ubuntu ganz ohne konsole

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von marcc, 03.05.2008.

  1. marcc

    marcc Tripel-As

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Traunstein, D
    hallo..
    nach dem x-ten mal distri wechseln bin ich wieder bei ubuntu 8.04 gelandet.
    dabei kam ich jetzt grade echt ins grübeln..

    Ist es möglich dass bei ubuntu die konsole bald überflüssig wird.
    es gibt nur einen sudoer, für was also noch root?
    und wenn ein codec fehlt popt synaptic auf, die paketquellen braucht man auch nicht mehr selbst einbinden (medibuntu jetzt mal ausgenommen).

    lieg ich da falsch? bin kein linux checker, also sagt es ruhig wenn ich schmarn verzapfe..

    lg marc.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. @->-

    @->- Guest

    Nein, alles was es unter Linux gibt ist von der Konsole her aufgebaut. Linux ist also ein Konsolengesteuertes System. Im Prinzip ist das was du grafisch angezeigt bekommst nur ein Aufsatz der Konsole. Im Ansatz vergleichbar mit alten Windows Versionen die auf Dos aufgebaut waren. Würdest du Dos bei Windows 3.11, 95 oder 98 Entfernen würde das System nicht mehr laufen. So ist es auch mit Linux.

    Außerdem kannst du nur einen kleinen Teil der verfügbaren Linuxanwendungen überhaupt grafisch nutzen. Die wichtigsten Programme sind immer noch Konsolenanwendungen.

    In diesem Sinne
     
  4. marcc

    marcc Tripel-As

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Traunstein, D
    also sind linux distributionen wie ältere windows oder mac systeme.
    nur ubuntu entwickelt sich schneller?

    ich kann ubuntu, firefoxplugins, codecs, und so ziemlich alle verfügbaren pakete installieren ohne einmal die konsole zu verwenden. dann fehlt ja nur noch ein starkes configurations tool.
     
  5. #4 bitmuncher, 03.05.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Ubuntu zielt darauf ab, dass man immer mehr in der GUI machen kann, vor allem aber Dinge, die die Konfiguration des Systems betreffen. Dieses Ziel haben andere Distros wie SuSE usw. allerdings auch. Überflüssig wird die Konsole aber denoch nicht, denn für diverse Tasks gibt es kaum so flexible Programme, wie die Konsolen-Tools (z.B. für automatische Backups, Netzwerk-Überwachung u.a.) und auch Fehlerbehebungen (wenn z.B. mal wieder X kaputt konfiguriert wurde) sind teilweise nur über die Konsole machbar.
     
  6. @->-

    @->- Guest

    Was du verwendest sind nur grafische schnittstellen. Wenn du z.B Adept nimmst um Firefox zu installieren führt dein Programm nur im Hintergund auf der Konsole den Befehl "apt-get install firefox" aus. Wenn du auf Konsolenanwendungen verzichten würdest, könnte dir Adept nicht mal die verfügbaren Pakete anzeigen :)

    In diesem Sinne
     
Thema:

ubuntu ganz ohne konsole

Die Seite wird geladen...

ubuntu ganz ohne konsole - Ähnliche Themen

  1. Ganzes Ubuntu-System bleibt beim Druckerdienst stecken

    Ganzes Ubuntu-System bleibt beim Druckerdienst stecken: Hallo zusammen, sobald ich meinen Drucker, egal von wo aus, ansteuere druckt der höchstens 1.5 Seiten, aber dann bleibt der Drucker und das...
  2. Canonical definiert Ziele für Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak«

    Canonical definiert Ziele für Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak«: Auf dem derzeit stattfindenden Ubuntu Online Summit (UOS) zur Entwicklung von Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak« wurden in der Eröffnungssitzung einige...
  3. Artikel: Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS

    Artikel: Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS: Dieser Artikel beleuchtet die Neuerungen von Ubuntu 16.04 LTS »Xenial Xerus« vor allem in den beiden wichtigsten Desktop-Ausgaben, Unity und KDE....
  4. Ubuntu LTS: Viele Sicherheitslücken ungepatcht

    Ubuntu LTS: Viele Sicherheitslücken ungepatcht: Einem Bericht des Computer-Magazins »ct« zufolge kann die von »Ubuntu LTS« versprochene Langzeitpflege nicht das halten, was sie verspricht. Viele...
  5. Ubuntu loggt sich aus nach aktualisierung auf 16.04

    Ubuntu loggt sich aus nach aktualisierung auf 16.04: Während dem Update auf Ubuntu 16.04 hat sich Ubuntu aufgehängt. Nach 6 Stunden habe ich es abgebrochen. Nach einem Neustart konnte ich mich nicht...