Ubuntu Gnome: PanelLeisten oben und unten unbenutzbar

Dieses Thema im Forum "Gnome" wurde erstellt von MartinH, 01.02.2007.

  1. #1 MartinH, 01.02.2007
    MartinH

    MartinH Eroberer

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    in Ubuntu(6.1)-Gnome sind meine Standard-Panels oben und unten wg. einem Fehler nicht mehr benutzbar. Ich komme also nur noch mit den Tasten, dem Desktop und dem Terminal in Gnome zurecht. (Fehler enstand vielleicht, weil ich mit den Konsolen/Terminals und dem mc zu viel herumspielte.)
    Zum Aufruf eines Programms mit Alt+F2 klappt es auch nicht mehr.

    Wie könnte man diesen Fehler beseitigen bzw. wie könnte man Gnome erneuern, ohne dass die (User-)Einstellungen verlorengehen?

    Ich habe es gewagt, einige Gnome-Progs/Libs zu entfernen und wieder mit Synaptic zu installieren. Aber es ist weiter so wie vorher.
    (Immer (bei Neuboot und ohne) kommt sofort beim login die gleiche Fehlermeldung. Ein anderer bislang unbenutzter User hat keine Probleme. Da ist alles sauber.)

    Wäre die einzige Möglichkeit einen neuen User zu benutzen und den alten zu löschen?

    Danke für Hilfe,
    Martin


    --
    PS: ich probierte Reinstallation mit der DVD, aber so etwas gibt es nicht. Auch mit dem safemode- booten weiß ich nichts anzustellen.
    Fehler kam vielleicht auch, weil ich viel mit installation von DVD Tools anstellte und diese ausprobierte.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nemesis, 01.02.2007
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    was soll das bringen?

    ja, was kommt den für ne fehlermeldung ?

    wenns unter nem anderen user tut, dann ist in deinen configs wo nen fehler.
    ohne weitere angaben schwehr zu sagen wo.
     
  4. #3 MartinH, 01.02.2007
    MartinH

    MartinH Eroberer

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Nun ja, ein wenig lang ist die Fehlermeldung schon. Schlau werde ich daraus nicht.

    ---
    Memory status: size: 56352768 vsize: 0 resident: 56352768 share: 0 rss: 15958016 rss_rlim: 0
    CPU usage: start_time: 1170358447 rtime: 0 utime: 79 stime: 0 cutime:72 cstime: 0 timeout: 7 it_real_value: 0 frequency: 0

    Backtrace was generated from '/usr/bin/gnome-panel'

    (no debugging symbols found)
    Using host libthread_db library "/lib/tls/i686/cmov/libthread_db.so.1".
    (no debugging symbols found)
    ......
    (no debugging symbols found)
    [Thread debugging using libthread_db enabled]
    [New Thread -1225505104 (LWP 5544)]
    (no debugging symbols found)
    ...
    (no debugging symbols found)
    0xffffe410 in __kernel_vsyscall ()
    #0 0xffffe410 in __kernel_vsyscall ()
    #1 0xb75fa323 in __waitpid_nocancel ()
    from /lib/tls/i686/cmov/libpthread.so.0
    #2 0xb7ef31b6 in gnome_gtk_module_info_get () from /usr/lib/libgnomeui-2.so.0
    #3 <signal handler called>
    #4 0xffffe410 in __kernel_vsyscall ()
    #5 0xb74e3770 in raise () from /lib/tls/i686/cmov/libc.so.6
    #6 0xb74e4ef3 in abort () from /lib/tls/i686/cmov/libc.so.6
    #7 0xb76ff122 in g_logv () from /usr/lib/libglib-2.0.so.0
    #8 0xb76ff159 in g_log () from /usr/lib/libglib-2.0.so.0
    #9 0xb76ff1d6 in g_assert_warning () from /usr/lib/libglib-2.0.so.0
    #10 0xb7b4ed5d in gtk_recent_info_get_short_name ()
    from /usr/lib/libgtk-x11-2.0.so.0
    #11 0xb7b4edba in gtk_recent_info_get_display_name ()
    from /usr/lib/libgtk-x11-2.0.so.0
    #12 0xb7b4a591 in gtk_recent_chooser_menu_new ()
    from /usr/lib/libgtk-x11-2.0.so.0
    #13 0xb76f4aa1 in g_source_is_destroyed () from /usr/lib/libglib-2.0.so.0
    #14 0xb76f6802 in g_main_context_dispatch () from /usr/lib/libglib-2.0.so.0
    #15 0xb76f97df in g_main_context_check () from /usr/lib/libglib-2.0.so.0
    #16 0xb76f9b89 in g_main_loop_run () from /usr/lib/libglib-2.0.so.0
    #17 0xb7af8574 in gtk_main () from /usr/lib/libgtk-x11-2.0.so.0
    #18 0x08061d8c in main ()

