TV Out mit nvidia MX400

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von pospiech, 03.06.2004.

  1. #1 pospiech, 03.06.2004
    pospiech

    pospiech Doppel-As

    Dabei seit:
    29.07.2003
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Habe eine Mx400er Karte von der ich ein TV Signal haben möchte.
    Ich habe das Programm yanc zum Erstellen der XF86Config-4 genommen.

    Funktionieren tut danach leider nicht mehr sondern weniger - die Bildfrequenz ist auf 75 Hz gefallen und TVOut geht immer noch nicht.

    nvidia Treiber ist der neueste.

    XF86Config-4 sieht wie folgt aus:

    Code:
    
    Section "Device"
        Identifier "device1"
        VendorName "nVidia Corporation"
        BoardName "NVIDIA GeForce2 DDR (generic)"
        Driver "nvidia"
        Option "DPMS"
    Option "NvAGP" "3"
    Option "DigitalVibrance" "0"
    Option "TwinView" "1"
    Option "SecondMonitorHorizSync" "30-50"
    Option "SecondMonitorVertRefresh" "60-60"
    Option "TwinViewOrientation" "Clone"
    Option "TVOutFormat" "COMPOSITE"
    Option "TVStandard" "PAL-B"
    Option "MetaModes" "1152x864 @800x600,1152x864 @800x600"
    EndSection
    
    Section "Screen"
        Identifier "screen1"
        Device "device1"
        Monitor "Display 1"
        DefaultColorDepth 24
        
        Subsection "Display"
            Depth 8
            Virtual 1152 864
        EndSubsection
        
        Subsection "Display"
            Depth 15
            Virtual 1152 864
        EndSubsection
        
        Subsection "Display"
            Depth 16
            Virtual 1152 864
        EndSubsection
        
        Subsection "Display"
            Depth 24
            Virtual 1152 864
        EndSubsection
    EndSection
    
    Section "ServerLayout"
        Identifier "Matrox PowerDesk configured."
        InputDevice "Keyboard1" "CoreKeyboard"
        InputDevice "Mouse1" "CorePointer"
        Screen "screen1"
    EndSection
    
    Section "Files"
        FontPath "unix/:-1"
    EndSection
    
    Section "Module"
        Load "dbe"
        Load "v4l"
        Load "extmod"
        Load "type1"
        Load "freetype"
        Load "/usr/X11R6/lib/modules/extensions/libglx.so"
    EndSection
    
    Section "ServerFlags"
        Option "allowmouseopenfail"
    EndSection
    
    Section "InputDevice"
        Identifier "Keyboard1"
        Driver "Keyboard"
        Option "XkbModel" "pc105"
        Option "XkbLayout" "de(nodeadkeys)"
        Option "XkbOptions" ""
    EndSection
    
    Section "InputDevice"
        Identifier "Mouse1"
        Driver "mouse"
        Option "Protocol" "IMPS/2"
        Option "Device" "/dev/psaux"
        Option "ZAxisMapping" "4 5"
    EndSection
    
    Section "Monitor"
        Identifier "Display 1"
        VendorName "Sony"
        ModelName "Sony CPD-G200"
        HorizSync 30.0 - 96.0
        VertRefresh 48.0 - 120.0
        ModeLine "1024x480" 65.0 1024 1032 1176 1344 480 488 494 563 -hsync -vsync
        ModeLine "768x576" 50.0 768 832 846 1000 576 590 595 630
        ModeLine "768x576" 63.0 768 800 960 1024 576 578 590 616
        ModeLine "1152x864@85Hz:0" 122.4 1152 1216 1344 1600 864 865 868 900 +hsync +vsync
        Gamma 0.75  0.75  0.75  # created by KGamma
    EndSection
    
    Section "Monitor"
        Identifier "monitor2"
        ModeLine "1024x480" 65.0 1024 1032 1176 1344 480 488 494 563 -hsync -vsync
        ModeLine "768x576" 50.0 768 832 846 1000 576 590 595 630
        ModeLine "768x576" 63.0 768 800 960 1024 576 578 590 616
    EndSection
    
    
    Leider habe ich gar keine Ahnung was hier falsch mache, aber bestimmt hat einer von euch das schon konfiguriert bekommen ?

    Wofür ist dabei eigentlich das Programm nvtv da ?

    Matthias
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Diabolo, 20.09.2004
    Diabolo

    Diabolo Tripel-As

    Dabei seit:
    10.03.2003
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Kärnten
    Wenn Du eine Geforce2 hast, dann hat sie wahrscheinlich einen externen TV-Chip - dann müßte eigentlich NVTV auch funktionieren. Bei mir ist es jedenfalls so.
    Bei YANC kenne ich mich auch noch nicht so gut aus - da bin ich erst beim Testen - ich will mir nämlich bald eine GeforceFX kaufen und da geht NVTV nicht mehr, weil der TV-Chip integriert ist und dann muß ich es wohl mit YANC versuchen.

    http://sourceforge.net/projects/nv-tv-out/


    LG Diabolo
     
  4. #3 diarrhoe, 20.09.2004
    diarrhoe

    diarrhoe Jungspund

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Alternativ kann ich dir noch folgenden Link empfehlen, falls du auch bereit bist, selbst einen Editor anzuschmeissen, ich hatte auch keine Erfolge mit irgendwelchen Tools:
    http://www.iofcea.de/cgi-bin/seite.pl?file=linuxtvout

    mfg diarrhoe
     
Thema:

TV Out mit nvidia MX400

Die Seite wird geladen...

TV Out mit nvidia MX400 - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit TV-Out unter NVIDIA GeForce MX4000

    Probleme mit TV-Out unter NVIDIA GeForce MX4000: Hi Forum. Ich habe mich heute mal entschlossen mir ein Kabel zu besorgen um meinen Fernseher an den Rechner anzuschliessen. Nachdem ich mir das...
  2. 2Monitore und 20-nvidia.conf

    2Monitore und 20-nvidia.conf: Hallo Wie würde eine /etc/X11/Xorg/xorg.conf.d/nvidiia.conf/20-nvidia.conf für 2 Monitore (afaik xinerame - ein einziger Bildschirm) aussehen ?...
  3. Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung

    Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung: Nvidia und AMD haben Betaversionen ihrer Linux-Grafiktreiber herausgegeben, die erstmals die neue 3D-Schnittstelle Vulkan unterstützen. Aber auch...
  4. Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung

    Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung: Nvidia und AMD haben Betaversionen ihrer Linux-Grafiktreiber herausgegeben, die erstmals die neue 3D-Schnittstelle Vulkan unterstützen. Aber auch...
  5. Nvidia aktualisiert Vulkan-Treiber

    Nvidia aktualisiert Vulkan-Treiber: Eine Woche nach der Freigabe der ersten Version von Vulkan hat der US-amerikanische Hersteller Nvidia seine Treiber einem Update unterzogen. Auch...