Ubuntu 5.10

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von cannonballgray, 05.06.2006.

  1. #1 cannonballgray, 05.06.2006
    cannonballgray

    cannonballgray Eroberer

    Dabei seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    jo, also:

    ich hab mir dann maol ubuntu 5.10 gesogen... so!

    habs inschtalliert.. war nur scherz.. habs installiert und vermisse meine konfigurations-tools wie z.b. yast bei suse linux...

    also . mein prob ist, dass ich meine netzwerkkarte nciht zum laufen bringen möchte..

    ich kann sehen, dass meine wlan karte aktiv sein soll, dass meine ip richtig ist... aber ich kann mein router nicht anpingen... und somit auch nicht ins inet..

    wie also das netzwerk konfigurieren??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Leno, 05.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2007
    Leno

    Leno -

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    -
     
  4. #3 Nemesis, 05.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    mir fällt da noch mehr zu ein ;):
    1. Link
    2. Link

    achja, yast kannst du lange suchen unter ubuntu ^^

    (täusche ich mich, oder trifft das wieder mal voll auf das klische eines suse-users und yast zu?)
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
  6. #5 cannonballgray, 05.06.2006
    cannonballgray

    cannonballgray Eroberer

    Dabei seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    ggaaaaannzz locker...

    bin von suse mal eben zu ubuntu.. wollte mal sehen, was da so sgeht...

    also jibbetet es kein "master" konfig-tool unter ubuntu 5.10 ??

    na okay.. ich zieh mir mal die man pages rein..

    na jedenfalls....
     
  7. #6 Nemesis, 05.06.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    naja, es gibt die konsole. braucht man mehr? ;)
     
  8. #7 andylinux, 05.06.2006
    andylinux

    andylinux Routinier

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Ich würde dir Empfehlen auf Ubuntu 6.06 umzusteigen und dann den Network Manager zu installieren.

    Dieser soll nämlich automatisch das schnellste Netzwerk wählen.
    Einstellungsmöglichkeiten, wie du sie in YAST2 findest sind unter System -> Einstellungen und Systemverwaltung zu finden.

    Dort gibt es auch ein Konfigurationstool für das Netzwerk.

    Schönen Gruß

    Andy
     
  9. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Nein, ein "Master-Konfig-Tool" gibt es unter Ubuntu nicht. Aber es gibt andere grafische Konfigurations-Frontends.
     
  10. #9 DennisM, 05.06.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Naja es gibt dpkg-reconfigure.

    MFG

    Dennis
     
  11. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Mit dem sich aber weder Netzwerk, noch Firewall und ein Grossteil aller anderen Dienste einrichten lassen. Ich denke, mit YaST ist dpkg-reconfigure nicht vergleichbar. Dann eher Webmin, was bei Ubuntu meines Wissens nach auch dabei ist. Solange das nur auf 127.0.0.1 laeuft, hat man damit auch nen schoenes "Master-Konfig-Tool". :)
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 cannonballgray, 26.06.2006
    cannonballgray

    cannonballgray Eroberer

    Dabei seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    hmm.. ja ha also geschnallt, dass es apt-get, apt-config, dpkg-reconfig usw gibt...

    hab natürlich auch die config gui für das netzwer gesehen, wenn ich da aber alles so einstelle wie es sich gehört will es trotzdem nicht laufen..
     
  14. #12 Nemesis, 26.06.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    tja, in dem fall würde ich sagen, hast du eben doch nicht alles so eingestellt wie es gehört, sonst würde es ja laufen ;)
    keine fehler oder irgendwas? sind ein bischen wenig infos ...
     
Thema:

Ubuntu 5.10

Die Seite wird geladen...

Ubuntu 5.10 - Ähnliche Themen

  1. Canonical definiert Ziele für Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak«

    Canonical definiert Ziele für Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak«: Auf dem derzeit stattfindenden Ubuntu Online Summit (UOS) zur Entwicklung von Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak« wurden in der Eröffnungssitzung einige...
  2. Artikel: Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS

    Artikel: Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS: Dieser Artikel beleuchtet die Neuerungen von Ubuntu 16.04 LTS »Xenial Xerus« vor allem in den beiden wichtigsten Desktop-Ausgaben, Unity und KDE....
  3. Ubuntu LTS: Viele Sicherheitslücken ungepatcht

    Ubuntu LTS: Viele Sicherheitslücken ungepatcht: Einem Bericht des Computer-Magazins »ct« zufolge kann die von »Ubuntu LTS« versprochene Langzeitpflege nicht das halten, was sie verspricht. Viele...
  4. Ubuntu loggt sich aus nach aktualisierung auf 16.04

    Ubuntu loggt sich aus nach aktualisierung auf 16.04: Während dem Update auf Ubuntu 16.04 hat sich Ubuntu aufgehängt. Nach 6 Stunden habe ich es abgebrochen. Nach einem Neustart konnte ich mich nicht...
  5. Ubuntu 16.10 soll »Yakkety Yak« heißen

    Ubuntu 16.10 soll »Yakkety Yak« heißen: Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth hat sich für »Yakkety Yak« als Name für die nächste Ubuntu-Version entschieden. Weiterlesen...