Triest führt Apache OpenOffice ein

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 07.07.2014.

  1. #1 newsbot, 07.07.2014
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Die norditalienische Hafenstadt Triest stellt die Rechner ihrer Verwaltung von MS Office auf Apache OpenOffice um. Die 2200 Mitglieder starke LibreOffice-Gemeinschaft Italiens scheint mit diesem Schritt nicht ganz einverstanden und regt an, auf LibreOffice umzustellen, um die Vorteile der freien Software für die Stadt zu maximieren.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Triest führt Apache OpenOffice ein

Die Seite wird geladen...

Triest führt Apache OpenOffice ein - Ähnliche Themen

  1. PHP Skripte werden nur im Verzeichnis des jeweiligen Benutzers ausgeführt

    PHP Skripte werden nur im Verzeichnis des jeweiligen Benutzers ausgeführt: Hallo zusammen, ich bin mit meinen Domains auf einen neuen Webserver umgezogen. Ein Teil meiner Domains lief auf Drupal als...
  2. Docker 1.8 führt signierte Images ein

    Docker 1.8 führt signierte Images ein: Die Container-Virtualisierungsplattform Docker ist in Version 1.8 mit zahlreichen Verbesserungen erschienen. Zu den größten Neuerungen zählt die...
  3. Canonical führt mit Ubuntu 15.04 den Hypervisor LXD ein

    Canonical führt mit Ubuntu 15.04 den Hypervisor LXD ein: Der Linux Container Daemon (LXD) ist ein von Linux Container (LXC) abgeleiteter Hypervisor, der für die Containerisierung entwickelt wurde. Mit...
  4. Egroupware 14.2 führt Datentausch ein

    Egroupware 14.2 führt Datentausch ein: Das EGroupware-Projekt hat die Veröffentlichung der Version 14.2 der webbasierten Software bekannt gegeben. Mit der neuen Version können unter...
  5. Opera 26 führt das Teilen von Lesezeichen ein

    Opera 26 führt das Teilen von Lesezeichen ein: Mit der Veröffentlichung einer neuen Version des Opera-Browsers hat der norwegische Hersteller den Nutzern die Möglichkeit gegeben, Lesezeichen...