Ubuntu 10.04 Server lässt sich nicht installieren

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von torrannagga, 03.09.2010.

  1. #1 torrannagga, 03.09.2010
    torrannagga

    torrannagga Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe hier einen alten PC/Server mit Pentium 3 Dual CPU auf Slot 1 2x500Mhz. Dazu 4 Riegel SD-RAM, insgesamt 512 MB. Und vier SCSI-Festplatten, sowie mit SCSI-CD-ROM.

    Folgendes: Der PC bootet tadellos von der Ubuntu 10.04 Server Installations-CD, wenn ich dann aber auf Ubuntu installieren klicke, dann öffnet sich nur ein kleines Fenster mit dem Titel "Startoptionen" und dem Inhalt "install". Weiters passiert nix.
    Das selbe bei allen anderen Punkten, also bspw. "memtest" "rescue" etc.

    Wechsele ich in den Textmodus steht dort >Boot:, allerdings weiß ich nicht, was dort eintippen.

    Hat jemand eine Idee? PC zu alt?
    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 betaros, 04.09.2010
    betaros

    betaros Computerspezi

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du einen Server installieren willst, dann empfehle ich dir den Textmodus. Bei dem Punkt wo "boot" steht, musst du einfach nur ENTER drücken :) , es gibt aber auch och weitere Boot-optionen, aber es sollte auch so funktionieren.

    Hoffe helfen zu können :D

    mfg
    betaros
     
  4. #3 torrannagga, 05.09.2010
    torrannagga

    torrannagga Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Einfach Enter. ...

    So dumm ist man manchmal.
    Dankeschön! Ich probiers morgen gleich aus. Heute abend wegen Arbeit leider keine Zeit mehr.

    Grüße
     
  5. #4 torrannagga, 06.09.2010
    torrannagga

    torrannagga Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Also,

    Hab jetzt einfach mal Enter gedrückt, der Bildschirm wird schwarz, aber installieren tut nix.
    Kann es sein, dass sich das Linux nicht vom SCSI-CD-Rom installieren lässt? Fehlender Treiber? Oder brauche ich spezielle Bootoptionen?

    Grüße
     
  6. #5 torrannagga, 14.09.2010
    torrannagga

    torrannagga Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Also,

    Mein erster Fehler ist nun behoben. Konnte von CD Booten. Schuld war ein Riegel non-ECC RAM, der sich darunter gemogelt hatte. Warum das Windows XP nicht gejuckt hat bleibt mal dahingestellt.
    Booten konnte ich jetzt, aber jetzt erkennt die Hardware-Erkennung mein CD-Laufwerk TEAC SCSI nicht. Hat jemand ne Idee?
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte mal ein ähnliches Problem mit einem Rechner. War eine P4 Workstation von HP. Hatte dort ein
    neue DVD laufwerk eingebaut. Mit diesem hat das booten von Ubuntu Live und installatio nicht funktioniert. Als ich dann das alte CD-Rom laufwerk wieder eingebaut habe, ließ es sich von der CD booen. War mir dann aber auch wurschd. Seitdem läuft der Rechner. Is glaub ich 3 Jahre her xD
     
  9. #7 torrannagga, 14.09.2010
    torrannagga

    torrannagga Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich eigentlich vor der Hardware-Erkennung ein Modul laden?
    Also zum beispiel das für den SCSI-Controller? Müsste doch auf einer zweiten Konsole mit modprobe ahc gehen, oder?
     
Thema:

Ubuntu 10.04 Server lässt sich nicht installieren

Die Seite wird geladen...

Ubuntu 10.04 Server lässt sich nicht installieren - Ähnliche Themen

  1. Canonical definiert Ziele für Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak«

    Canonical definiert Ziele für Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak«: Auf dem derzeit stattfindenden Ubuntu Online Summit (UOS) zur Entwicklung von Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak« wurden in der Eröffnungssitzung einige...
  2. Artikel: Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS

    Artikel: Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS: Dieser Artikel beleuchtet die Neuerungen von Ubuntu 16.04 LTS »Xenial Xerus« vor allem in den beiden wichtigsten Desktop-Ausgaben, Unity und KDE....
  3. Ubuntu LTS: Viele Sicherheitslücken ungepatcht

    Ubuntu LTS: Viele Sicherheitslücken ungepatcht: Einem Bericht des Computer-Magazins »ct« zufolge kann die von »Ubuntu LTS« versprochene Langzeitpflege nicht das halten, was sie verspricht. Viele...
  4. Ubuntu loggt sich aus nach aktualisierung auf 16.04

    Ubuntu loggt sich aus nach aktualisierung auf 16.04: Während dem Update auf Ubuntu 16.04 hat sich Ubuntu aufgehängt. Nach 6 Stunden habe ich es abgebrochen. Nach einem Neustart konnte ich mich nicht...
  5. Ubuntu 16.10 soll »Yakkety Yak« heißen

    Ubuntu 16.10 soll »Yakkety Yak« heißen: Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth hat sich für »Yakkety Yak« als Name für die nächste Ubuntu-Version entschieden. Weiterlesen...