    Thread 1 (Thread -1225505104 (LWP 5544)):
    #0 0xffffe410 in __kernel_vsyscall ()
    No symbol table info available.
    #1 0xb75fa323 in __waitpid_nocancel ()
    from /lib/tls/i686/cmov/libpthread.so.0
    No symbol table info available.
    #2 0xb7ef31b6 in gnome_gtk_module_info_get () from /usr/lib/libgnomeui-2.so.0
    No symbol table info available.
    #3 <signal handler called>
    No symbol table info available.
    #4 0xffffe410 in __kernel_vsyscall ()
    No symbol table info available.
    #5 0xb74e3770 in raise () from /lib/tls/i686/cmov/libc.so.6
    No symbol table info available.
    #6 0xb74e4ef3 in abort () from /lib/tls/i686/cmov/libc.so.6
    No symbol table info available.
    #7 0xb76ff122 in g_logv () from /usr/lib/libglib-2.0.so.0
    No symbol table info available.
    #8 0xb76ff159 in g_log () from /usr/lib/libglib-2.0.so.0
    No symbol table info available.
    #9 0xb76ff1d6 in g_assert_warning () from /usr/lib/libglib-2.0.so.0
    No symbol table info available.
    #10 0xb7b4ed5d in gtk_recent_info_get_short_name ()
    from /usr/lib/libgtk-x11-2.0.so.0
    No symbol table info available.
    #11 0xb7b4edba in gtk_recent_info_get_display_name ()
    from /usr/lib/libgtk-x11-2.0.so.0
    No symbol table info available.
    #12 0xb7b4a591 in gtk_recent_chooser_menu_new ()
    from /usr/lib/libgtk-x11-2.0.so.0
    No symbol table info available.
    #13 0xb76f4aa1 in g_source_is_destroyed () from /usr/lib/libglib-2.0.so.0
    No symbol table info available.
    #14 0xb76f6802 in g_main_context_dispatch () from /usr/lib/libglib-2.0.so.0
    No symbol table info available.
    #15 0xb76f97df in g_main_context_check () from /usr/lib/libglib-2.0.so.0
    No symbol table info available.
    #16 0xb76f9b89 in g_main_loop_run () from /usr/lib/libglib-2.0.so.0
    No symbol table info available.
    #17 0xb7af8574 in gtk_main () from /usr/lib/libgtk-x11-2.0.so.0
    No symbol table info available.
    #18 0x08061d8c in main ()
    No symbol table info available.
    #0 0xffffe410 in __kernel_vsyscall ()
    ---
     
  5. #4 Nemesis, 02.02.2007
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    wie wäre es wenn du das in
    Code:
    -tags packst? dann wäre dein posting etwas übersichtlicher.
    
    versuch mal: dpkg --purge gnome-panel gnome-session
     
  6. #5 MartinH, 02.02.2007
    MartinH

    MartinH Eroberer

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Den dpkg-Aufruf nur von "außen"?

    Martin
     
  7. #6 Nemesis, 02.02.2007
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    was definierst du als "aussen" ?
    in der konsole als root eben ...
     
