tmpfs für home dir

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von thewilli, 16.03.2006.

  1. #1 thewilli, 16.03.2006
    thewilli

    thewilli Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hi :)

    Ich bin gerade dabei, Linux Clients für meine Schule auf zu setzen. Dabei soll das home-verzeichnis zwar beschreibbar sein, jedoch nach einem Neustart wieder in seinem ursprünglichen Zustand sein.
    Nach intensivem googlen denke ich, dass tmpfs diesen Zweck wohl gut erfüllt.

    Was denkt ihr? Wie würde das mit tmpfs konkret aussehen, dass homedir (ext3,hda2) mit fstab zu mounten?

    Danke im Vorraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    Das geht schon, nur mußt du sicherstellen, daß alle Konfigurationsdateien entweder per Symlink neu angelegt werden oder nach jedem neustart wieder ins /home kopiert werden je nachdem wer sich gerade anmeldet.
     
  4. saiki

    saiki Bratwurstgriller

    Dabei seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/ Meerane
    wieso legt ihr nicht jedem schüler ein eigenes home an? auf einem zentralen server und per nfs hat das den ungeheuren vorteil, das jeder seinen eigenes home hat, egal an welchem rechner :)
     
  5. maxix

    maxix Eroberer

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Denke auch das es besser ist denen ein eigenes Home zu geben.
    Ich vermute jedoch das Ihr für jeden Rechner ein Login eingerichtet habt, weil Ihr nicht 500 Schüler einrichten wollt?
    Demnach würde ich beim hochfahren das Home plätten (vielleicht in /etc/profiles) und dabei dann immer das /home/username aus /etc/skel kopieren und richtig berechtigen.

    Gruss
    maxix
     
  6. #5 thewilli, 16.03.2006
    thewilli

    thewilli Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    das problem ist, das wir eine ziemlich große anzahl von schülern haben, und um die benutzeraccounts dann immer aktuell zu halten - dafür ist uns der verwaltungsaufwand einfach zu groß.

    ich dachte mir, dass es vielleicht einfacher wäre, das home verzeichnis temporär zu mounten, anstatt immer beim starten das alte zu löschen und dann durch das neue zu ersetzen, oder?
     
  7. #6 Bâshgob, 16.03.2006
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
  8. #7 pslizer, 16.03.2006
    pslizer

    pslizer Eroberer

    Dabei seit:
    14.05.2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Oder vielleicht das Kiosktool von KDE.
    Das ganze über NX zum Server - bei CosmoPOD wird das auch so gemacht.
    Dann könnte man - wenn der Server am ganzen Tage laufen würde - sogar einen Zugriff von Zuhause auf den Server machen.
     
  9. #8 thewilli, 16.03.2006
    thewilli

    thewilli Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    dafür wird wahrscheinlich die serverkapazität nicht ausreichen, es gibt dafür ungefähr 50 Clients...

    Und mit dem KDE Kiosktool hab ich nicht so gute Erfahrungen gemacht. Die Benutzer sollen frei arbeiten können (nur keine Shell öffnen), aber nach Ihnen soll halt nicht die Sinnflut, sondern ein wieder aufgeräumtes System erscheinen.
     
  10. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    das eingeben von "tmpfs" in google ergibt als erstes diesen link:
    http://lwn.net/2001/1206/a/tmpfs.php3
    das sollte doch reichen?? ;-)

    Dazu brauchst du ein Skript, dass eine vorhandene Verzeichnisgrundstruktur, vor allem mit KDE konfuguration usw., in das tmpfs verzeichnis kopiert
     
  11. #10 thewilli, 22.03.2006
    thewilli

    thewilli Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte auch schonmal gegoogelt, aber noch nicht wirklich was gefunden, was mir weiterhilft.

    wie kann ich denn so ein script erstellen? wo finde ich ein rihctiges "tutorial" für tmpfs?

    Danke!
     
  12. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Also ich verstehe das Problem nicht wirklich!
    Du erstellst ein Homeverzeichnis wie es die Schueler haben wollen.
    Dieses kopierst du dann an eine andere Stelle im System.
    Du fügst der fstab eine Zeile hinzu, einfach aus Faulheit, zB

    tmpfs /home/Schueler ro,users,gid=users,umask=000 oder so... man mount!!

    dann packst du ein Paar Zeilen in die /etc/profile,
    Prinzipiell:
    umount /home/Schueler //Alte Daten "löschen"
    mount /home/Schueler

    cp -r /HomeKopie /home/Schueler
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 thewilli, 22.03.2006
    thewilli

    thewilli Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    irgendwie steh ich jetzt gerade etwas auf dem schlauch..

    das tmpfs erstellt doch von den lokalen daten eine kopie im arbeitsspeicher, so dass die fstab zeile ausreicht, nach einem neustart alles wieder her zu stellen, oder? wofür brauche ich da noch das rumkopieren?
     
  15. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Ist es nicht ein wenig uebertrieben, jedesmal, wenn ein Schueler sich ausloggt, den Rechner neu zu starten?
     
Thema:

tmpfs für home dir

Die Seite wird geladen...

tmpfs für home dir - Ähnliche Themen

  1. tmpfs falsche Berechtigung

    tmpfs falsche Berechtigung: Moin, ich hab seit 3/4 Tagen ein komisches Problem mit meinem /tmp dieses gehört beim booten root:root in der fstab steht es zur zeit mit...
  2. tmpfs vs. ramfs vs. ramdisk

    tmpfs vs. ramfs vs. ramdisk: Hallo zusammen, ich brauche für einen Wireshark Rechner eine RAMDisk, um die Platten I/Os zu reduzieren. Ich persönlich tendiere zur ramdisk...
  3. SAMBA für Windows10 Domäne einrichten

    SAMBA für Windows10 Domäne einrichten: Hallo, ich habe letztes Wochenende verzweifelt versucht, Samba auf meinem Server einzurichten, daher versuche ich aktuell meinen Fehler zu...
  4. Empfehlung für Server Distribution

    Empfehlung für Server Distribution: Hallo, ich habe hier zu Hause einen kleinen Heimserver, auf welchem ich ein paar Daten für den Zugriff im Haus, einen kleinen Web Service für...
  5. Kleinigkeiten für Euch, mich nicht :-) pkg_add ; DVD rw mounten

    Kleinigkeiten für Euch, mich nicht :-) pkg_add ; DVD rw mounten: Hallo, ich habe 2 Problemchen. Ich kann nichts mehr installieren. Ich brauche aber unbedingt ein Brenn-Programm. Ein schönen Partitionierer usw....