TOR Problem?

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Silver23, 19.11.2006.

  1. #1 Silver23, 19.11.2006
    Silver23

    Silver23 Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.05.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hi

    ich habe suse 10.1 auf meinen Laptop und möchte den mit Tor anonym surfen.
    Tor hab ich installiert mit Yast von der Tor HP. Privoxy hab ich auch installiert mit Yast ,nur finde ich den Ordner der in der Anleitung steht nicht auf meiner Platte bzw. gar nix von dem Programm obwohl die Installation ohne Fehler lief.

    kann es sein das man sich mit dem root profil einloggen muß und es dann installieren muß?

    kann mir wer helfen wäre super.

    danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 catweazle, 30.07.2007
    catweazle

    catweazle Großwesir

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freising
  4. #3 diirch, 30.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2007
    diirch

    diirch Mit Glied

    Dabei seit:
    17.06.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Moin
    Also mit dem installieren alleine ist das auch nicht getan.
    Man muss Tor und Privoxy auch konfigurieren.
    torrc:
    SocksPort 9050
    SocksListenAddress 127.0.0.1
    RunAsDaemon 1


    privoxy/config:
    forward-socks4a / localhost:9050

    dann hast du einen client

    Im Browser dann als proxy localhost 8118 eintragen.

    Gruss Diirch

    Edit: Die configs liegen unter FreeBSD in /usr/local/etc/tor/torrc bzw. /usr/local/etc/privoxy/config

    unter Linux vermutlich direkt in /etc
     
  5. Buchi

    Buchi Routinier

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Code:
    forward-socks4a / localhost:9050 .
    Der '.' ist Lebensnotwendig :D
    Sonst geht überhaupt nichts, musste ich selber leidvoll erfahren.
    Bis ich den Fehler gefunden hatte, sind 2 Wochen vergangen ...


    MfG,
    Buchi
     
  6. #5 Pascal42, 30.07.2007
    Pascal42

    Pascal42 Routinier

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vaihingen/Enz
    Bei mir liegen die configs in /var/lib/privoxy/etc. Schau da mal nach.

    @diirch: Das ist die Konfiguration für SOCKS. Das braucht man, wenn man beispielsweise IRC, Instant Messaging oder FTP (wird von Privoxy nicht unterstützt) anonymisieren will.
     
  7. #6 diirch, 30.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2007
    diirch

    diirch Mit Glied

    Dabei seit:
    17.06.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich hab das ehrlich gesagt anders herum verstanden.
    Das tor socks macht und alles was nur tcpip kann wird
    über privoxy ins Tor geleitet.
    Aber das wollte ich garnicht.:D
    Sondern viel mehr weiss einer von euch wo im Browser
    der unterschied zwischen socks v4 und v5 liegt.
    Ich hab mal was von wegen DNS leaks gelesen aber ich finde das
    nicht mehr.

    Gruss Diirch

    PS. Ohh man der magische . den hab ich ganz vergessen :) :)
     
  8. #7 z-shell, 30.07.2007
    z-shell

    z-shell Debianator

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/z-shell
  9. #8 Pascal42, 30.07.2007
    Pascal42

    Pascal42 Routinier

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vaihingen/Enz
    Stimmt doch genau so. ;) Die Konfiguration, die du oben gepostet hat, ist für das "direkte" SOCKS über Tor (Port 9050), http geht über Port 8118 und somit über Privoxy durch Tor.

    Hm, ich wüßte jetzt gar nicht, wo man einstellen könnte, ob SOCKSv4 oder SOCKSv5 benutzt wird, um die Anfrage über Tor zu leiten. Im config-File von Privoxy steht ja bloß was von socks4...

    Übrigens würde ich auch noch unbedingt folgende Zeilen einfügen:
    Code:
    forward         192.168.*.*/     .
    forward         127.*.*.*/       .
    
     
  10. Buchi

    Buchi Routinier

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Also normal kannst du es sowieso in der Application einstellen, welche VErsion genützt wird. Standardmäßig, also wenn nicht definiert, verwendet Tor sowieo den Socks 4a.

    MfG,
    Buchi
     
  11. diirch

    diirch Mit Glied

    Dabei seit:
    17.06.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Das hab ich bei mir im Feuerfuchs unter connection settings.
    Da hab ich ein Feld das socks host heisst und da tauchen dann
    2 click-dingens auf halt v4 und v5. Ich weiss jetzt aber nicht wie
    das bei anderen Browsern ist. Mir hat das mal ein Freund erklärt aber
    leider wahr ich im D/S-Mode.
    Bei einem von beiden sollen wohl die DNS anfragen nicht mit über
    Tor laufen. Was natürlich die ganze nutzung von Tor ziemlich sinnfrei
    macht.?(

    Aber welches wahr es nu?

    Gruss Diirch
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Pascal42, 30.07.2007
    Pascal42

    Pascal42 Routinier

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vaihingen/Enz
    diirch, Das was du im Firefox unter SOCKS-Proxy eingibst, ist so ziemlich egal. Du gibst als http-Proxy einfach localhost, Port 8118 ein und den Rest übernimmt Privoxy. SOCKS "direkt" brauchst du bloß für nicht-http-Sachen (und dafür ist diese Einstellung im Firefox).
     
  14. diirch

    diirch Mit Glied

    Dabei seit:
    17.06.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    @z-shell: Genau das wars thx.
    Mit 4a + torify ich wussste das da noch was war.:devil:

    Gruss Diirch
     
Thema:

TOR Problem?

Die Seite wird geladen...

TOR Problem? - Ähnliche Themen

  1. Virtualboxproblem

    Virtualboxproblem: Hallo Folgnedes Problem: Ich kann ohne Probleme In Debian-Sid, 64Bit und virtualbox-dkms Unixoide installieren, wenn es sich um eine...
  2. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  3. Problem bei apt-get upgrade (Kali 2.0)

    Problem bei apt-get upgrade (Kali 2.0): Hi, seit paar Tagen habe ich einige Probs. Dachte es sei mal an der Zeit für ein Update und nun tauchen da einige Fehler auf: Es müssen noch 0 B...
  4. Probleme mit YUM

    Probleme mit YUM: Hallo, ich habe CentOs 7 als Dualboot mit Windows 7 auf einen Dell Latitude E5510 installiert. Dies hat soweit auch alles geklappt. Leider habe...
  5. Problem mit Win-Zugriff auf SAMBA

    Problem mit Win-Zugriff auf SAMBA: Hallo rundherum, vielleicht hat jemand eine Idee... Habe jetzt schon 1 1/2 Tage damit verbraten und den Fehler nicht gefunden. Problem:...