Typhoon-TV Capture Card installieren

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Spencer82, 14.09.2006.

  1. #1 Spencer82, 14.09.2006
    Spencer82

    Spencer82 Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich habe vor ein paar Tagen SuSE Linux 10.1 installiert (2.6.16.21-0.13-smp i686).
    Bis auf ein paar Sachen läuft es ganz gut :)

    Eine dieser Sachen ist die TV-Karte von Typhoon, diese hier:

    http://www.typhoon.de/de/art.php?p=1474

    Sie verwendet den "Philips 7134"-Chipsatz.

    Unter http://www.linux-user.de/ausgabe/2003/08/059-tvkarten/index.html habe ich Informationen für eine ähnliche Karte gefunden, auf von Typhoon nur mit Radio.
    Für mich als "Linux-Einsteiger" sind diese Informationen jedoch leider nicht ausreichend.
    Unter http://bytesex.org/saa7134/ habe ich dann zwar einen Treiber gefunden, aber dort steht, dass der Treiber bereits in 2.6.x Kernels vorhanden sei. Wenn ich mich jetzt nicht komplett irre, habe ich doch einen 2.6.x Kernel.

    Irgendwie komme ich nicht weiter. Wenn ihr, um mir helfen zu können, noch weitere Informationen bezuüglich des Systems benötigt, z.B. irgendwelche Logs, Consolenausgaben, etc. fragt einfach :) Aber wie gesagt, bin noch Anfänger, bitte sagt mir auch, wo ich die Logs finde bzw. was ich an der Console eingeben muss.

    Danke sehr!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baltic

    Baltic Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.10.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin, ich selbst hatte bis vor kurzem auch ein saa7134-Karte, jetz eine B2C2. Bei beiden brauchte ich unter "Yast" nur auf "Hardware/TV-Karte" gehen. Beide Karten wurden sofort erkannt. Erstere wurde als "unbekannte saa7134" angezeigt. Wenn da also eine Karte angezeigt wird, einfach auf "Beenden" klicken. Das war´s schon mit der Installation. Allerdings brauchst Du nun eine Software zum Fernsehen. Mit meinen DVB-T-Karten funktionierte nur "Kaffeine". Dieses hat aber automatisch die Karte erkannt und ins Menü übernommen. Mit "normalen" TV-Karten sollten auch "Zapping", "XawTV", "MoTV" oder "KDE-TV" funktionieren.
    Vielleicht hilft Dir das jetzt ja weiter.
    Ansonsten: nachfragen!
     
  4. #3 theborg, 15.09.2006
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hm saa7134 mach mal "modprobe saa7134" als root danach solte die karte laufen wenn das nicht klapt schlechter entfang oder kein bild muste die karte per hand einstellen mit "modprobe card=X tuner=X"

     
Thema: Typhoon-TV Capture Card installieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Thypon TV/FM

Die Seite wird geladen...

Typhoon-TV Capture Card installieren - Ähnliche Themen

  1. Video Capture mit Panasonic NV-GS 17

    Video Capture mit Panasonic NV-GS 17: Hallo Leute, ich hab jetzt versucht mit meinem Ubuntu Hardy und Kino Videos von obiger Kamera auf den Computer zu ziehen. Nur leider erkennt...
  2. Video Capture

    Video Capture: Hallo, heute habe ich versucht wie blöd das Hochzeitsvideo von meinen Eltern auf meinen Rechner zu bekommen. Aber es hapert irgendwie an der...
  3. TV-Out von FX5200Go auf MiroPCTV capturen

    TV-Out von FX5200Go auf MiroPCTV capturen: Mahlzeit! Ich habe ein ziemlich verzwicktes Problem: Ich möchte einen Videostream aus dem TV-Out meines Notebooks (Toshiba M30, nVidia Fx5200Go,...
  4. [Video-Capture] Osprey 560

    [Video-Capture] Osprey 560: Hi, hat irgend jemand schon mal eine Osprey560 in einem Debian Linux getestet? Ich versuche seit Wochen diese Karte zu installieren, jedoch...
  5. Screen capture

    Screen capture: Hi, da ich gerne unter linux meinen screen aufnehmen möchte um irgendwelche dokumentationen zu machen würde ich mich über ein benutzerfreundliches...