TrueCrypt 5.0a installieren

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von P4r4, 03.03.2008.

  1. #1 P4r4, 03.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2008
    P4r4

    P4r4 Jungspund

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    wollte heute truecrypt installieren, da leider kein deb vorliegt wollte ich es halt selbst kompilieren , bekomme aber ein paar meldungen die ich nicht weg bekomme, vllt kann ja jemand von euch weiterhelfen ...

    Code:
    GraphicUserInterface.h:71: error: no match for âoperator[]â in âTrueCrypt::LangString[langStringId]â
    GraphicUserInterface.h: In member function âvirtual void TrueCrypt::GraphicUserInterface::ShowInfoTopMost(char*) constâ:
    GraphicUserInterface.h:73: error: no match for âoperator[]â in âTrueCrypt::LangString[langStringId]â
    GraphicUserInterface.h: In member function âvirtual void TrueCrypt::GraphicUserInterface::ShowWarningTopMost(char*) constâ:
    GraphicUserInterface.h:75: error: no match for âoperator[]â in âTrueCrypt::LangString[langStringId]â
    GraphicUserInterface.h: At global scope:
    GraphicUserInterface.h:114: error: expected `)' before â*â token
    GraphicUserInterface.h:124: error: ISO C++ forbids declaration of âwxWindowâ with no type
    GraphicUserInterface.h:124: error: expected â;â before â*â token
    GraphicUserInterface.h: In destructor âTrueCrypt::FreezeScope::~FreezeScope()â:
    GraphicUserInterface.h:121: error: âWindowâ was not declared in this scope
    GraphicUserInterface.h: At global scope:
    GraphicUserInterface.h:127: error: expected constructor, destructor, or type conversion before â(â token
    TextUserInterface.h:24: error: expected â,â or â...â before â&â token
    TextUserInterface.h:24: error: ISO C++ forbids declaration of âwxStringâ with no type
    TextUserInterface.h:25: error: expected â,â or â...â before â&â token
    TextUserInterface.h:25: error: ISO C++ forbids declaration of âwxStringâ with no type
    TextUserInterface.h:26: error: expected â,â or â...â before â&â token
    TextUserInterface.h:26: error: ISO C++ forbids declaration of âwxStringâ with no type
    TextUserInterface.h:27: error: expected â,â or â...â before â&â token
    TextUserInterface.h:27: error: ISO C++ forbids declaration of âwxStringâ with no type
    TextUserInterface.h:28: error: expected â,â or â...â before â&â token
    TextUserInterface.h:28: error: ISO C++ forbids declaration of âwxStringâ with no type
    TextUserInterface.h:31: error: expected â,â or â...â before â&â token
    TextUserInterface.h:31: error: ISO C++ forbids declaration of âwxStringâ with no type
    TextUserInterface.h:32: error: expected â,â or â...â before â&â token
    TextUserInterface.h:32: error: ISO C++ forbids declaration of âwxStringâ with no type
    TextUserInterface.h:33: error: expected â,â or â...â before â&â token
    TextUserInterface.h:33: error: ISO C++ forbids declaration of âwxStringâ with no type
    TextUserInterface.h:34: error: expected â,â or â...â before â&â token
    TextUserInterface.h:34: error: ISO C++ forbids declaration of âwxStringâ with no type
    TextUserInterface.h:50: error: âwxFFileInputStreamâ was not declared in this scope
    TextUserInterface.h:50: error: template argument 1 is invalid
    TextUserInterface.h:51: error: âwxTextInputStreamâ was not declared in this scope
    TextUserInterface.h:51: error: template argument 1 is invalid
    TextUserInterface.h:58: error: expected initializer before â*â token
    Application.cpp:19: error: expected constructor, destructor, or type conversion before â*â token
    Application.cpp:25: error: expected constructor, destructor, or type conversion before â*â token
    Application.cpp:31: error: expected â,â or â...â before â&â token
    Application.cpp:31: error: ISO C++ forbids declaration of âwxStringâ with no type
    Application.cpp: In static member function âstatic TrueCrypt::FilePath TrueCrypt::Application::GetConfigFilePath(int)â:
    Application.cpp:33: error: âwxStandardPathsâ was not declared in this scope
    Application.cpp:33: error: expected `;' before âstdPathsâ
    Application.cpp:43: error: âstdPathsâ was not declared in this scope
    Application.cpp:49: error: âcreateConfigDirâ was not declared in this scope
    Application.cpp:52: error: âconfigFileNameâ was not declared in this scope
    Application.cpp:52: error: âwxFileNameâ was not declared in this scope
    Application.cpp: In static member function âstatic TrueCrypt::DirectoryPath TrueCrypt::Application::GetExecutableDirectory()â:
    Application.cpp:58: error: âwxStandardPathsâ was not declared in this scope
    Application.cpp:58: error: âwxFileNameâ was not declared in this scope
    Application.cpp: In static member function âstatic TrueCrypt::FilePath TrueCrypt::Application::GetExecutablePath()â:
    Application.cpp:63: error: âwxStandardPathsâ was not declared in this scope
    Application.cpp: In static member function âstatic void TrueCrypt::Application::Initialize(TrueCrypt::UserInterfaceType::Enum)â:
    Application.cpp:72: error: âwxAppInitializerâ was not declared in this scope
    Application.cpp:72: error: expected `;' before âwxTheAppInitializerâ
    Application.cpp:77: error: âwxAppInitializerâ was not declared in this scope
    Application.cpp:77: error: expected `;' before âwxTheAppInitializerâ
    make[1]: *** [Application.o] Fehler 1
    make: *** [all] Fehler 2
    
