Tipp für OpenOffice gegen verschwommene Fonts

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Atomara, 12.10.2004.

  1. #1 Atomara, 12.10.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    Hi@all

    seit ewigkeiten habe ich mich über die verschwommenen fonts in openoffice aufgeregt , durch zufall bin ich auf die lösung gekommen .

    Deaktiviert mal unter extras , optionen , im ansicht dialog , die Option Bildschirmschrifft glätten .

    Standartmässig ist die Option leider eingestellt ....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Tipp für OpenOffice gegen verschwommene Fonts

Die Seite wird geladen...

Tipp für OpenOffice gegen verschwommene Fonts - Ähnliche Themen

  1. Kurztipp: make-test-release: Ein Werkzeug für Ubuntu-Paketbetreuer

    Kurztipp: make-test-release: Ein Werkzeug für Ubuntu-Paketbetreuer: Mit den Skripten des Pakets »make-test-release« lässt sich das Bauen von Paketen weitgehend automatisieren. Weiterlesen...
  2. Kurztipp: Satter Sound für Mini-PCs und Notebooks

    Kurztipp: Satter Sound für Mini-PCs und Notebooks: Verwöhnte Ohren werden mit der Audioqualität von Notebooks und Mini-PCs kaum glücklich, da Störgeräusche den Klang trüben. Relativ preiswerte,...
  3. Kurztipp: TLP - Einfache Optimierung der Energierverwaltung für Laptops

    Kurztipp: TLP - Einfache Optimierung der Energierverwaltung für Laptops: Auf Notebooks verlangt Linux etwas mehr Aufmerksamkeit, bis das System richtig konfiguriert ist. Ein Grund dafür sind optimale...
  4. Tipps für Squid-Docu

    Tipps für Squid-Docu: Hi, ich schreibe gerade an einer Doku, in der es um Proxyserver geht. Ich möchte darin auch alternativen zu Squid kurz vorstellen, und einen...
  5. Tipps und Howtos für "Einsteiger"

    Tipps und Howtos für "Einsteiger": Hi Ihr, In meiner Schule lerne ich das Programmieren in C, allerdings unter Windows mit dem Editor/Compiler TCC. Allerdings würde ich auch...