Ubuntu hängt sich beim booten auf

Dieses Thema: "Ubuntu hängt sich beim booten auf" im Forum "Sonstige Linux Distributionen" wurde erstellt von oyster-manu, 01.04.2005.

  1. #1 oyster-manu, 01.04.2005
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    hab mir gestern ubuntu hoary 5.04rc2 gesaugt und gleich installiert.
    gab bei der installation keine nennenswerten probleme.
    auffällig war nur, dass ich NIE das root passwort festlegen musste, nur einen normalen user und dessen passwort.
    war mir dann aber auch egal, dachte das kommt vielleicht noch nach der basisinstallation.
    nach der basisinstallation installierte ubuntu dann alle möglichen programme.
    beim ersten booten des kompletten systems, hängt sich ubuntu aber auf.
    die letzten bootmeldungen sind (afaik)

    loading gnomedesktopmanager
    starting init2

    danach bleibt der bildschirm schwarz. auf die versch. konsolen komm ich net, ebensowenig auf die grafische oberfläche. strg+alt+entf/backspace usw. funktionieren alle nicht.

    wähle ich als bootoption den recoverymodus komm bekomm ich nach dem booten eine rootkonsole, kann aber kein x starten. im userverzeichnis von meinem normalen user sind keine daten enthalten.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier --> (hier klicken). Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. proggi

    proggi Noob aus Beruf

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland (Sachsen)
    Hm. Ich kann dir zwar nicht mit deinem problem weiterhelfen, aber wegen dem root-Passwort: Sowas kennt Ubuntu nicht wirklich. Als root kannst du dich nur über die Konsole anmelden. Und zwar nicht wie bei anderen Distris mit su, sondern

    sudo -s

    Als Passwort musst du Das PW des zuerst angelegten users angeben. Ist ganz ziemlich sinnlos, meiner Meinung nach. Aber ich würde dir empfehlen, wenn Ubuntu, dann eine Stable. Und Stable ist im Moment nur Warty (meines Wissens nach). Mit der Version 4.10 gibts bei mir keine Probs. Außer, dass man die Packages von Synaptic fast alle aus dem netz nachladen muss und nichtmal gcc nach der Install vorhanden ist.
     
Thema:

Ubuntu hängt sich beim booten auf

Die Seite wird geladen...

Ubuntu hängt sich beim booten auf - Ähnliche Themen

  1. Installation von Ubuntu 7.04 hängt

    Installation von Ubuntu 7.04 hängt: Hallo, mein Mann hat versucht, Ubuntu 7.04 auf seinem Rechner zu installieren. Er legt die Installations-CD ein und startet die Live-CD. Dabei...
  2. Ubuntu Cups hängt sich auf ...

    Ubuntu Cups hängt sich auf ...: Hallo Zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen.... Folgendes Problem: Ich hab einene Ubuntu Printserver mit ca 20 Druckern die über...
  3. Rechner hängt sich in Grub und Ubuntu häufig auf

    Rechner hängt sich in Grub und Ubuntu häufig auf: Hallo, seit etwa 3 Tagen stürzt mein Rechner unter Ubuntu und auch schon in Grub auf. Unter Windows hingegen läuft alles wie gewohnt. Bei...
  4. Ubuntu, 2.6.15-26-server hängt 'manchmal'

    Ubuntu, 2.6.15-26-server hängt 'manchmal': Auf einem relativ alten PC habe ich Ubuntu Dapper - Server installiert. Wenn der Rechner neu gebootet wird und ich über grub Linux starten will,...
  5. Kubuntu Installation hängt sich auf

    Kubuntu Installation hängt sich auf: Hallo,:hilfe2: erst Mal sei gesagt ich bin neu in der Linux Welt. Das hier ist mein erster Post. Hatte schon mal kurz Suse installiert bin jetzt...