Transistoren@MaBo durch andere(stärkere) ersetzen

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von Mike1, 19.04.2007.

  1. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Von nem Freund sind letztens 2 Transistoren auf dem Mainboard durch die hohe Belastung von nem Pentium D so warm geworden das sie im eigenen Lötzinn geschwommen sind... :D
    Tja, nun hab ich halt versucht die wieder anzulöten, allerdings wollte die Lötstelle auf dem Mainboard einfach nicht ordentlich warm werden(30W Kolben@große Stelle bei ner Platine mit nen paar CU-Layern....)
    Tja, ich hab dann halt gehofft das die 2 Füße ausreichen um die 3. große Verbindungsstelle von so nem Transistor an das Mainboard zu "pressen".
    Das Mainboard läuft zwar, wird aber unter Last instabil->Reperatur anscheinend nicht erfolgreich.

    Da es sein könnte das die beiden Transistoren durch die große Hitze beim Löten(oder bei dem "im eigenen Lötzinn schwimmen") kaputt geworden sind, wollte ich fragen ob ich diese 2 Transistoren evtl. einfach so durch größere, stärkere, die bei mir so im Keller rumliegen ersetzen kann.

    lg
    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    naja also Mainboards sind normalerweise mit einer Schutzschicht überzogen, deshalb kann man da so schlecht drauf löten (nicht alles was glänzt ist ohne Lack!) die müsstest du erstmal wegmachen..
     
  4. #3 Mike1, 19.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2007
    Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    das sollte mir eh mehr oder weniger gelungen sein...
    tatsache ist auf jeden Fall das das Board im Moment instabil läuft...
    Ich dachte halt das ich jetzt einfach Kabel an die Lötstellen auf dem Mainboard löte und dann mit den Transistoren verbinde.
    Das scheint mir nämlich die einfachste und sicherste Lösung zu sein. Nur würde ich da halt gerne die alten Transistoren durch neue, stärkere ersetzen, weil die alten vll. kaputt sind und weil die Transistoren bei meiner Kabel-Methode dann ohne die Wärmeableitung durch die CU-Leiterbahnen leben müssen.
     
  5. eltrox

    eltrox Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    hi.

    Also dass die Transistoren so warm wurden dass sie im eigenen Lötzinn schmelzen tut ihnen sicherlich nicht gut, aber sie können sowas durchaus überleben.

    Aber an den "großen" Anschluss, einfach nur einen Draht anlöten und den aufs Mainboard löten würde ich nicht machen.
    Denn dieser große Anschluss ist die Kühlfahne des Transistors und muss zur besseren Wärmeabfur großflächig angelötet sein.

    Am besten lötest du sowas mit einem möglichst starken Lötkolben und unter Verwendung eines Lötzinns mit Flussmittelseele.
    Ich hab einen 200 Watt Lötkolben mit dem ich dann heiß, aber kurz und zügig solche Sachen löte wenn der Handlötkolben nicht ausreicht.
    Ewig mit nem zu schwachen lötkolben dran rumbraten macht mehr kaputt als alles andere. So einen starken Lötkolben bekommst du am besten im Baumarkt und kostet auch nicht so viel, meiner hat nen fünfer gekostet.
    Wenn du sowas kaufst, kauf mindestens einen mit 100 watt und keine lötpistole.
    Vielleicht kannst du danach den Transistoren auch einen kleinen Kühler spendieren. Einfach so kleine Ram-chip Kühler draufpappen.

    Grüße
     
  6. #5 Keruskerfürst, 20.04.2007
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Schreib hier mal die aufgedruckte Typenbezeichnung hinein.
    Wenn diese "Transistoren" sich in der Nähe der CPU befinden, dann sind es keine Transistoren, sondern Schaltregeler. Gegen die Erwärmung hilft ein (größerer) Kühlkörper.
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    Transistor:
    [​IMG]

    Spannungsregler:
    [​IMG]


    Natürlich sind auch andere Bauformen erlaubt und es ist durchaus möglich, das ein Transistor wie ein Spannungsregler aussieht, aber ob es dann wirklich einer ist, verrät die Aufschrift.

    Wer allerdings nicht viel Erfahrung hat in Sachen Elektrotechnik sollte das lieber sein lassen...
     
  9. eltrox

    eltrox Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Es könnten auch Mosfets sein die von einem Schaltregler-IC angesteuert werden.

    Poste doch mal was auf den Bauteilen draufsteht dann bräuchte man net zu spekulieren sondern könnte einfach ein Datenblatt hernehmen und gucken :)
     
Thema:

Transistoren@MaBo durch andere(stärkere) ersetzen

Die Seite wird geladen...

Transistoren@MaBo durch andere(stärkere) ersetzen - Ähnliche Themen

  1. PATH wird nicht richtig durchsucht

    PATH wird nicht richtig durchsucht: Hi zusammen, ich nutze das Forum schon seit längerem , allerdings hat mir bis jetzt immer die Suchfunktion weitergeholfen. Bei meinem aktuellen...
  2. Kunden-Skript ausgelöst durch Linux-Cluster Pacemaker

    Kunden-Skript ausgelöst durch Linux-Cluster Pacemaker: Hallo! Ich komme aus der AIX-Welt wo es im HACMP-Cluster die Möglichkeit der Ausführung eines Start- bzw. Stop-Skriptes im Zuge einer...
  3. Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler

    Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler: Eine Gruppe von Forschern hat Fälle identifiziert, in denen der Scheduler im Linux-Kernel falsche Entscheidungen trifft und die CPUs nicht so gut...
  4. Großbritannien fördert Bürgerbeteiligung durch die Initiative »Digital by Default«

    Großbritannien fördert Bürgerbeteiligung durch die Initiative »Digital by Default«: Großbritanniens Government’s Digital Service (GDS) hat 2015 die Initiative »Digital by Default« gestrafft, um Richtlinien zur Erstellung...
  5. Textdatei zeilenweise in durchnummerierte Variablen schreiben

    Textdatei zeilenweise in durchnummerierte Variablen schreiben: Hi Leute, ich versuche folgendes Problem zu lösen. Ich möchte eine Textdatei einlesen und den Inhalt jeder Zeile in immer eine neue Variable...