tool - aufloesung (dpi) von bilder auf dem CLI herabsetzen

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von tzzaetaynzz, 19.10.2006.

  1. #1 tzzaetaynzz, 19.10.2006
    tzzaetaynzz

    tzzaetaynzz Tripel-As

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    hallo an alle,

    ich habe eine ganze menge an jpeg dateien.
    damals habe ich dieses dateien mit 600dpi aufloesung eingescannt.
    wenn ich einen massendruck dieser dateien starte mekert mein drucker:"zu wenig speicher!" und druckt nach jedem bild eine seite mit belehrungen, nervt!.

    bei anderen bildern die ich mit 300dpi eingescannt habe mekert meine drucker nicht; flott druckt er nacheinander bild für bild.

    1. gibt es ein cli tool mit dem ich bilder von 600dpi auf 300dpi herabsetzen kann?
    2. und, gibt eine moeglichkeit bilder auf ihre aufloesung hin zu testen (auch auf dem cli)?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ChrisMD, 19.10.2006
    ChrisMD

    ChrisMD Haudegen

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    imagemagick -> convert, identify, etc.
    Alle Tools sind auf dessen Website erklärt.
     
  4. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Ein Bild hat keine Aufloesung, die kommt erst durch die Hardware zustande.

    Der CUPS-Treiber kann die Skalierung und die Aufloesung des des Druckers steuern. Dann muesstest Du das Bild nicht extra vorher veraendern.
     
  5. Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Hallo

    Da muss ich aber mal mein Veto einlegen ;)

    Die Dateigröße eines Farbbildes berechnet sich wie folgt:

    (Bildbreite in Zoll x Auflösung in dpi) x (Bildhöhe in Zoll x Auflösung in dpi) x Farbtiefe in Byte = Dateigröße in Byte

    Wie wilst du das anstellen, wenn das Bild keine Auflösung hat?
    Oder hat dann "dein" Bild auch keine Dateigröße ?

    Gruß Lumpi
     
  6. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    "Bildbreite in Zoll" und Aufloesung sind Hardwareeigenschaften. Wenn Du einen Drucker auf 600dpi einstellst, hat ein Bild, unskaliert gedruckt, halbe Kantenlaenge im Vergleich zu einem Bild, das mit 300dpi des Druckers gedruckt wird.

    Ein Bild hat eine Pixelbreite und Pixelhoehe, deren Produkt mit der Farbtiefe die Dateigroesse (fuer unkomprimierte Formate) ergibt.
     
  7. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Und dpi = dots per inch (Zoll). Du kommst bei Deiner Rechnung auf

    x-dots * y-dots * Farbtiefe in Byte

    Wie rikola schon sagt, ist dem Bild die dpi relativ wurscht, die kommt erst bei Ausgabe auf den Monitor oder Drucker oder beim Einscannen zum Tragen.

    Gruss, Xanti
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

tool - aufloesung (dpi) von bilder auf dem CLI herabsetzen

Die Seite wird geladen...

tool - aufloesung (dpi) von bilder auf dem CLI herabsetzen - Ähnliche Themen

  1. Umlaute mit Grafiktool

    Umlaute mit Grafiktool: Halli, ich moechte gern ein Tool bzw eine Anwendung, mit der ich die Umlaute mit Klicks einfuegen kann. Distribution ist Knoppix.
  2. Microsoft gibt Visual Studio Productivity Power Tools frei

    Microsoft gibt Visual Studio Productivity Power Tools frei: Microsoft gibt erneut Werkzeuge für Entwickler auf GitHub frei. Diesmal handelt es sich um die Productivity Power Tools für Visual Studio....
  3. Solaris 8 ( unsupported) VmwareTools

    Solaris 8 ( unsupported) VmwareTools: Moin Community, ich habe Solaris 8 ( unsupported) in einer Vmware Workstation ( erst 10 jetzt 11) installiert. So weit so gut, wollte jetzt das...
  4. LibreOffice-Wörterbücher und LanguageTool in neuen Versionen erschienen

    LibreOffice-Wörterbücher und LanguageTool in neuen Versionen erschienen: Kurz vor Beginn des neuen Jahres wurden die deutschen Wörterbücher für LibreOffice aktualisiert. Auch das als LibreOffice-Plugin laufende...
  5. AdaCore gibt Tools im Quellcode frei

    AdaCore gibt Tools im Quellcode frei: Wie AdaCore bekannt gab, stehen GtkAda, Bareboard sowie Ada-Bindungen für Lua im Quellcode auf GitHub bereit. Weiterlesen...