Traffic -Analyse und Auswertung

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von lodsnods, 20.07.2004.

  1. #1 lodsnods, 20.07.2004
    lodsnods

    lodsnods Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Ich suche für unseren WebServer unter Linux ein Tool zur Traffic-Auswertung, da ich gerne die Angaben unseres Providers verifizieren möchte. Es soll mir für einen definierbaten Zeitraum (z.B. für einen Monat) in etwa folgende Daten (möglichst - aber nicht zwingend mit Sender und Empfänger) liefern:

    gesamt: 20 GB
    Web 12 GB
    FTP 5 GB
    Notes 3 GB
    .....

    Ich habe schon verschiedene Sachen ausprobiert - aber so richtig gefunden habe ich noch nichts. Network Probe von ObjectPlanet kommt der Sache schon recht nah - da fehlt mir nur die Auswahl nach Zeiträumen.

    Kennt Ihr noch etwas brauchbares ???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
  4. #3 damager, 20.07.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
  5. #4 lodsnods, 20.07.2004
    lodsnods

    lodsnods Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    danke erstmal für die schnelle Antwort. :respekt:

    Ich habe gerade mal kurz einen Blick auf die Tools geworfen, aber sie scheinen nicht das zu können, was ich brauche. Diese Programme werten nur vorhandenen Logfiles aus. Davon habe ich schon eine ganze Liste gefunden.

    Ich suche eher etwas, womit ich den gesamten IP-Traffic auf einmal auswerten kann. NTOP wäre da ein gutes Beispiel, wenn es die Daten bei einem Neustart nicht verlieren würde und eine monatliche Auswertungsmöglichkeit hätte.

    Da auf dem Server aber mehr passiert als "nur" HTTP (z.B. FTP, SMTP, Replikation Lotus Domino, DNS .....) hätte ich das Ganze gerne zentral an einer Stelle ausgewertet.

    Ist es evtl. sinnvoll und möglich, den IP-Traffic über syslog zu sammeln und dann (z.B. per mrtg) auszuwerten? Oder platzt mir da rein mengenmäßig mein Server weg???
     
  6. #5 lodsnods, 23.07.2004
    lodsnods

    lodsnods Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe mich jetzt auf die Kombination "tcpdump" und "ntop" eingeschossen. Kennt ihr eine Möglichkeit, tcpdump mizuteilen, daß es einen Monat lang in die gleiche Datei schreiben soll und im nächsten Monat halt in die Nächste. In den Manpages habe ich immer nur Volumengrenzen gefunden.

    Außerdem überschreibt tcpdump nach einem Neustart wieder die mit -w angegebene Datei und hängt nicht an X( .

    Kann das "ethereal" evtl. besser ???
     
Thema:

Traffic -Analyse und Auswertung

Die Seite wird geladen...

Traffic -Analyse und Auswertung - Ähnliche Themen

  1. OpenVPN traffic redirect

    OpenVPN traffic redirect: Moin, ich komm hier irgendwie nicht weiter, versuche seit Stunden OpenVPN zum Laufen zu bringen. Läuft auch soweit alles glatt, server läuft...
  2. Traffic messen mit Nagios3 auf Debian-vServer

    Traffic messen mit Nagios3 auf Debian-vServer: Hallo Leute, ich habe einen vServer bei Server4You auf dem Debian und Nagios installiert sind. Jetzt möchte ich mit Nagios für jedes Monat den...
  3. GNUnet-VPN tunnelt IPv6 Traffic über IPv4 Netzwerke und umgekehrt

    GNUnet-VPN tunnelt IPv6 Traffic über IPv4 Netzwerke und umgekehrt: Die Entwickler des bisher eher als anonymes Filesharingprogramm bekannten GNUnet haben dem Programm mit Veröffentlichung der Version 0.9.0 jetzt...
  4. OpenVPN Traffic limitieren pro User

    OpenVPN Traffic limitieren pro User: Also, ich habe hier einen VPN Server über den einzelne Benutzer über NAT in das Internet können. Der Traffic der einzelnen Benutzer soll jeweils...
  5. Traffic Shaping: Pakete gezielt "aufhalten"?

    Traffic Shaping: Pakete gezielt "aufhalten"?: Hi there, ich habe in letzter Zeit ein wenig versucht, mit unserem Debian-Router die Bandbreite unserer DSL-Verbindung zu managen. Bisher bin...