TV HAUPPAUGE WinTV HVR 1100 (DVB-T & analog, PCI)

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von flammenflitzer, 21.05.2006.

  1. #1 flammenflitzer, 21.05.2006
    flammenflitzer

    flammenflitzer Routinier

    Dabei seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Weiß jemand, ob diese Karte korrekt unter Linux funktioniert?
    TV HAUPPAUGE WinTV HVR 1100 (DVB-T & analog, PCI)
    http://www.yesit.de/Hardware/Multim...-Win TV-HVR-1100-DVB-T-analog-PCI::2734.html
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Windhund, 21.05.2006
    Windhund

    Windhund Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ob diese funktioniert, kann ich nicht sagen.

    Meine: WinTV PCI FM funktioniert, ich kan nsehr gut damit Kabelfernsehen (analog) empfangen.

    Gruss
    Windhund
     
  4. #3 gtuser, 10.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2007
    gtuser

    gtuser Eroberer

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    :) :)
    Habe eine WinTV-HVR-1100/1300 unter Gentoo Linux teilweise am Laufen.
    Die DVB-T Funktion geht, empfange aber momentan 4 Kanäle weniger (=18 Kanäle), als unter Windows-XP (=22 Kanäle).
    Bild ist unter Linux etwas schärfer.
    Unter Windows habe ich auch mehr Abstürze, als unter Linux.
    Es scheinen aber nicht alle Funktionen unter Linux unterstützt zu sein bzw. habe noch nicht herausgefunden, wie es geht. (Analoges Video von ext. aufnehmen? Capture Funktion geht z.B. unter Windows - XP)
    Benutze Kaffeine als TV-Player unter Linux.

    Zur Installation:
    Es gibt einen Wiki:
    http://gentoo-wiki.com/HARDWARE_HVR_1100
    Die Kernelkonfiguration ist wichtig!

    Allerdings konnte ich der Karte bei menem System (AMD Athlon(tm) XP 2600+ )
    nur unter dem Kernel "2.6.19-rc5-mm2" Bilder entlocken.
    Mit älteren Kernels hatte ich, im Gegensatz zum Wiki, keinen Erfolg. (z.B. 2.6.18 / 2.6.17)

    Momentan habe ich noch mit den Alsa Treibern und meiner Soundkarte Probleme. Mal geht der Ton, mal nicht. Je noch Eintrag in der /etc/modules.conf.
    Es scheint so zu sein, dass das cx88_alsa Modul nicht richtig mit der Karte (emu10k1-Modul) zusammen spielt.
    Wenn ich OSS als Alternative aktiviere, dann habe ich sound. Allerdings geht dann mein Linux Multimedia System nicht mehr richtig.


    Nachtrag vom: 3.3.2007

    Habe inzwischen wegen instabilem Kernel den "offiziellen Kernel 2.6.20" installiert.
    System läuft jetzt wieder einwandfrei, DVBT Empfang auch, aber leider wieder nur Bild ohne Ton.
    Werde "dranbleiben".
     
  5. #4 gtuser, 24.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2007
    gtuser

    gtuser Eroberer

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Nachtrag editiert am 7.1.2007

    Habe gerade mehrere Dinge festgestellt:
    1. Mein Board ist kein HVR 1100, sondern ein HVR 1300.
    Die Version HVR 1100 soll aber auch funktionieren.

    2. Es gibt jetzt eine tolle Anleitung zur Installation unter GENTOO-Wiki:

    http://gentoo-wiki.com/HARDWARE_Hauppauge_HVR_1300#Introduction

    3. Ton funktioniert jetzt auch bei Kaffeine

    Wichtig: Die xine-lib muss mit den richtigen Parametern "emerged" werden.
    (emerge ist der Paketmanager von Gentoo Linux)

    Siehe auch posting unter Gentoo Discussion Forums

    http://forums.gentoo.org/viewtopic-t-568008.html

    Wie ein analoges Video in ein digitales Format überspielt werden kann ist da im Ansatz auch beschrieben. (arecord und tvtime)
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

TV HAUPPAUGE WinTV HVR 1100 (DVB-T & analog, PCI)

Die Seite wird geladen...

TV HAUPPAUGE WinTV HVR 1100 (DVB-T & analog, PCI) - Ähnliche Themen

  1. lirc vs. Hauppauge WinTV-Nova-S-plus

    lirc vs. Hauppauge WinTV-Nova-S-plus: Hallo zusammen, ich versuche nun schon seit ein paar Tagen meine Fernbedienung in mein System (Kubuntu 7.10) einzubinden. Nach dem Herunterladen...
  2. Hauppauge WinTV-HVR-1300

    Hauppauge WinTV-HVR-1300: Hauppauge WinTV-HVR-1300 ohne analog TV Hallo Ich habe mir o.g. Karte gekauft. System Gentoo 2007 x86_64 Kernel gentoo-sources-2.6.21. Ich habe...
  3. Hauppauge PVR250 (WinTV) - Karte läuft, nur wie kann ich fersehen?

    Hauppauge PVR250 (WinTV) - Karte läuft, nur wie kann ich fersehen?: Hallo, ich bemühe mich schon seit Stunden um diese Karte, aber zum fersehen schauen bin ich nicht bekommen. Ich meine aber, ich stehe kurz...
  4. Hauppauge WinTV Nexus-s unter 10.1

    Hauppauge WinTV Nexus-s unter 10.1: Hi, habe Suse Linux 10.1 und wollte dem jetzt mla meine neue TV-Karte beibringen. Leider funktioniert das so nicht. Unter Yast erkennt der zwar...
  5. Hauppauge_WinTV BT878 mit Bild jedoch ohne Sound

    Hauppauge_WinTV BT878 mit Bild jedoch ohne Sound: Ich habe eine WinTV-PCI Karte von Hauppauge mit bt878 Chip in meinem Rechner, welche von OpenSuSe 10.1 32-Bit x86 auch erkannt wurde. Der...