  8. #7 MartinH, 02.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2007
    MartinH

    MartinH Eroberer

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte mir außen als vor dem einloggen im Anmeldebildschirm geht man auf konsolenebene als "sudo su-root".
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Ich habe deinen Vorschlag ausprobiert. Meldung:

    >...# dpkg --purge gnome-panel gnome-session
    dpkg: Abhängigkeitsproblem verhindert das Löschen von gnome-panel:
    gnome-applets hängt ab von gnome-panel (>= 2.12.1-1).
    gnome-panel-dbg hängt ab von gnome-panel (= 2.16.1-0ubuntu4).
    dpkg: Fehler beim Bearbeiten von gnome-panel (--purge):
    Abhängigkeitsproblem - lösche nicht
    (Lese Datenbank ... 157024 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
    Entferne gnome-session ...
    Lösche Konfigurationsdateien von gnome-session ...
    Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
    gnome-panel

    Martin
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Jetzt geht auch gar nichts mehr; mit keinem User. Beim einloggen kommen keine Desktop-Symbole. Man kann noch die Desktops wechseln, ohne dass eine Änderung eintritt. Die Panels oben und unten sind ganz weg.

    Was kann man jetzt machen?
    "dpkg --install gnome-panel?"

    Martin
     
  9. #8 Nemesis, 03.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2007
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    apt-get install --reinstall gnome-panel gnome-session
     
  10. #9 MartinH, 05.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2007
    MartinH

    MartinH Eroberer

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Dies brachte auch nichts. Alles beim alten. Alle User haben jetzt den Panel-Bug sofort beim einloggen.
    Dumme Frage: mit welchem Konsolenbefehl kann man sich aus einer Gnome-Session ausloggen? (Ich kann die Menuleiste zum ausloggen nicht bedienen.)

    Ich werde es mit
    dpkg --purge gnome gnome-session
    und
    apt-get install --reinstall gnome
    ausprobieren...


    PS: Wie kommt man an die Paketliste für die mit apt-get/dpkg zu bedienenden Pakete? Beim googlen fand ich nichts.
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. keks

    keks nicht 1337 genug

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ich vermute mal das du das meinst:

    per
    Code:
    apt-get update
    aktualisierst du deine "packetliste"

    per
    Code:
    apt-get install florbisch
    installierst du das Packet "florbisch"

    per
    Code:
    apt-cache search florbisch
    kannst du packete suchen (in diesem fall suche ich nach "florbisch" -.-'

    per
    Code:
    dpkg -l
    kannst du dir alle installierten packete anzeigen lassen


    genauere Informationen kannst du der Hilfe, der 'man'page, bzw der Dokumentation entnehmen.


    Gruß

    Keks
     
  13. #11 MartinH, 11.02.2007
    MartinH

    MartinH Eroberer

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Danke Dir!
     
Thema:

Ubuntu Gnome: PanelLeisten oben und unten unbenutzbar

Die Seite wird geladen...

Ubuntu Gnome: PanelLeisten oben und unten unbenutzbar - Ähnliche Themen

  1. Ubuntu 16.04 ersetzt Ubuntu Software Center mit Gnome Software

    Ubuntu 16.04 ersetzt Ubuntu Software Center mit Gnome Software: Auf dem in dieser Woche abgehaltenen Ubuntu Online Summit (UOS) wurden Einzelheiten zu Ubuntu 16.04 LTS »Xenial Xerus« bekannt, das im April...
  2. Ubuntu forkt Gnome-Pakete für Unity

    Ubuntu forkt Gnome-Pakete für Unity: Ein Ubuntu-Entwickler arbeitet an eigenen Versionen von Gnome-Control-Center und Gnome-Settings-Daemon. Ziel ist ein eigenes Unity-Control-Center....
  3. Ubuntu 11.04 mit Gnome 3 (anstelle Unity)

    Ubuntu 11.04 mit Gnome 3 (anstelle Unity): Nutzt schon jemand Ubuntu 11.04 mit Gnome 3? Ich hatte es mal Testweise über sudo add-apt-repository ppa:gnome3-team/gnome3 sudo aptitude update...
  4. Gutes Brennprogramm für Ubuntu / Gnome gesucht.

    Gutes Brennprogramm für Ubuntu / Gnome gesucht.: Hi. Ich nutze auf meinen Rechnern Ubuntu.Sozusagen als Klicki-Bunti Alternative zu Windows. Bin auch Windows Umsteiger. Jetzt suche ich ein...
  5. Gnome freeze Maus läuft weiter? (Ubuntu 9.10)

    Gnome freeze Maus läuft weiter? (Ubuntu 9.10): Hallo, seitdem ich von Ubuntu 9.04 auf 9.10 umgestiegen bin friert der gnome Desktop willkürlich ein. Das merkwürdige dabei ist, die Maus läuft...