ubuntu deinstallieren

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von darkfritz2, 18.08.2007.

  1. #1 darkfritz2, 18.08.2007
    darkfritz2

    darkfritz2 Jungspund

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    ich hab ubuntu installiert.. da aber meine graka auf keinster weise unterstützt wird will ich es wieda wegbekommen...

    naja... ich hab im netz gelesen das man einfach die partition im windows löschen kann bzw mit xfdisk oda so..

    das problem ist: ich hatte vorher suse und hab wie im netz die partition gelöscht und dann ubuntu draufgetan (ich hatte gehofft das dann meine graka erkannt wird aber denkste ;))
    und ich hab gesehen das der beim booten von ubuntu defekte sektoren aufweist (ich hab ihn auch testen und markieren gelassen) aber ich hatte auf der platte keine defekten sektoren da sie recht neu ist (eine 250 gb sata raid platte) also denk ich mir das ich was falsch gemacht habe...

    also kann mir jemand helfen? wie kann ich korrekt löschen ohne das meine platte total hin ist? oda was ist passiert das ich auf einmal defekte sektoren auftauchten??(

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TeaAge

    TeaAge Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Zum löschen kannst du doch einfach deine Ubuntu DVD einlegen und das Live-System starten.
    Da wirds doch wohl ein Partitionierungstool geben, mit dessen hilfe du die Partition löschen kannst.

    Was hast du denn probiert um die GraKa an Laufen zu bringen, bzw. was hast du für ne Grafikkarte?

    Mit den defekten Sektoren kann ich dir nicht helfen.

    Gruß
     
  4. #3 darkfritz2, 18.08.2007
    darkfritz2

    darkfritz2 Jungspund

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ne ati x850... die läuft nich auf linux... ich habe ALLE tutorials versucht! und entweder bekomm ich nach dem reboot keinen x-server oda die graka wird angeblich als ne x800GTO erkannt bzw mesa... von daher kauf ich mir in 2 monate ne nvidia 7800 ^^
     
  5. #4 Goodspeed, 19.08.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Natürlich läuft die unter Linux ...
    Aber wenn Du lieber "wegschmeißen und neu kaufen" willst ... tu Dir keinen Zwang an ...
     
  6. Marvin

    Marvin User

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zuhause
    Falls du die wegschmeißen willst, ich bräuchte noch ne Grafikkarte ;-)
     
  7. #6 Floh1111, 19.08.2007
    Floh1111

    Floh1111 Realist

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Niedersachsen)
    Hi darkfritz,

    Wegen deiner Graka:
    Hast du schonmal direkt bei ATI/AMD vorbeigeschaut?
    Ich empfehle das hier und dann noch die auswahl deiner Grafikkarte.

    Solltest du nicht weiterkommen, mach einen Thread auf, poste deine Systemdaten (Distribution, Grafikkarte), deine /etc/X11/xorg.conf und die genau Fehlermeldungen.
    Mal sehen ob sich da dann nicht was machen lässt da die Graka offiziell unterstützt wird!

    Bye
    Floh1111
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

ubuntu deinstallieren

Die Seite wird geladen...

ubuntu deinstallieren - Ähnliche Themen

  1. Canonical definiert Ziele für Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak«

    Canonical definiert Ziele für Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak«: Auf dem derzeit stattfindenden Ubuntu Online Summit (UOS) zur Entwicklung von Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak« wurden in der Eröffnungssitzung einige...
  2. Artikel: Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS

    Artikel: Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS: Dieser Artikel beleuchtet die Neuerungen von Ubuntu 16.04 LTS »Xenial Xerus« vor allem in den beiden wichtigsten Desktop-Ausgaben, Unity und KDE....
  3. Ubuntu LTS: Viele Sicherheitslücken ungepatcht

    Ubuntu LTS: Viele Sicherheitslücken ungepatcht: Einem Bericht des Computer-Magazins »ct« zufolge kann die von »Ubuntu LTS« versprochene Langzeitpflege nicht das halten, was sie verspricht. Viele...
  4. Ubuntu loggt sich aus nach aktualisierung auf 16.04

    Ubuntu loggt sich aus nach aktualisierung auf 16.04: Während dem Update auf Ubuntu 16.04 hat sich Ubuntu aufgehängt. Nach 6 Stunden habe ich es abgebrochen. Nach einem Neustart konnte ich mich nicht...
  5. Ubuntu 16.10 soll »Yakkety Yak« heißen

    Ubuntu 16.10 soll »Yakkety Yak« heißen: Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth hat sich für »Yakkety Yak« als Name für die nächste Ubuntu-Version entschieden. Weiterlesen...