tv-out bei ati radeon 8500

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von schmiddi, 02.09.2003.

  1. #1 schmiddi, 02.09.2003
    schmiddi

    schmiddi Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hi...
    ihr seid meine letzte hoffnung...
    ich hab ne ati radeon 8500 ...
    mein bs ist gentoo 1.4
    ich nutze die treiber aus dem portage, die laut fglrxconfig auch den tv-ausgang unterstützen...
    aber leider bekomme ich kein signal am tv...
    ich boote immer mit dem verbundenen svhs-kabel...
    in der konsole kann ich mit demn vesa-treibern den tv-out bedingt nutzen...
    aber sobald ich kdm starte geht der tv aus...

    falls mir einer von euch helfen kann wär das echt der hammer...

    falls das so nicht geht...
    kann ich parallel nen 2. x-server starten mit den vesa-treibern? irgendwie mit strg+alt+f8 oder so sollte das doch gehen...

    mfg...schmiddi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    najo die Gatos Treiber kannst auf neuern Karten vergessen da liegt des Problem :/
     
  4. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    hmpf das wusste ich net ...
     
  5. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    Tjo da liegt halt das Problem - Neue ATI Treiber kommen bald raus die alten sind beta und die DRI haben kein TV - OUT :(
     
  6. #6 schmiddi, 03.09.2003
    schmiddi

    schmiddi Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    naja...
    dann wart ich halt bis dann die neuen und hoffentllich
    voll funktionsfähigen treiber rauskommen...

    bye
     
  7. #7 redlabour, 04.09.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Kopf hoch - wird schon ! ;)
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    hmm anscheinend gibts neue Treiber ( 3.2.5 ) - einfach mal bei ATI.com vorbeischaun und downloaden .. vielleicht geht Tv-out bei denen ;)
     
  10. #9 schmiddi, 10.09.2003
    schmiddi

    schmiddi Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hab mal die 3.2.5er treiber von ati installiert...
    komm aber damit leider auch nicht weiter...
    jetzt lass ich den teil mit dem tv-out halt weg...
    danke trotzdem für eure hilfe...

    bye
     
Thema:

tv-out bei ati radeon 8500

Die Seite wird geladen...

tv-out bei ati radeon 8500 - Ähnliche Themen

  1. Radeon und TV-Out

    Radeon und TV-Out: moin Leutz, nachdem ich die letzte Woche damit verbracht habe diverse HowTo's durchzuarbeiten, nur um TV-Out zum laufen zu kriegen, habe ich...
  2. TV-out Problem mit Radeon

    TV-out Problem mit Radeon: Hallo, ich habe ein Asus Pundit-R mit einer Radeon 9100 und TV-out. Der Rechner hat keine Monitor angeschlossen. Im Textmodus klappt alles...
  3. Bildbetrachter TV-Out

    Bildbetrachter TV-Out: Hallo Ich benutzte für die Ausgabe von Filmen aller Art auf TV vlc. Gibt es etwas ähnlich einfach zu konfigurierendes für Bilder?...
  4. ATi TV-Out nur in schwarz/weiß

    ATi TV-Out nur in schwarz/weiß: Hallo Board, mein TV-Out meiner ATi Radeon X600 wird nach ca. 2 Minuten unter Debian Etch, wie auch unter WinXP, plötzlich schwarz/weiß. Der...
  5. 2 Fragen zu TV-Out

    2 Fragen zu TV-Out: Nachdem nun das Flimmern gefixt wurde. (http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?p=282913#post282913) Ist die ganze Sache soweit...