu/openVPN-Server hinter Router

    Problem mit Ubuntu/openVPN-Server hinter Router: [SOLVED] Problem mit Ubuntu/openVPN-Server hinter Router Hallo Unix-Border! Schon mal vorwerg: ich bin nicht gerade der VPN-Wisser, also habt...