    
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Warum selber kompilieren?

    Entweder das deb nutzen oder den Installer nutzen.
     
  4. P4r4

    P4r4 Jungspund

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    also ich habe jetzt mal das paket installiert
    aber nun hab ich probleme beim starten

    Code:
    truecrypt: /usr/lib/libfuse.so.2: version `FUSE_2.6' not found (required by truecrypt)
    truecrypt: /lib/tls/libc.so.6: version `GLIBC_2.4' not found (required by truecrypt)
    
    welche pakete brauch ich denn genau dafür damit ich die dateien habe, finde nichts dazu, hab soweit alle pakete installiert die ich im netz zu dem thema gefunden habe und da war auch was von fuse bei.
     
  5. espo

    espo On the dark side

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    ja kommt drauf an welche distri du hast :P.

    Du brauchst

    [1] Fuse für den Kernel 2.6 und
    [2] Glibc in der Version 2.4.

    Greetings
     
  6. P4r4

    P4r4 Jungspund

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hab debian mit folgendem kernel drauf 2.6.18-6-k7.

    wo kann ich die denn finden ? find da irgendwie keine richtigen pakete für, hab auch das problem das er nur auf dem intergenia server sucht, wie muss ich denn die source.list ändern das er global schaut ?


    Gruss
     
  7. #6 espo, 03.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2008
    espo

    espo On the dark side

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Also ich hab mal bei www.debian.org gesucht und das gefunden:

    [1] Fuse http://packages.debian.org/search?keywords=fuse&searchon=names&suite=stable&section=all


    Source.list
    Code:
    deb http://ftp.de.debian.org/debian etch main
    deb-src http://ftp.de.debian.org/debian etch main
    deb http://security.debian.org/ etch/updates main
    deb-src http://security.debian.org/ etch/updates main
    
    So sollte deine source.list aussehen (Wenn mich net alles täuscht hab im moment kein Debian zur Hand.

    greetings
     
  8. #7 Goodspeed, 03.03.2008
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Welches Paket? Da werden nur Ubuntu-Pakete angeboten und die laufen (offensichtlich) nicht mit Debian Etch.
    Versuch mal lieber den truecrypt-installer ...
     
  9. P4r4

    P4r4 Jungspund

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    also ich machs jetzt so wie früher, nehme cryptsetup. also irgendwie bekomm ichs nicht hin die beiden sachen auf der kiste zu installieren, hab mir die .debs geholt scheinen aber nicht die richtigen gewesen zu sein. jedenfalls will er die dateien auch haben.
     
  10. #9 Onkel Jürgen, 05.03.2008
    Onkel Jürgen

    Onkel Jürgen Doppel-As

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    hi ganz kurze frage, wo bekomm ich denn den truecrypt-installer her??

    benutze Debian Sidux
     
  11. espo

    espo On the dark side

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Du kannst mal [0] hier schauen und es mal mit der datei "truecrypt-installer_20080302.orig.tar.gz" versuchen. Kann dir nix versprechen, und kann es im moment auch nicht testen da ich auf der arbeit kein Linux zur Hand hab.

