Ubuntu 11.04 Mausprobleme

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Matz, 13.05.2011.

  1. Matz

    Matz Foren As

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe auf Ubuntu 11.04 umgestellt. Alles klappt ganz nett, aber manchmal kann ich mit der linken Maustaste nicht auf "ok" oder "weiter" klicken. Mit der Tab Taste komme ich aber auf ok und mit Enter klappt es dann.
    Woran kann das denn liegen? Habe alles ausprobiert, kein Erfolg.
    Habe hier etwas gelesen das die Maus ruckelt bei NVidea Grafik. Ich habe eine Ati Radeon HD 5450 eingebaut.

    Würde mich über Tipps freuen.

    Gruß, Matz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. @->-

    @->- Guest

    Wenn ich in Evolution mit maximierten Fenster bei den Einstellungen bin habe ich das selbe. Das scheint ein Fehler von Unity zu sein (Wenn du Unity nutzt). Teste in diesem Fall einfach mal den Gnome Modus und schau ob es immer noch ist. Wenn es nicht daran liegt wird es komplizierter der Fehler zu finden :)

    Grüße
     
  4. myth88

    myth88 Haudegen

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Italien
    Schon alles upgedated? Hatte ich auch, nach allen geladenen Updates war es dann weg!
     
  5. Matz

    Matz Foren As

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für Eure Antworten.
    Ich habe das Problem gelöst, indem ich den proprietären Grafik Treiber wieder entfernt habe.
    Ich brauche kein 3D bei meinem System. Jetzt klappt wieder alles :o)

    LG, Matz
     
  6. @->-

    @->- Guest

    Jetzt hast du den Radeon Treiber? Der proprietäre ist läuft ja nicht anständig mit Unity. Da sind die freien Treiber einfach besser zumal der Radeon Treiber ja wirklich super ist. Unity ist ja leider auch noch etwas unausgereift, aber mir gefällt Unity ehrlich gesagt. Klar mann muss sich daran gewöhnen, aber wenn man es dann getan hat macht es Spaß damit zu arbeiten. Bin mal gespannt wie das ganze mit Wayland wird. Nur spätestens dann ist ja erst einmal mit proprietären Treibern schluss.

    Grüße
     
Thema:

Ubuntu 11.04 Mausprobleme

Die Seite wird geladen...

Ubuntu 11.04 Mausprobleme - Ähnliche Themen

  1. Canonical definiert Ziele für Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak«

    Canonical definiert Ziele für Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak«: Auf dem derzeit stattfindenden Ubuntu Online Summit (UOS) zur Entwicklung von Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak« wurden in der Eröffnungssitzung einige...
  2. Artikel: Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS

    Artikel: Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS: Dieser Artikel beleuchtet die Neuerungen von Ubuntu 16.04 LTS »Xenial Xerus« vor allem in den beiden wichtigsten Desktop-Ausgaben, Unity und KDE....
  3. Ubuntu LTS: Viele Sicherheitslücken ungepatcht

    Ubuntu LTS: Viele Sicherheitslücken ungepatcht: Einem Bericht des Computer-Magazins »ct« zufolge kann die von »Ubuntu LTS« versprochene Langzeitpflege nicht das halten, was sie verspricht. Viele...
  4. Ubuntu loggt sich aus nach aktualisierung auf 16.04

    Ubuntu loggt sich aus nach aktualisierung auf 16.04: Während dem Update auf Ubuntu 16.04 hat sich Ubuntu aufgehängt. Nach 6 Stunden habe ich es abgebrochen. Nach einem Neustart konnte ich mich nicht...
  5. Ubuntu 16.10 soll »Yakkety Yak« heißen

    Ubuntu 16.10 soll »Yakkety Yak« heißen: Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth hat sich für »Yakkety Yak« als Name für die nächste Ubuntu-Version entschieden. Weiterlesen...