UBUNTU :Habe Xfce gedownloaded aber trotzdem noch langsam

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Echid, 23.02.2008.

  1. Echid

    Echid Jungspund

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    ich habe folgendes Problem ich habe mir vor ein paar tagen ubuntu installiert, da ich einen alten Rechner hab habe ich mir dann xfce heruntergeladen und gnome deinstalliert, wie ich es in diesem forum gelesen hab mein pc ist jetz aber kein bisschen schneller, könnt ihr mir helfen oder tipps geben?

    Mein PC:

    256 Ram und 900 MHz


    komischer weise sind fast 230 Ram belegt, ist das normal?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodspeed, 23.02.2008
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Definier mal, was Du unter "schnell" bzw. "langsam" verstehst ...
     
  4. #3 Mike1, 23.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2008
    Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    nicht zwingend, wenn man bei Xubuntu ein bisschen auf Schlankheit achtet gibts es keinen Grund warum Debian schneller sein sollte.(sind ja fast identisch...)
    Xubuntu hat noch dazu den Vorteil das das Xfce wirklich gut konfiguriert ist, Mike1 war echt erstaunt als er das letztens mal ausprobiert hat :D

    Xubuntu neu zu installieren macht eigentlich keinen Sinn, wenn das Metapaket "xubuntu-desktop" installiert ist hat man praktisch Xubuntu...

    Hoffentlich artet das jetzt nicht wieder in Distributions-Empfehlerei aus.
     
  5. Echid

    Echid Jungspund

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    unter langsam versteh ich das jedes youtube video bei mir hängt wenn ich keine anderen anwendungen starte. oder wenn ich ein terminal öffne wenn ich ein google tab auf habe und es 5 sekunden dauert bis es sich öffnet =(
     
  6. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Welchen Browser verwendest du? Bei Firefox kann es schon sein das der für den PC etwas oversized ist...versuch mal Epiphany oder Kazehakase...
     
  7. doc

    doc Kaffeetrinker

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bremen
    Am firefox liegts denke ich nich, auf meinem alten celeron 300 mit 256mb ram, hatte ich auch nie probleme, aber flash is schon ein cpukiller und oft auch buggy, daran mag es liegen.

    Trotzdem ist ein schlankerer browser sicher nicht schlecht.
     
  8. #7 knumskull, 27.02.2008
    knumskull

    knumskull Foren As

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    also am firefox liegt es definitiv nicht. Ich habe bei mir auch ein xfce auf nem p3-500 laufen, allerdings als grundbasis nen gentoo. Also ich bin zufrieden. XFCE läuft gut. Man kann sogar halbwegs damit arbeiten.

    was für nen windows-manager benutzt du?
     
  9. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Fluxbox ist die defenition von _schlank_, der Wikiartikel auf ubuntuusers.de hilft beim Einstieg.
     
  10. #9 knumskull, 27.02.2008
    knumskull

    knumskull Foren As

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    gibt es eigentlich irgendwo vergleiche zwischen fluxbox und xfce?
     
  11. Echid

    Echid Jungspund

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    ok meint ihr es rentiert sich fluxbox zu installieren oder gleich ein anderes kleineres oder für weniger anforderungen?
     
  12. #11 knumskull, 27.02.2008
    knumskull

    knumskull Foren As

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    ich denk mal ob es sich rentiert, wird sich zeigen. Gewinnen kannst du immer und wenn es nur Erfahrung ist. Wenn du dich dafür entscheidest, würde mich interresieren, ob es besser geworden ist.
     
  13. #12 sinn3r, 27.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2008
    sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Spontan und auch nach weiterer Ueberlegung faellt mir keine andere DE ein, die so dermaßen schlank ist und dennoch so funktional.

    Gibt auch recht schicke Skins dafuer, genau so einfach ist es, eigene zu machen.

    Also kann man mit Blick auf die Leistung sagen, ja es rentiert sich.
    Aber lies dir den von mir angemerkten Artikel, ein wenig Grundwissen brauchst du schon fuer Fluxbox.

    Fall es dich interessiert, das ganze koennte zb so aussehen.
     
  14. #13 gropiuskalle, 27.02.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Probier mal Ion aus, das ist nochmal um Längen schlanker - allerdings auch ein etwas anderer Ansatz des Windowmanagements (reine Mausklicker dürften damit nicht weit kommen). Nur mal so als Tipp.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Asparagus, 27.02.2008
    Asparagus

    Asparagus Linux-Anwender

    Dabei seit:
    16.03.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    fluxbox (oder andere WM) ist aber auch nur dann schneller, wenn du nicht auf KDE- oder GNOME-Programme zugreifst, da diese ja auch ihre entsprechenden Bbliotheken laden...

    Allgemein darf ich sagen, dass ich bisher noch keine schnellere Distri (sowohl mit fluxbox als auch KDE) als sidux kennengelernt habe...auf 700Mhz Athlon und 512 MB RAM seinerzeit...
     
  17. #15 cinhtau, 27.02.2008
    cinhtau

    cinhtau Guest

    Fluxbox ist ein Fork von Blackbox. Für mich ist Blackbox der ultimative Wndowmanager, wenn du schlicht und auf Performance stehst (benutz ich sogar mit 3,2 Ghz core duo)! Da hat der Moderator schon recht gehabt Fluxbox oder Blackbox zu nehmen (PII 400Mhz - läuft super). Hast du mal mit top nachgeguckt welche Apps CPU und Speicher Belegung wegnehmen? Also ich benutze Arch-Linux und Debian/Ubuntu und alles läuft hervorragend, wobei Arch-Linux schon geil ist... so long poste doch mal die stats von top wenn du firefox mit flash laufen hast.
     
Thema:

UBUNTU :Habe Xfce gedownloaded aber trotzdem noch langsam

Die Seite wird geladen...

UBUNTU :Habe Xfce gedownloaded aber trotzdem noch langsam - Ähnliche Themen

  1. Canonical definiert Ziele für Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak«

    Canonical definiert Ziele für Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak«: Auf dem derzeit stattfindenden Ubuntu Online Summit (UOS) zur Entwicklung von Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak« wurden in der Eröffnungssitzung einige...
  2. Artikel: Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS

    Artikel: Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS: Dieser Artikel beleuchtet die Neuerungen von Ubuntu 16.04 LTS »Xenial Xerus« vor allem in den beiden wichtigsten Desktop-Ausgaben, Unity und KDE....
  3. Ubuntu LTS: Viele Sicherheitslücken ungepatcht

    Ubuntu LTS: Viele Sicherheitslücken ungepatcht: Einem Bericht des Computer-Magazins »ct« zufolge kann die von »Ubuntu LTS« versprochene Langzeitpflege nicht das halten, was sie verspricht. Viele...
  4. Ubuntu loggt sich aus nach aktualisierung auf 16.04

    Ubuntu loggt sich aus nach aktualisierung auf 16.04: Während dem Update auf Ubuntu 16.04 hat sich Ubuntu aufgehängt. Nach 6 Stunden habe ich es abgebrochen. Nach einem Neustart konnte ich mich nicht...
  5. Ubuntu 16.10 soll »Yakkety Yak« heißen

    Ubuntu 16.10 soll »Yakkety Yak« heißen: Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth hat sich für »Yakkety Yak« als Name für die nächste Ubuntu-Version entschieden. Weiterlesen...