    [0] http://cante.net/~jaalto/tmp/debian/truecrypt-installer/

    Greetings
     
  12. #11 Onkel Jürgen, 05.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2008
    Onkel Jürgen

    Onkel Jürgen Doppel-As

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    thx werd das nach Arbeit auch gleich mal testen
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    also der truecrypt-installer hat wunderbar funktioniert, respekt an den erbauer.

    nur ist keine gui mitgekommen, ist absolut nicht schlimm, wollts aber mal anmerken

    grüße
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 P4r4, 05.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2008
    P4r4

    P4r4 Jungspund

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hmm was genau haste gemacht ??

    und jetzt hab ich nen weiteres problem und zwar konnte ich einen container ohne weiteres crypten beim 2. gehts auf einmal nicht mehr , verstehs nicht..


    root:/# losetup /dev/loop3 /var/mail/container1.kk
    root:/# cryptsetup luksFormat -c aes-cbc-essiv:sha -s 256 -y /dev/loop3

    WARNING!
    ========
    Daten auf /dev/loop3 werden unwiderruflich überschrieben.

    Are you sure? (Type uppercase yes): YES
    Enter LUKS passphrase:
    Verify passphrase:
    Failed to setup dm-crypt key mapping.
    Check kernel for support for the aes-cbc-essiv:sha cipher spec and verify that /dev/loop3 contains at least 258 sectors.
    Failed to write to key storage.
    Aufruf fehlgeschlagen.



    das andere funste mir den selben einstellungen ohne probleme *confused
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    das find ich ja mal witzig, nehme ich nur AES gehts,und vorher hab ich nichts anderes gemacht :D :D

    naja was solls, trotzdem wüsst ich noch gern was du genau gemacht hast @Onkel Jürgen


    Gruss
     
  15. #13 Onkel Jürgen, 06.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2008
    Onkel Jürgen

    Onkel Jürgen Doppel-As

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    ja also im prinzip, hab ich den installer runtergeladen und genau das gemacht, was in dem readme file steht

    aber heut hab ich das gleiche auf nem anderen pc versucht und da ging es leider nicht, weil er probleme hatte den source code meines kernels zu finden

    scheinbar werden die sourcen von sidux kernel relativ schnell wieder gelöscht

    denn jedesmaj, wenn ich versuche den source code für den kernel: 2.6.23.12-slh-smp-2
    zu installieren, meckert er das:
    Code:
    Reading package lists... Done
    Building dependency tree
    Reading state information... Done
    Package linux-source-2.6.23.12-slh-smp-2 is not available, but is referred to by another package.
    This may mean that the package is missing, has been obsoleted, or
    is only available from another source
    E: Package linux-source-2.6.23.12-slh-smp-2 has no installation candidate
    und ich hab leider keine ahnung, was ich da machen könnte
    deswegen kann ich dir leider auch nicht wirklich mehr sagen, als dass ich nur das readme file als anleitung genommen habe
    grüße
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    ahja und noch was kurzes, in der anleitung zum selber kompilieren des truecrypt 5.0 steht ja, ich soll wxwidgets im truecrypt source verzeichnis bauen, mit dem verweis, wo die source von wxwidgets liegt.
    das sieht dann so aus:
    aber als antwort bekomme ich immer:
    so jetzt hab ich aber keine ahnung, wo ich die sourcen finden soll, als in dem ordner, den ich runtergeladen hab??????
     
Thema:

TrueCrypt 5.0a installieren

Die Seite wird geladen...

TrueCrypt 5.0a installieren - Ähnliche Themen

  1. Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie analysiert TrueCrypt

    Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie analysiert TrueCrypt: Im Auftrag des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) untersuchte das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie...
  2. TrueCrypt frei von Sicherheitslücken

    TrueCrypt frei von Sicherheitslücken: Die vor einem Jahr initiierte »zweite Phase« eines umfassenden Audits des Quellcodes von TrueCrypt ist nun beendet. Der Quellcode ist laut diesen...
  3. TrueCrypt-Entwickler stellt keine Lizenzänderung in Aussicht

    TrueCrypt-Entwickler stellt keine Lizenzänderung in Aussicht: Per E-Mail hat einer der Entwickler von TrueCrypt dem Leiter des Open Crypto Audit Project (OCAP), Matthew Green, eine Absage bezüglich einer...
  4. Nachfolger für TrueCrypt in Sicht

    Nachfolger für TrueCrypt in Sicht: Die in Saarbrücken ansässige Sirrix AG arbeitet offenbar an einem quelloffenen Nachfolger für die im Mai überraschend eingestellte...
  5. TrueCrypt findet neue Heimat in der Schweiz

    TrueCrypt findet neue Heimat in der Schweiz: Während noch völlig unklar ist, was hinter der mysteriösen Art und Weise der Einstellung des TrueCrypt-Projekts steckt, könnte die...