Ubuntu bzw Kubutu oder gleich Debian

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von brownie, 23.12.2006.

  1. #1 brownie, 23.12.2006
    brownie

    brownie Jungspund

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    möchte die Distribution wechseln.
    nun stelle ich mir die Frage Kubuntu oder gleich Debia?
    In beide Distributionen muss ich mich erst einarbeiten da ich zur Zeit SuSE verwende.
    Wo liegen die Unterschiede zwischen Kubuntu und Debian.
    Stimmt es das Debian in der Hardware Erkennung dem Ubuntu/Kubuntu immer etwas hinterher hinkt?
    Danke für eure Antworten und schon mal frohe Weihnachten.
    Gruss
    Brownie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Jeder wird dir hier was anderes sagen. Je nach Vorlieben der User halt. Probiere einfach die Distros aus und entscheide dich dann selbst, welche du benutzen willst.
     
  4. Buchi

    Buchi Routinier

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hi,
    Da stimme ich Theton zu. Aber es ist halt zu bedenken, dass Kubuntu sowieso auf Debian basiert. Hast halt KDE als Desktop aber das kann man ja bei debian auch einstellen.

    MfG,
    Buchi
     
  5. #4 kbdcalls, 23.12.2006
    kbdcalls

    kbdcalls Master of Universe

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Vor allem jede Distri hat ihre Stärken und Schwächen. Ubuntu liefert halt ein paar Treiber mehr mit. Zum Beispiel die AVM Treiber. Aber wer nun nicht gerade eine ISDN Karte von denen, braucht sich auch nicht. das muß man für sich entscheiden was man braucht und was nicht.
     
  6. codc

    codc /dev/null

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Du musst dir klarmachen was du auf der Kiste laufen lassen willst und wie fit du bist. Debian Stable würde ich immer auf Servern einsetzen.
    Wenn du bisher mit Suse unterwegs warst musst du entscheiden - Sprung ins kalte Wasser das heisst Debian oder warm duschen (nicht negativ gemeint) ist *buntu.
     
  7. #6 brownie, 27.12.2006
    brownie

    brownie Jungspund

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hmm... ich denke als Desktop system ist Kubundu für meine Zwecke ganz gut geeignet.
    Nun stellt sich mir aber eine neue Frage 64Bit oder 32Bit?
    Habe zwar einen AMD64 aber bringt es mir 64Bit wirklich einen Vorteil auf dem Desktop?

    Habe Kubuntu 32Bit mal getestet und finde es SUPER!
    Frage wie bekomme ich meine Logitech MX 900 Maus zum laufen?
    Beim Start des Xserver bewegt sich der Mauszeiger noch.
    Der Zeiger bewegt sich aber keinen Millimeter mehr, sobald die KDE Einstellungen geladen werden.
    Das WIKI unter ubuntuusers hat mir nicht geholfen da das Bluetooth Device gar nicht gefunden wird.
    Bluetooth läuft aber.
    Bin Ratlos...
     
  8. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    64bit bringt meist eher Nachteile, da z.B. Flash-Plugin u.a. proprietäre Software meist nicht als 64bit-Version verfügbar ist. Der minimale Geschwindigkeitsvorteil ist eher zu vernachlässigen.
     
  9. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Ich bin ja ein absoluter Frischling und habe fast alle Distries ausprobiert auch ubuntu und kubuntu, doch irgendwann hab ich fest gestellt, dass nicht alles so einfach oder garnicht unter X geregelt werden kann ( lag unter Garantie zum größten Teil an mir).
    Also bin ich ins Kalte Debian-Wasser gesprungen. Und siehe da es gibt kaum eine Sache die man nicht mit hilfe der Konsole, und natürliche den Leuten im Forum, lösen kann.

    Großes Lob ans Forum
    Michael
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Das dürfte wohl bei jeder Distro zutreffen, wenn man nicht gerade einen unbekannten Bug erwischt.
     
  12. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du mehr als 4GB Speicher in Deinen Rechner einbauen moechtest, solltest Du wohl eher zur 64bit Version greifen.
     
Thema:

Ubuntu bzw Kubutu oder gleich Debian

Die Seite wird geladen...

Ubuntu bzw Kubutu oder gleich Debian - Ähnliche Themen

  1. Canonical definiert Ziele für Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak«

    Canonical definiert Ziele für Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak«: Auf dem derzeit stattfindenden Ubuntu Online Summit (UOS) zur Entwicklung von Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak« wurden in der Eröffnungssitzung einige...
  2. Artikel: Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS

    Artikel: Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS: Dieser Artikel beleuchtet die Neuerungen von Ubuntu 16.04 LTS »Xenial Xerus« vor allem in den beiden wichtigsten Desktop-Ausgaben, Unity und KDE....
  3. Ubuntu LTS: Viele Sicherheitslücken ungepatcht

    Ubuntu LTS: Viele Sicherheitslücken ungepatcht: Einem Bericht des Computer-Magazins »ct« zufolge kann die von »Ubuntu LTS« versprochene Langzeitpflege nicht das halten, was sie verspricht. Viele...
  4. Ubuntu loggt sich aus nach aktualisierung auf 16.04

    Ubuntu loggt sich aus nach aktualisierung auf 16.04: Während dem Update auf Ubuntu 16.04 hat sich Ubuntu aufgehängt. Nach 6 Stunden habe ich es abgebrochen. Nach einem Neustart konnte ich mich nicht...
  5. Ubuntu 16.10 soll »Yakkety Yak« heißen

    Ubuntu 16.10 soll »Yakkety Yak« heißen: Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth hat sich für »Yakkety Yak« als Name für die nächste Ubuntu-Version entschieden. Weiterlesen...