toshutils

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von polka, 20.07.2006.

  1. polka

    polka Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Ich besitze eine TOSHIBA A100-161 mit dem Intel Centrino Duo T2300,166GHZ.
    Nun ja, ich habe toshutils... rpm mithilfe von YAST installiert. In diesem Paket sind diverse Tools vorhanden die spezielle für Toshiba zugeschnitten sind und die fan, hotkeys, ... etc steuern.

    Wenn ich nun allerdings als root in der konsole fan oder ein anderes dieser speziellen Tools nutzen will, gibts mir die Fehlermeldung, dass der Kernel den Modul nicht geladen hat. Wie und wo finde ich das Modul und kann es laden ???? Sollte sowas nicht YAST selbst einstellen oder wenigstens in /usr/share/kernel-modules/toshiba bereithalten ?

    Danke für das Interesse :-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bsdfreak, 20.07.2006
    bsdfreak

    bsdfreak Mit Glied

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
  4. polka

    polka Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    oki, aber wieso dann die fehlermeldung bzw wo finde ich das modul und wie installiere ichs ? Bin linux newbie verdammt l!!!!
     
  5. #4 bsdfreak, 20.07.2006
    bsdfreak

    bsdfreak Mit Glied

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Pfft, in dem Tonfall schonmal gar nicht. Bye.
     
  6. #5 polka, 20.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2006
    polka

    polka Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    21:00
    lol das verdammt gilt doch net dir, sondern der scheiss situation, ich sitze hier seit ner woche dran, endlich hab ich ati zum laufen gebracht, dann klappt dies net und das.. aber wenn du net helfen willst, ist das deine sache :-P

    23:21
    Nun gut, ich weiss nun wieso toshutils nicht lauft. Es liegt am bios. Es ist kein toshiba bios, sondern ein phoenix. Wie kann ich hier auf acpi zugreifen ???
    Weiss wirklich niemand bescheid von euch ?
     
  7. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Auf was willst du denn im ACPI zugreifen? Hardware-Infos kannst du per lmsensors abfragen, Hotkeys entsprechend im X einstelllen.
     
  8. #7 friend, 21.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2006
    friend

    friend Backtracer

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LE
    Moinsen,

    hab hier auch ein Toshi am Start.

    @polka: Dumm ist halt, wenn man die Forum-Suche nicht nutzt, denn genau dieses Problem habe ich vor einigen Wochen hinterfragt.

    Grund ist, dass aufgrund irgendwelcher Probleme -mögen sie Hardware oder Softwareseitig sein- die Erkennung der ACPI nicht richtig funzt. Bei der Linux-Installation wird daher auch nur APM 'aktiviert'.

    Du kannst während dem Boot versuchen, den Parameter "acpi=force" zu verwenden. Dann halt mal durch das Log schauen, da siehst du ob es geladen wurde oder nicht.

    Um ACPI zu nutzen, musst du den Kernel neu kompilieren, denn dort wurde die ACPI-Fähigkeit des Systems nicht aktiviert.

    Hier ist ein HowTo zum Thema "Newbie lernt Kernel kompilieren".

    Bei Fragen fragen!

    #edit:

    Den Tipp mit der Boot-Loader-Konfig aus dem HowTo nicht befolgen. Besser neuen Eintrag in der entsprechenden .conf schaffen - dann entfällt das Problem, bei Fehlern im 'neuen' Kernel nicht booten zu können.
     
  9. #8 polka, 21.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2006
    polka

    polka Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ach kompilieren kann ich. Bin einfach nicht mit Linux auf Du. Aber das Proggen behersch ich einbischen. Ich habe solange im Google gesucht, dass mir die Suche direkt in
    Foren gar net eingefallen ist. Danke für die Antwort.
    Also zuerst wollte ich ja toshutils installieren, dann fand ich eben heraus, dass die bei Phoenix Bios nicht lauft. Dann ist mir aber beim booten aufgefallen dass ACPI warnungen ausgibt, so in der Art, als haet ich keine Kühlung und andere Sachen.
    Ich versuch mal ACPI=force und neukompilation. Danke für den Tip :-)

    Bis später
    Tim

    PS: Jo neuer Eintrag ist viel sicherer

    Ehm ist ACPI nicht geladen, wenn /proc/acpi existiert ???

    12:59
    Also ich habe mal cat /proc/modules angeschaut.
    Hier steht sowas wie...
    battery "zahl" 0 - Live ....
    ac "zahl" 0 - live...
    button "zahl" 0 - ...
    thermal "zahl" 0 - ...

    bedeutet die null, dass es aus ist ? oder dass das modul zwar geladen aber keine infos kommen oder wie ?
    Ich glaube naemlich nicht, dass ich dasselbe prob habe wie die anderen. Wie schon gesagt toshutils lauft net, weil ich ein phonix bios habe.
    Im grunde möchte ich ein linux mit sauviel software, das aber sowenig wie nötig lädt beim booten und genau auf den notebook zugeschnitten. Darum mache ich mir eben seit 2 wochen, seit dem kauf, die mühe alles korrekt einzustellen.
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. friend

    friend Backtracer

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LE
    Schwer vorstellbar, dass gerade Phoenix und Toshi Probleme damit haben sollen...denn:

     
  12. #10 polka, 21.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2006
    polka

    polka Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    jo... dachte ich auch. Beim meldet es, dass es /proc/acpi/toshiba vermisst...
    Ich habe kernel neukompiliert, neue einstellungen vorgenommen, denke mal falsche, weil nix mehr lief :-)
    Ich glaube ich werds nie richtig zum laufen bekommen....
    Also zu toshutils, auf deren website, steht dass die Adressen falsche sind, wenn phoenix bios drauf ist und weil ich nicht weiss wo ich die richtigen adressen und codes finden kann und auch weils sehr umständlich ist, möchte ich nicht toshutils umschreiben.
    Ich denke es muss einen einfacheren weg geben.
    Ich hoffe da draussen ist einer der dasselbe problem gehabt hat... und bereit ist mir zu helfen.

    gruss
    tim

    21:59
    Ich kapituliere. Ich finde nicht heraus, wie ich zB die Hotkeys von Toshiba nutzen kann. Es geht um die Fn Taste oder Play... etc
     
Thema:

toshutils